16.08.2016, 09:01 Uhr

Radler verletzte sich an Gartenzaun schwer

NEUMARKT (buk). Eine schwere Verletzung am linken Unterarm hat sich ein Fahrradfahrer in Pfongau zugezogen. Er wollte sich nach einem Sturz – beim Zurückschauen hatte er die Kontrolle über sein Rad verloren – an einem Gartenzaun aus Aluminium festhalten, fiel jedoch dagegen, so die Polizei. Anrainer versorgten den Mann bis zum Eintreffen der Rettung. Nach notärztlicher Behandlung wurde der Radler in die Chirurgie West gebracht. Einen Alkoholtest konnte die Polizei aufgrund des schlechten Allgemein-Zustandes des Mannes nicht durchführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.