19.07.2016, 16:26 Uhr

Ennshafen bei Danube Business Talks 2016 vertreten

Florian Reithofer von der Bernegger GmbH sprach bei den Danube Business Talks. (Foto: cityfoto.at)
ENNS. Ende Juni 2016 fand die zweite Ausgabe der Danube Business Talks in Linz statt. Rund 150 Teilnehmer aus zwölf Ländern folgten der Einladung des Veranstalters. Im Fokus standen Strategien für eine noch effizientere und zugleich sichere Nutzung der Wasserstraße Donau. In zwei Themenblöcken wurden neue Chancen für die Binnenschifffahrt im Bau- und Recyclingsektor beleuchtet. Der Ennshafen präsentierte sich dabei als Co-Veranstalter mit drei Vorträgen. Werner Auer berichtete über den Standort Ennshafen mit seinem großen Potenzial für die Exportwirtschaft und die regionale Bedeutung für den Zentralraum.

Die beiden Ansiedler des Ennshafens, Neumüller und Bernegger, schilderten ihre Erfahrung aus der Praxis. Florian Reithofer, Bernegger GmbH, betonte die Bedeutung des Standorts am Ennshafen für die Zukunft. Aufgrund seiner zentralen Lage und der optimalen Anbindung an das hochrangige Straßennetz, die Westbahn und die Donaustraße, stehen beste Entwicklungsmöglichkeiten offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.