26.06.2016, 22:05 Uhr

Tolle Leistungen des TrumerTriTeam-Nachwuchses in Schwarzach

(obertrum/ALLE) Beim TRI+RUN Schüler & Jugend Aquathlon in Schwarzach färbten die Nachwuchssportler die Wettkampf-Area Gelb. Dabei konnten auch wieder starke Leistungen verzeichnet werden.

Beim Aquathlon muss der Sportnachwuchs zuerst ins kalte Nass, bevor es via Laufstrecke dem Ziel entgegen geht. Auf den altersgerechten Distanzen zeigten sich alle Athleten wieder von ihrer besten Seite.

IN der Klasse E-männlich schaffte Julian Karasek den Sprung aufs Podest und erreichte den 2. Platz. Bruder Kilian Karasek musste in der Klasse C-männlich noch ein Stück weiter nach oben klettern. Mit einem hauchdünnen Vorsprung gewann er seine Wertung.

Auch in der Klasse C-weiblich konnte der TrumerTriTeam-Nachwuchs einen Podestplatz bejubeln. Hier schaffte es Mara Thaler auf den 2. Platz. Mit Nora Birgmann und Selina Strasser waren zwei weitere Starter in Gelb ganz weit vorne dabei.

Bei den Schülern-B-weiblich verpasste Linda Thaler den Sprung aufs Podest und wurde hervorragende 4. Ebenfalls eine starke Platzierung mit Platz 6 konnte Eva Schnitzlbaumer verzeichnen.

David Birgmann, Oliver Brunner und Maxi Kaiser vertraten das TrumerTriTeam in der männlichen Wertung der Schüler A. Mit den Plätzen 5, 6 und 7 befanden sich die drei im Spitzenfeld. Verena Schnitzelbaumer und Pia Fally schafften mit den Plätzen 4. und 9. ebenfalls Top-10-Platzierungen.

In der Jugendklasse wurden die Distanzen schon etwas länger. Nach 350 Metern schwimmen und 2,7 km Laufen schaffte Oliver Janny den Sprung nach ganz oben und feierte in der Jugendklasse den Tagessieg. Bei den Mädels schaffte es Julia Brunner ebenfalls mit Platz 3 aufs Podest, gefolgt von Lisa-Marie Speigner auf Platz 4.

Die 15 Nachwuchssportler vom TrumerTriTeam zeigten eine starke Leistung an diesem Wochenende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.