Florianijünger

Beiträge zum Thema Florianijünger

Große Ehrung der FF Zams: Dem ehemaligen Kommandanten Alois Thurner (3.v.li.) wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
15

FF Zams
1.949 Einsatzstunden im Dienste der Gesellschaft

Die Zammer Florianijünger zogen bei der Jahreshauptversammlung eine umfangreiche Bilanz. In diesem Rahmen wurde dem ehemaligen Kommandanten Alois Thurner feierlich die Ehrenmitgliedschaft der FF Zams verliehen. ZAMS (sica). Nach der Florianimesse hielten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zams vor dem gemütlichen Beisammensein mit den Feuerwehrkollegen vom Zammerberg noch ihre Jahreshauptversammlung 2021 ab. Beim umfangreichen Rückblick auf das abgelaufene Jahr konnte Kommandant Markus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Feuerwehrleute in Kapfenberg waren am Montag gefordert.
2

Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach
Einsätze nach Starkregen am Montag

Am vergangenen Montag waren die heimischen Feuerwehren nach mehreren Gewittern gefordert. Auch in der Stadt Kapfenberg standen mehrere Einsätze auf dem Programm. KAPFENBERG. Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr (FF) Kapfenberg-Diemlach nach einem starken Gewitter zu einer überschwemmten Straße in die Linke Mürzzeile alarmiert. Nach Freimachen des Kanales konnten die Einsatzkräfte rasch wieder ins Rüsthaus einrücken. Kurz nach 20 Uhr mussten die Kameraden abermals ausrücken, wieder zu einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Feuerwehr Ebenthal feierte Florianimesse.

Ebenthal
Floriani-Messe für die Ebenthaler Feuerwehrler

EBENTHAL. Wie alljährlich fanden sich die Feuerwehrmänner der großen Wehr Ebenthal zum Gottesdienst ein. Unter Glockengeläute und Orgelspiel von Engelbert Ogris zogen die Florianijünger mit Kommandant Christian Rebernig, Stellvertreter Marijan Kropiunik und Bürgermeister Christian Orasch in die voll besetzte Kirche ein. Der Gottesdienst wurde gesanglich in würdiger Form vom Feuerwehrchor Radsberg unter der Leitung von Walter Reinhart gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst überreichte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • David Hofer
Bürgermeister Andreas Rabl, Markus Marehard, Werner Ferchhumer, Feuerwehrkommandant Franz Humer und Feuerwehrreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (v. l.)
4

Fertig übersiedelt
Neue Feuerwache Pernau ist einsatzbereit

Endlich ist es geschafft: Die Übersiedlung der Feuerwache Pernau in den neu errichteten Standort beim Zentralen Betriebsgebäude (ZBG) der Stadt Wels ist vollendet. WELS. „Der Neubau der Feuerwache Pernau und das neue Löschfahrzeug sind wesentliche Motivatoren für die Einsatzmannschaft. Durch den guten Standort ist die notwendige Hilfe schneller verfügbar“, sagt Feuerwehrkommandant Franz Humer. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund 900.000 Euro. Die derzeit 14 Kameraden können ihre...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte den Motorraum.
4

Wels
Feuerwehr rückt zu vermeintlichem Fahrzeugbrand aus

Ein gemeldeter Fahrzeugbrand hielt die Feuerwehr Donnerstagabend in Wels auf Trab. WELS. Aufgrund der Rauchentwicklung eines PKWs wurden die Florianijünger nach Wels-Schafwiesen alarmiert. Jedoch konnte der Brand schon vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden oder war von selbst wieder erloschen. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte zur Sicherheit noch den Motorraum – eine weitere Gefahr konnte dann nicht mehr entdeckt werden.

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Vier Mitglieder der Feuerwehrjugend der FF Emmersdorf sind zur Wissensprüfung angetreten.
7

Feuerwehrjugend
Wissensprüfung bei den jungen Florianis

In den Rüsthäusern der FF Haidach und Emmersdorf fanden Wissenspiel und -test der Feuerwehrjugend statt. KLAGENFURT. Während der Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr werden die Mitglieder auf einen eventuellen weiteren Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet. Die Jugendlichen absolvieren in dieser Zeit bei der Jugendfeuerwehr die vollständige Basisausbildung eines Feuerwehrmitgliedes. Insgesamt fünf Jugendfeuerwehren gibt es in der Landeshauptstadt, nämlich die FF Kalvarienberg, FF...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Dieser PKW war aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse von der Straße abgekommen.
3

Freiwillige Feuerwehr Stadt Kapfenberg
Fahrzeugbergung am ersten Adventsonntag

Am gestrigen Sonntag wurde die Freiwilige Feuerwehr Kapfenberg-Stadt zu einer Fahrzeugbergung im Ortsteil Winkl gerufen. Kurz vor 16 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Kapfenberg am gestrigen ersten Adventsonntag zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Winkl alarmiert. Innerhalb von wenigen Minuten konnte zwei Einsatzfahrzeuge zur angegeben Adresse ausrücken, um sich dort von einem Lotsen den weiteren Anfahrtsweg beschreiben zu lassen. Von dort weg ging es noch zirka vier Kilometer über eine tief...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg-Stadt waren am Wochenende wieder fleißig.
1 3

FF Kapfenberg Stadt
Erfreulicher Tag der Leistungsprüfungen

Sieben Leistungsabzeichen holte sich die Stadtfeuerwehr Kapfenberg am vergangenen Samstag beim Tag der Leistungsprüfungen. Eine Kameradin und ein Kamerad konnten das Funkleistungsabzeichen in Bronze bei der Feuerwehr St. Peter ob Freienstein erringen und dürfen das Abzeichen nun mit Stolz tragen. Weitere fünf Kameraden der Stadtfeuerwehr konnten das Atemschutzleistungsabzeichen (zwei mal Bronze, drei mal Silber) bei der Betriebsfeuerwehr voestalpine Böhler bestehen und haben so wieder einen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Neun Feuerwehren waren bei dem Brand in Pennewang im Einsatz.
36

Pennewang
Brand auf einem Bauernhof

Ein Brand auf einem Bauernhof hielt neun Feuerwehren in Pennewang auf Trab. PENNEWANG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die örtliche Feuerwehr in Pennewang zu einem Brand auf einem Bauernhof gerufen. Denn im Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens wurde ein Feuer entdeckt, welches laut der Polizei im Bereich des Hackschnitzelbunkers seinen Ausgang genommen haben dürfte.  Um zu verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet, wurde von der Feuerwehr Alarmstufe zwei...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Eine große Äskulapnatter verirrte sich in einen Garten in Sattledt.
11

Tierrettung in Sattledt
Äskulapnatter hält Feuerwehr auf Trab

In einem Garten in Sattledt lieferte sich die Feuerwehr eine tierische Verfolgungsjagd. SATTLEDT. Da hat sich wohl jemand verirrt: Die Feuerwehr rückte in Sattledt zu einer Tierrettung in den Garten eines Hauses aus. Grund: Die Bewohner meldeten die Sichtung einer großen Schlange – laut den Einsatzkräfte sei sie rund eineinhalb Meter groß gewesen. Anhand der Fotos konnte mit der Tierrettung rasch abgeklärt werden, dass es sich bei dem Eindringling um eine ungiftige Äskulapnatter handelte....

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Mehrere Müllcontainer fingen auf einem Firmengelände an zu brennen.
23

Marchtrenk
Mehrere Abfallcontainer gehen in Flammen auf

Die Marchtrenker Feuerwehr wurde Freitagnachmittag von einem Brand auf Trab gehalten. MARCHTRENK. Die Einsatzkräfte, die gerade beim Feuerwehrhaus in Marchtrenk anwesend waren, wurden am Freitagnachmittag auf einen Brand aufmerksam. Unweit des Gebäudes sahen sie dichte Rauchschwaden aufsteigen. Sofort rückten sie zum Einsatz aus. Es stellte sich heraus, dass auf einem Firmengelände mehrere Abfallcontainer zu brennen begonnen hatten. Die Ursache ist bisher noch unbekannt. Rasch schafften es die...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Ausgelassene Stimmung herrschte im großen Festzelt der FF Pettenbach.
176

FF Pettenbach
Almtaler Bierzelt war ein voller Erfolg

Zwei Tage ein volles Festzelt – Die Pettenbacher Florianijünger feierten ihr neues Feuerwehrzeughaus gemeinsam mit der Bevölkerung und zahlreichen Ehrengästen. PETTENBACH. Bereits am Samstag sorgten die "Stockhiatla" für eine tolle Stimmung und ein volles Festzelt. An die 1.000 Besucher waren auch beim Frühschoppen am Sonntag mit dem Musikverein Pettenbach mit dabei. Für viel Gelächter sorgte dabei"Gaudimax" Karl Baumgartner. Florian-Ehrenmedaille überreicht Zuvor gab es einen feierlichen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auch der Rettungshubschrauber mit Notarzt wurde zu jenem Unfall an der B69 in Mitterstraßen/St. Oswald ob Eibiswald berufen.
5

Freiwillige Feuerwehr
Zwei schwere Unfälle im Bezirk

Gleich zwei schwere Unfälle haben die Einsatzkräfte in Stainz (B76) und in Eibiswald (B69) beinahe zeitgleich auf den Plan gerufen. STAINZ/EIBISWALD. Ein schwerwiegender Zusammenstoß eines Motorradlenkers mit einem Pkw hat sich gestern gegen 17 Uhr auf der B76 ereignet. Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Deutschlandsberg ist mit seinem Pkw auf der B 76 von Deutschlandberg kommend in Fahrtrichtung Stainz gefahren. Hinter dem Pkw fuhr der 54-jährige Motorradfahrer aus dem Bezirk Voitsberg. Bei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eine moderne Einsatzzentrale für die Fettenbacher Feuerwehr ist entstnden
27

FF Pettenbach
Neue Heimat für Florianijünger

Die Pettenbacher Florianijünger freuen sich über ihre neue Einsatzzentrale, die "alle Stückerl" spielt. Die BezirksRundschau sprach mit dem Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Hauptbrandinspektor Martin Kirner. Herr Kirner, wie funktionierte die Arbeit mit den bauausführenden Firmen? Kirner: "Da vor allem Firmen aus der Region am Bau mitwirkten, war es möglich, Eigenleistungen in so hohem Ausmaß einzubringen. Als Projektleitung fungierte das NeuBauBüro, als Bauträger Staudinger Bau. Viele...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
So viel Abfall wird achtlos weggeworfen: Gemeinde-Mitarbeiter haben bei der Müllsammelaktion einen erheblichen Beitrag geleistet.
4

Saubere Steiermark
Für weniger Müll in St. Peter im Sulmtal

In St. Peter im Sulmtal ist die Aktion "Saubere Steiemark" mit einer Müllsammeaktion umgesetzt worden. ST. PETER IM SULMTAL. Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen befreiten Mitglieder der Landjugend, des Kameradschaftsbundes, der Spielgemeinschaft St. Peter - Schwanberg, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, Gemeinde-Mitarbeiter im Rahmen der Aktion „Saubere Steiermark“ das Europadorf St. Peter im Sulmtal von Müll. Lunchpakete und Getränke wurden von der Gemeinde als Stärkung bereitgestellt....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
(u.v. l.) Claudia Fürlinger, Nikolas Schippani, Maximilian Ortner und Valerie Holter.
2

Feuerwehr Wels
„Wir haben für jeden eine passende Rolle im System“

Vier neue Mitglieder verstärken nun die Feuerwehr Wels im Einsatzdienst. Weiters sind diese auch auf der Suche nach Nachwuchs für die Jugendgruppe. WELS. Der Zuwachs der Florianijünger lebt vor allem von der Jugendarbeit: So verstärken nun seit April 2021 vier neue Mitglieder die Feuerwehr Wels im Einsatzdienst. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung und der bestandenen Prüfung erfolgte kürzlich die formelle Angelobung durch den Kommandanten: Claudia Fürlinger, Nikolas Schippani,...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Ente Gustav schaute bei den Feuerwehrmännern in Bruckhäusl nach dem Rechten.
5

Feuerwehr Bruckhäusl
Ente gut, alles gut

Eine Ente auf Umwegen besuchte die Florianijünger in Bruckhäusl.  KIRCHBICHL (red). Da staunten die Florianijünger in nicht schlecht, als zu Mittag Ente „Gustav“ vor dem Eingang zum Feuerwehrhaus Bruckhäusl flanierte und lautstark schnatternd um Einlass gewährte. Mehrere Feuerwehrmänner versuchten daraufhin, das Tier einzufangen bzw. wegzuscheuchen, da ja man im Einsatzfall ein problemloser Zutritt ins Zeughaus gewährleistet sein muss. Der Zweibeiner widersetzte sich allerdings sämtlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
vorne v.l.: Habichler, Djordjevic, Holzinger, Bauer-Eineder.
hinten v.r.: Weber, Humer (Kommandant), Marehard.
3

Wels
Feuerwehrmänner des Jahres ausgzeichnet

Letztes Jahr führten Welser Feuerwehrmänner lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Einsätzen durch und erhielten hierfür nun die Auszeichnung zum Feuerwehrmann des Jahres. WELS. Reanimationen gehören nicht unbedingt zum Einsatzalltag der Feuerwehr. Doch manchmal passiert es trotzdem, dass die Feuerwehrkräfte als erste Blaulichtorganisation am Einsatzort eintreffen und lebensrettende Sofortmaßnahmen setzen müssen. So führten vergangenes Jahr Welser Florianijünger – darunter ein Arzt und ein...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Einsatz Nummer drei an nur einem Tag: Eine LKW-Bergung. Für die Dauer der Bergungsarbeiten, wurde die L303 für den Verkehr gesperrt.
3

Freiwillige Feuerwehr
Gleich drei Einsätze für die FF Preding an einem Tag

Am Freitagnachmittag dem 26. März, wurden die Kameradinnen und Kameraden der FF Preding zuerst zu einen Heckenbrand und im Anschluss zu zwei Verkehrsunfall alarmiert. PREDING.  Begonnen hat diese Serie um 12.52 Uhr. Aus ungeklärter Ursache war im Hohenrainweg eine Hecke / Gebüsch neben dem Weg in Brand geraten. Sofort nach der Alarmierung machten die Kameradinnen und Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportfahrzeug auf dem Weg zum Einsatzort. Mittels eines...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In Strass waren die Florianijünger auch im Einsatz.
15

Massentests
Freiwilligkeit war gefragt

BEZIRK SCHWAZ (red). Tirolweit konnte sich von 04.-06.12.2020 die Bevölkerung kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Bei dieser organisatorischen Mammutaufgabe konnten die Freiwilligen Feuerwehren einmal mehr ihre Schlagkraft und ihr Engagement unter Beweis stellen. Bereits am Donnerstag 03.12.2020 wurden im Bezirk Schwaz die Teststicks und Schutzanzüge Abschnittsweise in der Frundsbergkaserne in Schwaz abgeholt und an die jeweiligen Gemeinden ausgeliefert. In weiterer Folge unterstützten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
(Symbolfoto) Feuerwehr.

Feuerwehr Tamsweg
Ein unruhiger Adventsonntag für die Feuerwehr

Ölspur im Ortsteil Litzelsdorf und Rauchentwicklung in Wohngebiet im Ortsteil Mörtelsdorf. TAMSWEG. Nicht allzu ruhig verlief der ersten Adventsonntag für die Kameraden der Feuerwehr Tamsweg. Sie wurden kurz nach 13 Uhr mittels stillem Alarm in den Ortsteil Litzelsdorf gerufen, wo Passanten  eine etwa 1,5 Kilometer lange Ölspur bemerkt hatten. Die herbeigeeilten Florianijünger setzten Ölbindemittel ein und wuschen anschließend die verunreinigte Straße mit Wasser. Rauchentwicklung in Mörtelsdorf...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das war beim Einsatz in der Hans-Schmid-Straße.

Feuerwehr im Lungau
Pferd gerettet und Dach abgedichtet

Am Samstag beziehungsweise in der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten die Männer der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Tamsweg zwei Einsätze zu bewältigen: eine Tierrettung gemeinsam mit der Feuerwehr Mariapfarr und die Bekämpfung eines Wasserschadens in der Hans-Schmid-Straße. TAMSWEG, MARIAPFARR. Am Samstag, kurz nach 18 Uhr rückten drei Mann mit dem schweren Rüst-Fahrzeug zur Unterstützung ihrer Feuerwehr-Kameraden der Gemeinde Mariapfarr aus. Ein Pferd war laut dem Bericht der FF Tamsweg in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Jungfeuerwehrleute simulieren Ernstfälle.

Feuerwehr Tamsweg
Neue Feuerwehrjugend-Mitglieder sind willkommen

Die Jungen sind die Feuerwehr-Helden von morgen. TAMSWEG. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Tamsweg ist man um Nachwuchsarbeit bemüht. Neue Mitglieder in ihrer Feuerwehrjugend sind willkommen. Unter dem Motto "Helden von morgen gesucht!" sind dabei Burschen und Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren angesprochen. Bei Interesse können sich Jugendliche als Erstkontakt per E-Mail an die Feuerwehr Tamsweg wenden; die Mail-Adresse lautet ff-tamsweg@lfv-sbg.at. >> 40 Jahre Feuerwehrjugend in Tamsweg –...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Kameraden der FF Hollenegg mit Bgm. Karlheinz Schuster bei der Spendenübergabe an  JFM Tobias Winkler.

Freiwillige Feuerwehr
FF Hollenegg setzt sich für erkrankten jungen Kameraden ein

Der erst 13-jährige Tobias Winkler ist ein Kamerad der FF Hollenegg. In seinen jungen Jahren ist der engagierte Florianijünger an Leukämie erkrankt. Mit dem "Steirischen Hilfsschatz" als Fürsorge- und Unterstützungseinrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark für in Not geratene Kameraden und Angehörige sollen jetzt einmal finanzielle Nöte eingedämmt werden. SCHWANBERG. Der steirische Hilfsschatz ist eine Fürsorge- und Unterstützungseinrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.