03.10.2016, 08:52 Uhr

Michael kredenzt: Köstliche Rindsrouladen

Michael Oberreiter (links) mit Chefkoch Markus Gahleitner, (Foto: Pramhofer)
BEZIRK FREISTADT. Kochlehrling Michael Oberreiter kommt aus Obermarreith bei St. Oswald/Fr. und ist im vierten Lehrjahr ist jetzt nach dem Service in der Küche des Brauhauses bei Chefkoch Markus Gahleitner in der Lehre. Im Brauhaus sind zur Zeit zwei Lehrlinge in der Küche und drei im Service tätig. Michael Oberreiter lässt auch die Leser der BezirksRundschau an seinen Kochkünsten teilhaben und hat ein köstliches Rezept parat.

Rindsrouladen


Zutaten für 4 Personen:

4 Rindsschnitzerl 180g
60g Karotte
60g gelbe Rübe
60g Frühstücksspeck
60g Essiggurkerl
100g Zwiebel
4EL Öl
20g Mehl
1/4 l Sauerrahm
4dl Rindssuppe
Salz, Pfeffer, Senf

Zubereitung:
Rindsschnitzerl klopfen, mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern.
Karotten und Gelbe Rüben schälen und wie Speck und Gurkerl in 5 mm-Streifen schneiden. Diese auf die Schnitzel legen und zu Rouladen einrollen, mit Zahnstocher fixieren. Rouladen mit Mehl bestäuben.
Öl erhitzen, die Rouladen allseitig braun anbraten, aus der Kasserolle heben.
In Streifen geschnittene Zwiebel leicht anrösten, Mehl dazu, rösten, mit Suppe aufgießen, glattrühren und Roulade einlegen. Zugedeckt am Herd dünsten.
Rouladen aus der Sauce nehmen, Sauerrahm und wenn nötig, noch etwas Mehl einrühren, aufkochen, passieren.
Mit Senf abschmecken und die Rouladen vom Zahnstocher befreien.
Tester und Regionaut Erwin Pramhofer ist begeistert: "So gute und weiche Rindsrouladen habe ich schon lange nicht mehr gegessen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.