24.06.2016, 11:00 Uhr

Autolenker krachte frontal gegen Lkw

Der Rettungshubschrauber C6 brachte den Autofahrer in das Salzburger Unfallkrankenhaus. (Foto: www.ff-seeham.at)
SEEHAM (buk). Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Seeham, Berndorf und Obertrum auf der Berndorfer Landesstraße gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Autolenker in den Gegenverkehr und krachte gegen einen Lkw. Der Pkw wurde dabei mehrere Meter weit in einen angrenzenden Bach geschleudert, der Fahrer eingeklemmt.

Autolenker schwerst verletzt

Die Florianijünger mussten den Mann mittels Bergeschere aus seinem Fahrzeug befreien. Versorgt wurde er anschließend durch das Team des Rettungshubschraubers C6 und eines Rettungswagens aus Mattsee. Der Hubschrauber brachte den Schwerstverletzten in das Salzburger Unfallkrankenhaus. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Für Aufräumarbeiten muste die L207 rund drei Stunden lang für den Verkehr gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.