21.03.2016, 15:34 Uhr

Kaum etwas blieb vom Sautanz übrig

Die Senioren der Großgemeinde Tobaj kochten im Punitzer Dorfzentrum ordentlich auf. (Foto: Frey)
Die kochkundigen Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Tobaj hatten sich ordentlich ins Zeug gelegt. Bluitnigl, geröstete Leber mit roten Rüben und Erdäpfeln, gekochtes Fleisch, Schweinsbraten, Blutwurst, Reiswurst, Sauerkraut und Grammeln fanden beim Sautanz im Punitzer Dorfzentrum reißenden Absatz. Zum Abschluss wurden selbstgebackene Mehlspeisen gereicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.