Studentenverbindung

Beiträge zum Thema Studentenverbindung

In der Innstraße wurde das Brixia-Haus mit Farbbomben beworfen.

St. Nikolaus
Brixia-Haus mit Farbbomben beworfen

INNSBRUCK. Nicht zum ersten Mal wurde das Haus der Brixia im Innsbrucker Stadtteil St. Nikolaus beschmutzt. Dieses Mal wurden neben der Fassade auch Fahrzeuge beschädigt. PolizeimeldungZwischen dem 09.11.2020, ca. 23.00 Uhr, und dem 10.11.2020, ca. 06.30 Uhr, kam es in der Innstraße in Innsbruck, zu einer Sachbeschädigung durch unbekannte Täter. Dabei wurden mit rötlicher Farbe gefüllte Wasserbomben auf ein Gebäude der geworfen. Durch die Tathandlung wurde zumindest die Fassade von zwei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Pfarrer Gregor Jansen wird den Gedenkgottesdienst zelebrieren.

Josefstadt
Gedenkgottesdienst in der Pfarre Breitenfeld

Am Sonntag, 8. November, wird es um 16 Uhr in der Breitenfelder Kirche einen Gedenkgottesdienst geben. JOSEFSTADT. "Das einfache Motto unseres Gedenkgottesdienstes am Sonntag, 8. November, um 16 Uhr wird lauten: 'Beten für Wien'", erklärt Gregor Jansen, Pfarrmoderator der Pfarre Breitenfeld und Dechant des Stadtdekanats 8/9. Beim Gedenkgottesdienst werden nicht nur Angehörige Katholischer Studentenverbindungen anwesend sein: De Kirche wird für alle Gläubigen offen sein. "Wenige Minuten...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Einige der Gratulanten mit den Geburtstagskindern: Raphael Millner, Stiftsadministrator Pater Marian Kollmann, Georg Krall, Hans Zuschin, Karl Schreitter, Gerhard Memmer, Karl Schwabe und Marvin Vallant (von links)

St. Paul
Paulinia feierte besondere Geburtstage

Mitglieder der St. Pauler Studentenverbindung trafen sich und zelebrierten zwei Geburtstage. ST. PAUL.Vor Kurzem feierte die katholische österreichische Studentenverbindung Paulinia St. Paul im MKV den 80. Geburtstag von Hans Zuschin und den 75. Geburtstag von Karl Schreitter. Georg Krall schilderte in seiner Laudatio seine gemeinsamen schulischen und studentischen Erlebnisse mit Zuschin, einem der Gründer der Verbindung im Jahr 1966. Gerhard Memmer versuchte in seiner Rede, der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Vor dem Wappen der Waldmark Horn (v.li.): Katja Vyhnalek und Johannes Hable, Referent Philipp Langer und Organisatorin Mag. Agnes Wagner

Lehrausgang Waldmark Horn

Die Schüler*innen der 2.HLWB lernten über Studentenverbindungen. Um den Geschichtsunterricht anschaulicher zu gestalten, organisierte die Geschichtslehrerin an der HLW Horn, Mag. Agnes Wagner, einen Lehrausgang zur örtlichen katholischen Studentenverbindung Waldmark Horn. Im Unterricht wird gerade das Thema „Revolution 1848“ mit den Versuchen zu mehr Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit gemacht, und bei der Waldmark Horn wurde der 2.HLWB vom Waldmärker Philipp Langer in unterhaltsamer...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper

Von Wien nach Wladiwostok
Von Wien nach Wladiwostok

Noch keine Ideen für den nächsten Sommerurlaub? Adam Jankowski wird uns am Donnerstag 19.3.2020 ab 19:28 Uhr über seine Reise von Wien mit dem Auto bis „ans Ende der Welt“, nach Vladivostok, berichten. Eindrücke von Georgien, Armenien, Karabach, Nachitschewan, Tschetschenien, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgisistan, Mongolei und Russland werden uns an diesem Abend beeindrucken! Veranstaltungsort: Austro-Danubia Billrothstrasse 84/Zehenthofgasse 1 1190...

  • Wien
  • Döbling
  • K.ö.St.V. Austro-Danubia Wien
Vortragender Kern mit den Vertreterinnen und Vertretern der katholischen Studentenverbindungen

v.l.n.r.: Herbert Gmoser, Florian Maier, Herbert Maier, Christian Rohringer,  Reinhard Kern (Hagelversicherung), Benjamin Hohenberger, Gloria Eder, Wolfgang Maier, Martin Müller-Fembeck
1

Klosterneuburger Akademie
Vortrag zu Folgen des Klimawandels

KLOSTERNEUBURG (pa). Am Donnerstag, dem 10. Oktober, fand in den Räumlichkeiten der katholischen Hochschulverbindung Welfia eine Veranstaltung der „Klosterneuburger Akademie“ zum Thema „Folgen des Klimawandels – Neue Herausforderungen an den Risikomanager“ statt. Vortragender war Reinhard Kern, Mitglied des Vorstandes der Österreichischen Hagelversicherung. In seinem Vortrag legte Kern dar, wie die Versicherungswirtschaft auf zunehmende klimatische Extremsituationen wie Hagel, Dürre oder...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Herbert Gutmayer, Herbert Reiter, Richard Hogl, Herbert Fürnkranz, Otto Aschauer

Feier in Hollabrunn
100. Stiftungsfest von Arminia in Hollabrunn

Anlässlich des 100. Stiftungsfestes der katholisch-österreichischen Studentenverbindung Arminia Hollabrunn fand zum Auftakt eine Kellergassenführung in der Sitzendorfer Kellergasse durch Bundesbruder Hofrat Herbert Reiter statt. HOLLABRUNN. Anschließend gab es einen Begrüßungsabend im Keller der Familie Manfred Breindl, bei dem auch Landtagsabgeordneter Richard Hogl die jubilierende Studentenverbindung besuchte. Am Samstag folgte ein Stadtbummel, geführt von Bundesbruder Herbert Fürnkranz...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das Präsidium, das den Festkommers leitete.
3

Telfs
Bernardia Stams feierte 84. Stiftungsfest

TELFS. Am Samstag, 25. Mai 2019 feierte die Mittelschulverbindung K.Ö.St.V. Bernardia Stams, in die seit 2 Jahren die Telfer Verbindung „Hertenberg zu Telfs“ integriert ist, ihr 84. Stiftungsfest in Telfs. Um 18 Uhr zelebrierte Guardian P. Dr. Severin Mayrhofer (Sternkorona Hall) in der Klosterkirche die Festmesse. Im Anschluss an die Festmesse fand um 20 Uhr im Hotel Munde unter der Leitung des Seniors BES (Aktivenobmann) Clemens Kröpfl v/o Aesculap mit Consenior Bernhard...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Mahnwache: Die Studentenverbindungen Riegersburg und Vulkania stellen die Einmaligkeit des Menschen in den Mittelpunkt.

Mahnwache in Fürstenfeld
Immer ein Mensch und niemals eine Nummer sein

Unter dem Titel "Niemals Nummer. Immer Mensch!" laden die Studentenverbindungen der K.Ö.St.V. Riegersburg zu Fürstenfeld und der K.Ö.St.V. Vulkania Fürstenfeld am Samstag, 4. Mai, mit Beginn um 12 Uhr zur diesjährigen Mahnwache gegen Neo-Nazismus, Gewalt und Extremismus beim Denkmal für die Opfer der Todesmärsche von 1945 im Stadtpark Fürstenfeld. Die Mahnwache, die an die Greueltaten der Nationalsozialisten in den Konzentrationslagern erinnert, ist Teil der Gedenkveranstaltungen des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Der scheidende Obmann Lukas Dohr und der neue Obmann Hannes Hubel (v. li.)

Lavanttal
Neuer Obmann für Sponheim Wolfsberg

Am Samstag, 16. Februar, erfolgte in der Sponheim Wolfsberg ein Obmannwechsel.  WOLFSBERG. Kürzlich kam es mittels einer einstimmigen Wahl der Mitglieder der Sponheim Wolfsberg zu einem Obmannwechsel. Der neue Obmann ist ab sofort der 24-jährige Student Hannes Hubel, der sichtlich stolz ist über seine neue Position: "Es ist sehr würdevoll, das Amt des Obmannes, eines solch traditionsreichen Vereins zu übernehmen." Der scheidende Obmann Lukas Dohr bleibt aber weiterhin als Stellvertreter zur...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Tanja Jesse
Auch LT-Präs. a.D. Prof. Franz Majcen ließ sich die Suppe für den guten Zweck schmecken.

Suppenaktion Fürstenfeld
Heiße Suppen für mehr Wärme

Die beiden Fürstenfelder Mittelschülerverbindungen „Vulkania“ und „Riegersburg“ verköstigten im Hof der Pfeilburg in Fürstenfeld die Besucher mit feinen Suppen. Diese sollten im übertragenen Sinn Leib und Seele erwärmen und im tatsächlichen Sinn für mehr Wärme sorgen. Der Reinerlös der wohlschmeckenden Benefizaktion kam bedürftigen Familien der Region als Heizkostenzuschuss zugute. "Wir wollen nicht nur Wohnungen, sondern auch die Herzen der Menschen erwärmen", freuten sich die Veranstalter...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Couleurstudenten auf der Schulbank im Museum Hartberg.

Die Genusstour führte nach Hartberg

Im Rahmen einer „Genusstour“ besuchte die Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ Hartberg. Bei einer interessanten, von Werner Muckenauer sehr lebendig gestalteten Führung durch die Bezirkshauptstadt wurden Sehenswürdigkeiten neu entdeckt. Der kulinarische Abschluss fand im Schloss Hartberg statt. "Bei der heurigen Genusstour  wollten wir die Kostbarkeiten, die  fast vor unserer Haustür liegen, besser kennen lernen", erzählte Organisator Elmar Zügner von der Idee...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
16

KtML Breonia: Neue Schülerverbindung fürs Stubai gegründet

FULPMES. "Mutig in die neuen Zeiten!", so lautet der Wahlspruch der neu gegründeten Schülerverbindung in Fulpmes. Am 20. Jänner feierte die katholisch technische Mittelschullandsmannschaft Breonia ihre Gründungsfestkneipe im Stubaierhof. Im Rahmen dieser gut besuchten und für Verbindungen traditionellen Veranstaltung wurde eine Reihe von Stubaiern und Freunden als Mitglieder aufgenommen. Die Neumitglieder mit den beiden Vorsitzenden (v. l. n. r.): GR Raimund Schmidt, Peter Brühwasser, GR...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Die Vorsitzende des Ballkomitees Jasmin Hans sorgte auch heuer wieder für einen Ball, welcher sich durch Tradition und Stil auszeichnete.
1 3

Glitzernde Roben, bunte Mützen und alte Burschenherrlichkeit!

Traditionsreiches Ballvergnügen mit Stil in Graz Mit einer farbenfrohen Polonaise begann am Sa, den 20. Jän. 2018 der 66. Akademikerball der Grazer Studentenverbindungen. Die Vorsitzende des Ballkomitees Jasmin Hans vom Verein Grazer Hochschülerinnen (VGH) konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Eröffnet wurde der Ball vom neuen Verteidigungsminister Mario Kunasek. In Vertretung des Landeshauptmannes kam NRAbg. Mag. Ernst Gödl und aus dem Grazer Rathaus waren Vizebürgermeister Mag. (FH)...

  • Stmk
  • Graz
  • Manfred Platschka
Die Quisinia besteht aus Schülern und Absolventen höherer Schulen im Raum Güssing.
1 71

Güssinger Studentenverbindung Quisinia wurde 50 Jahre alt

Ihr 50-jähriges Bestehen feierte die katholische Mittelschülerverbindung Quisinia Güssing. Die Verbindung, die 1967 gegründet wurde, besteht aus rund 70 Schülern und Absolventen höherer Schulen im Raum Güssing. Höhepunkt der dreitägigen Feiern war ein Festkommers, der von Senior (= Obmann) Florian Sommer geleitet wurde. Zahlreiche Mitglieder, die schon bei der Gründung 1967 dabeiwaren, erhielten dreifärbige Ehrenbänder für ihre 100 Semester währende Zugehörigkeit. Zum Jubiläum beschenkte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wohin wird die berufliche Zukunft gehen?

Orientierung für Berufswahl

SCHWAZ. Welche Chancen habe ich auf Dauer in meinem von mir anvisierten Berufsleben? Diese Frage stellen sich berechtigt junge Leute. Und auch vor diesem Thema verschließt sich nicht die katholisch-österreichische Studentenverbindung Frundsberg zu Schwaz, die am 4. Oktober um 19:30 Uhr in den Knappensaal im SZentrum in Schwaz zu Information und Diskussion einlädt. Informationen zu "Neue Arbeitswelt - wie sicher ist mein Arbeitsplatz" liefern dabei Univ.-Prof. und Forscher für Industrie 4.0...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Jürgen Weischer (1. Vorsitzender), Barbara Cincelli (2. Vorsitzende), LR Johannes Tratter und die Vertreter der Aktivitas Richard Schöffel (Senior), Michael Diery und Susanne Rudolf
29

Stiftungsfest im Zeichen der Europaregion Tirol

NEUSTIFT (cia). Ein Zeichen ihres Wiedererstarkens setzte eine Innsbrucker Studentenverbindung im Stubaital. Nach mehreren Jahrzehnten ohne aktive Studierende unter den Mitgliedern, feierte die Landsmannschaft im Schwarzburgbund Südmark am 25. August im Vereinslokal der Neustifter Schützenkompanie ihren ersten Stifungsfestkommers nach der Reaktivierung. Als Festredner konnte die nichtschlagende Studentenverbindung, die Frauen und Männern offen steht, den Tiroler Landesrat Johannes Tratter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
GR Franz X. Hebenstreit, Bgm. a. D. Edwin Pircher, die neue Philister-Seniora Romana Franzl, die ehem. Philister-Seniora Julia Gülden-Zeisberger, Katharina Pircher, Obfrau Christina Pircher, Benjamin Rasic, Pfarrerin Mag. Ulrike Nindler, Kaplan MMMMag. Dr. Matthias Martin mit den Vertretern befreundeter Studentenverbindungen.

Franzl übernimmt Amt der Philister-Seniora

TULLN (pa). Die Tullner Studentenverbindung Tullina Tulln beging ihren 24. Verbindungsgeburtstag am vergangenen Wochenende. Als neue Obfrau der älteren Mitglieder übernahm Romana Franzl das Amt der Philister-Seniora von Julia Gülden-Zeisberger. Festrednerin bei der Festveranstaltung im Minoritenkeller war die evangelische Pfarrerin Ulrike Nindler anlässlich 500 Jahre Reformation.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die alljährliche Fürstenfelder Mahnwache ist Teil der Veranstaltungen des Mauthausen Komitees Österreich.
2

Ist das Friedensprojekt Europa in Gefahr?

Die Mahnwache der Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung "Riegersburg" im Stadtpark legte in diesem Jahr den Fokus auf die Überwindung des Nationalismus. „Globale Herausforderungen wie den Klima- und den Umweltschutz, die Ernährung der Welt-Bevölkerung sowie Gerechtigkeit und Frieden sind im nationalen Alleingang nicht zu bewältigen", warnte Philistersenior Gerald L. Guschlbauer in seiner Ansprache vor der Gefahr eines Auseinanderbrechens der EU. Junge Couleurstudenten trugen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Den Nationalismus überwinden

Am Samstag, 22. April veranstaltet die Studentenverbindung "Riegersburg zu Fürstenfeld" von 12.00 bis 13.00 Uhr eine Mahnwache gegen Neo-Nazismus, Gewalt und Extremismus beim Denkmal für die Opfer der NS-Märsche 1945 im Stadtpark Fürstenfeld. Der wieder erstarkte Nationalismus vor dem Hintergrund des Leids zweier Weltkriege wird theamtisiert. Paul Roch und Moritz Weiß umrahmen die Gedenkveranstaltung, die Teil des Mauthausen-Komitees Österreich ist, musikalisch.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Aegidia wird derzeit von Senior Alexander Schein (Mitte) geleitet.

Stegersbacher Studentenverbindung wurde 40 Jahre alt

Ihr 40-jähriges Bestehen feierte die katholische Mittelschülerverbindung Aegidia Stegersbach. In seiner Festrede beim Kommers warnte Flughafen-Vorstandsdirektor Günther Ofner davor, dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel mit Angst und Schwarz-Weiß-Denken zu begegnen. Für ihre 75- bzw. 50-semestrige Zugehörigkeit zur Aegidia wurden Hermann Ofner, Martin Zloklikovits und Michael Ofner geehrt. Dankesurkunden gingen an Anneliese Sagmeister und Karl Metzger.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
4

Ennser Studentenverbindung feierte Stiftungsfest

ENNS. Am 29. Oktober feierte die Katholisch Österreichische Studentenverbindung Hilaria Enns ihr 93-jähriges Bestehen. Nach einem von Pater Martin Bichler zelebrierten Festgottesdienst in der Wallseerkapelle fand im Großen Pfarrsaal des Franziskanerklosters das Stiftungsfest statt, das durch den Besuch von Landeshauptmann Josef Pühringer ausgezeichnet wurde. Vor mehr als 80 Kommersbesuchern und zahlreichen Ennser Persönlichkeiten erinnerte der Landeshauptmann an die Aktualität der vier...

  • Enns
  • Katharina Mader
Mitglieder der Sternkorona trafen sich in den Ferien zu einem Minigolfturnier. Das Ferienprogramm wurde von GR Matthias Einkemmer (7. v.l.), Bastian Schwemberger (7. v.r.) und Georg Rieder (3. v.r.) gestaltet.
2

Sternkorona auch im Sommer aktiv

HALL. Bildung endet nicht mit dem Schlussgong vor den großen Ferien – zumindest gilt das für die Mitglieder der Haller Mittelschulverbindung Sternkorona. Übers Jahr verteilt finden zahlreiche Veranstaltungen zur Fort- und Persönlichkeitsbildung statt. Das Besondere dabei – die Jugendlichen gestalten das Programm selbst! „Es konnte zum Beispiel ein Seminar zum Thema Zeit- und Stressmanagement mit einem Trainer des Leopold Figl Instituts organisiert werden“, freut sich Bastian Schwemberger, der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Festredner Honorarkonsul Mag. Georg Stöger
4

Waldmark Horn feiert 112. Stiftungsfest

Die katholische österreichische Studentenverbindung Waldmark Horn feierte am Wochenende vom 7. bis 8. Mai in Horn ihr 112-jähriges Bestehen. Den Auftakt bildete der Begrüßungsabend am Freitag, der unter dem Motto „Ein Abend im Ländle“ von Waldmarks vorarlberger Freundschaftsverbindung Clunia Feldkirch ausgerichtet wurde. Neben selbstgemachten Käsespätzle wurden auch eigens mitgebrachte Vorarlberger Getränkespezialitäten serviert. Am Samstag lud Waldmark zuerst zur Messe in die...

  • Horn
  • Thomas Wagner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.