02.05.2016, 15:37 Uhr

USC MATTSEE spielte am Samstag Traumfußball!

Die beiden Goldtorschützen zum 2:0 Sieg gegen Thalgau! Tobi ADELSBERGER und Flo NEUHOFER
Mattsee: Seeparkstadion | Der Kampfmannschaft des USC MATTSEE gelang am Samstag in THALGAU gegen den UFV ein wichtiger Sieg. Gegen den unmittelbaren Konkurrenten, man tauschte aufgrund des Auswärtssieges die Tabellenplätze, dauerte es lange bis der Knoten platzte. Ein glückliches Händchen bewies dabei der Erfolgstrainer der Violetten Johann MELCHHAMMER, der in der Schlussphase Tobias ADELSBERGER einwechselte. Dieser erwies sich als Joker und schoss kurz nach seiner Einwechslung das erlösende 0:1 für die 3 Seenländer. Aber Tobias hatte noch nicht genug. In der letzten Spielminute spielte er Florian NEUHOFER in den Lauf und dieser fixierte den 0:2 Endstand. Damit erhöhte der sein Konto in der Torschützenliste der 2. Landesliga Nord auf 23 Treffer in 17 Spielen. Matchwinner war aber eindeutig Tobi ADELSBERGER, der in wenigen Minuten seine Mannschaft zum Erfolg führte. Herzliche Gratulation! Der USC MATTSEE steht somit 5 Runden vor Ende der Meisterschaft als Aufsteiger am 4. Tabellenplatz. Eine hervorragende Bilanz vor dem kommenden Heimspiel gegen den Heeres SV WALS am Samstag, den 07.05.2016 um 17:00 Uhr.
Die U8 Mannschaft spielte am Samstag Vormittag bei herrlichem Fußballwetter ihr Heimturnier im Seeparkstadion. Obwohl die Jungs kein Spiel verloren, reichte es "nur" für den 3. Platz. Ein Sieg gegen den USV PLAINFELD und 3 Remis gegen SV ANTHERING, USV 1960 BERNDORF und den SC SEEHAM/PALTING war die Ausbeute des Violetten Nachwuchses. Bedenkt man, dass Mannschaftstützen wie der Kapitän Jan KIRCHNER und Vincent ERLACHER nicht mitspielen konnten, war es ein tolles Ergebnis. Herrlich spielte der wieder genesene Georg ALTENBEGRER der gleich 3 Tore beisteuerte. Timmy HEIGERER wie immer sehr mannschaftsdienlich, war mit 6 Toren der beste Torschütze. Enes MORADAOGLU traf 2x und Valentin SÜSS scorte seit längerem auch wieder bei der U8. Hervorzuheben noch die Leistung von Fabio SÜSS der ein überragendes Turnier spielte, sich die Bälle von hinten holte, vorne sehr gefährlich war. 1x traf er die Latte, 1x die Stange und oft prüfte er die gegnerischen Torleute. Wieder im Kader Magnus VERHAAR und Michi MOSER spielte sein 1. Pflichtspiel mit großem Einsatz. Noah HOFBAUER und Jakob HAUPT spielten wie immer solide Partien. Am Ende gab es Medaillen für jeden Spieler und einen Pokal für jede Mannschaft. Dazu kam extra unser Bürgermeister Rene KUEL, um die Siegerehrung vorzunehmen und den Akteuren zu gratulieren.
Schon am Freitag Nachmittag spielte die U7 Mannschaft des USC MATTSEE in EUGENDORF ein Turnier und erreichte ebenfalls den 3. Turnierplatz. Die jungen Knirpse zeigten tollen Fußball und unterstrichen ihre zuletzt guten Leistungen mit diesem achtbaren Erfolg. Das Trainerduo mit Anton ALTERDINGER und Peter SCHROLL zeigte sich sichtlich zufrieden.
Der Vorstand des USC MATTSEE belohnt seine jungen Nachwuchskicker mit einem einmaligen Fußballereignis. Am 1. Juni 2016 gastieren im Zuge der EM-Vorbereitung die Nationalmannschaften von SPANIEN gegen SÜDKOREA in der Bullenarena. Falls die Ticketorganisation klappt dürfen unsere jungen Violetten an diesem Fußball-Highlight teilnehmen!
Die Fotos der Nachwuchsturniere steuerte diesmal Spielervater Jochen SÜSS bei. Vielen Dank Jochen für dein Engagement!
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.