11.09.2016, 00:00 Uhr

Sternkorona auch im Sommer aktiv

Mitglieder der Sternkorona trafen sich in den Ferien zu einem Minigolfturnier. Das Ferienprogramm wurde von GR Matthias Einkemmer (7. v.l.), Bastian Schwemberger (7. v.r.) und Georg Rieder (3. v.r.) gestaltet. (Foto: Sternkorona)
HALL. Bildung endet nicht mit dem Schlussgong vor den großen Ferien – zumindest gilt das für die Mitglieder der Haller Mittelschulverbindung Sternkorona.
Übers Jahr verteilt finden zahlreiche Veranstaltungen zur Fort- und Persönlichkeitsbildung statt. Das Besondere dabei – die Jugendlichen gestalten das Programm selbst! „Es konnte zum Beispiel ein Seminar zum Thema Zeit- und Stressmanagement mit einem Trainer des Leopold Figl Instituts organisiert werden“, freut sich Bastian Schwemberger, der maßgeblich an der Programmerstellung beteiligt war. Auch das jährliche Stiftungsfest mit über 120 Gästen werden die Schüler heuer im Dezember wieder abhalten.
Einen Ausgleich zum Fortbildungsprogramm finden die Mitglieder der Sternkorona bei Ausflügen in geselliger Runde. Heuer im Sommer wurde unter anderem ein Minigolfturnier abgehalten und eine Wanderung auf die Thaurer Alm mit anschließender Grillerei unternommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.