19.09.2016, 14:01 Uhr

Erlebniswanderung auf der Burg Prandegg

Schönau im Mühlkreis: Burgruine Prandegg | Rund 250 kleine und große Burgfans haben anlässlich des Welttags des Kindes auf der Burgruine Prandegg dem Wetter getrotzt. Bei freiem Eintritt spazierten Eltern und Kinder eingepackt in Regenjacken zur historischen Burgruine. Oben angekommen erzählten verkleidete Burgfräulein und Burgherren vom damaligen Leben. Der ein oder andere Besucher erhaschte auch ein Blick auf die Spuren des geheimnisvollen Burggespenstes.
„Eine Burgruine ist ein spannender Ort, der viele interessante, teils schaurige Geschichten bereithält. Die Kids begaben sich mit Begeisterung auf die Rätselreise durch den Burgrundweg und backten ihr eigenes Steckerlbrot. Eine Wald- & Wiesenpädagogin erklärte den Besuchern über die Wunder der Natur. Es freut uns, dass wir den Familien einen erlebnisreichen Tag bereiten konnten“, zieht OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier zufrieden Bilanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.