21.07.2016, 15:36 Uhr

Lkw samt Bagger umgekippt

NEUKIRCHEN AM WALDE. In einer langgezogenen Linkskurve in der Ortschaft Hungberg verlor ein 66-jähriger Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein schweres Gefährt. Der mit einem 24 Tonnen schweren Bagger beladene Lkw schleuderte über die gesamte Fahrbahn, kam dann links von der Straße ab und kippte schließlich in einer Wiese um. Unaufmerksamkeit, Überladung des Tiefladers und eine ruckartige Lenkbewegung dürften laut Polizei die Ursache für diesen Unfall gewesen sein. Mit Hilfe eines zufällig vorbeikommenden Autofahrers konnte sich der Lkw-Fahrer schließlich aus der Fahrerkabine befreien. Der Anhänger und der Bagger hatten sich überschlagen und blieben schwer beschädigt auf der Fahrbahn liegen. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Grieskirchen eingeliefert.

Fotos: FF Neukirchen am Walde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.