18.04.2016, 14:35 Uhr

Grüne eröffneten die Radbörsen-Saison

Vor dem Güssinger Einkaufszentrum (von links): Bgm. Vinzenz Knor, Mariana Moser, LAbg. Wolfgang Spitzmüller, Hermann Frauenberger, Sylvia Sammer, Dagmar Tutschek, Ursula Stoißer. (Foto: Grüne)
Zahlreiche Kinder-, Jugend-, Damen- und Herrenräder wechselten bei der Radbörse, die die Grünen des Bezirks Güssing organisierten, den Besitzer.

"Speziell gefragt waren Kinderräder. Viele junge Fahrerinnen und Fahrer wachsen im Winter über ihr altes Rad hinaus und steigen auf ein nächstgrößeres um. Auch ein E-Bike, ein Elektroscooter und jede Menge Zubehör waren dabei", bilanzierte Bezirkssprecherin Dagmar Tutschek den gut frequentierten Saisonstart vor dem Güssinger Einkaufszentrum.

Fachkundige Beratung bei der Auswahl bot LAbg. Wolfgang Spitzmüller: "Radfahren ist Lebensfreude, trägt zur Gesundheit bei, ist angewandter Umweltschutz und ein Beitrag zu günstiger Mobilität."

Eine Radbörse der Grünen gibt es auch in Jennersdorf, und zwar am 30. April von 9.00 bis 14.00 Uhr beim Jugendzentrum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.