Alles zum Thema Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Motor & Mobilität
Zum 30-Jahre-Jubiläum des Mazda MX-5 gibt es das limitierte Sondermodell MX-5 30th Anniversary.
2 Bilder

Der Mazda MX-5 wird 30

Der Mazda MX-5 feierte vor 30 Jahre seine Weltpremiere in Chicago – nun gibt es anlässlich dieses runden Geburtstages ein limitiertes Sondermodell des Kultroadsters, von dem bislang über eine Million Exemplare verkauft wurden: den Mazda MX-5 30th Anniversary. Geburtstags-LookDer Mazda MX-5 30th Anniversary fällt auf den ersten Blick durch seinen exklusiven Geburtstags-Look in Racing Orange auf. Der knallige Farbton unterstreicht den sportlichen Auftritt und ist auch im Innenraum zu finden....

  • 14.02.19
Motor & Mobilität
Der Škoda Fabia wird 20 und feiert seinen Geburtstag mit dem Sondermodell Fabia 20.
3 Bilder

Škoda Fabia wird 20

Der Škoda Fabia wird 20 Jahre alt – und feiert dies mit einem Sondermodell, dem Škoda Fabia 20. Diesen gibt es als Kurzheckvariante oder Combi und mit einer umfangreichen Serienausstattung inklusive fünf Jahre Škoda Plus Garantie. Die Preise beginnen bei 11.480 Euro bzw. 12.380 für den Combi. Fabia in FaktenDie Fakten zum Škoda Fabia sind eindrucksvoll: Seit seiner Markteinführung im Jahr 1999 wurde er über vier Millionen Mal verkauft. Er ist eines der meistverkauften Fahrzeuge in diesem...

  • 07.02.19
Lokales
Hans Unterdorfer (Vorstandsvorsitzender Tiroler Sparkasse), Bruno Wallnöfer (Aufsichtsratsvorsitzender der Privatstiftung und Vereinsvorsteher), Tilmann Märk (Rektor der Universität Innsbruck), Walter Hörtnagl (Obmann des Sparkassen-LandesverbandsTirol und Vorarlberg).
2 Bilder

350 Jahre Universität Innsbruck
Universität Innsbruck und Sparkassen feiern gemeinsam Jubiläen

TIROL. Dieses Jahr kann die Universität Innsbruck ihr 350-Jahr-Jubiläum feiern. Gleichzeitig freut man sich über das 200-Jahr-Jubiläum der Sparkassen. Jetzt wurde ein Kooperationsvertrag für die beiden Jubiläen unterschrieben und es wird zusammen gefeiert.  Geschichte der Institutionen eng miteinander verbundenSchon von der Geschichte her, passt es, dass die beiden Institutionen gemeinsam ihre Jubiläen feiern. Der Grundstein für die Sparkassenorganisation wurde 1819 gelegt, die Gründung der...

  • 30.01.19
Lokales
Im Vorstand des Blasmusikverbandes herrscht weiterhin Harmonie – bei der Neuwahl gab es keine Überraschungen.
8 Bilder

Blasmusik
Harmonische Neuwahl beim Musik-Bezirksverband

Die MusikantInnen sind ein harmonisches Volk. Bei der Jahreshauptversammlung des Blasmusikverbandes Innsbruck-Land in Patsch gab es hinsichtlich der Neuwahl des Vorstands keine Überraschungen. Franz Niederkofler aus Aldrans bleibt weiterhin im Amt! Im Musikbezirk Innsbruck-Land sind die Musikkapellen des westlichen Mittelgebirges, des südöstlichen Mittelgebirges sowie aus Patsch zusammengefasst. Der seit vier Perioden amtierende Bezirksobmann Franz Niederkofler aus Aldrans erweiterte den...

  • 26.01.19
Lokales
Julia Mumelter ist seit 2002 GF des Stromboli
13 Bilder

Das Stromboli feiert Jubiläum
"Spritzenhaus" statt "Stromboli"

"Zu viel Jugend, zu links, zu laut" – von der Kritik am Stromboli ist nicht mehr viel übrig. Heuer feiert das Stromboli sein 30-jähriges Bestehen. HALL. Es hätte auch "Spritzenhaus" oder "Bazooka" werden können, aber zum Schluss hat "Stromboli" gewonnen. "Die GründerInnen waren immer schon Italo-affin", erklärt GF Julia Mumelter beim Besuch der BEZIRKSBLÄTTER die Namensgebung des Vereines. "Die Parallele mit einem sprühenden Vulkan passt gut zur Mentalität des Hauses." Heuer feiert die...

  • 22.01.19
Lokales
Die Sonderbriefmarke wird auch in einem Sammlermäppchen erhältlich sein.

350 Jahre Uni Innsbruck
Sonderbriefmarke anlässlich des 350jährigen Bestehens

TIROL. Die Universität Innsbruck feiert 2019 ihr 350jähriges Bestehen. Aus diesem Grund gibt es von der österreichischen Post eine Jubiläumssonderbriefmarke. 350 Jahre Universität Innsbruck Am 15. Oktober 1669 gründete Kaiser Leopold 1. die Universität Innsbruck. Dieses 350-Jahre-Jubiläum wird mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen und zahlreichen Festen gefeiert. Gemeinsam mit der Österreichischen Post gestaltete die Uni Innsbruck eine Sonderbriefmarke, um das Jubiläum zu feiern. Durch...

  • 21.01.19
  •  2
Lokales
Das Stromboli will sich zum 30er mit einem Stadtschreiber und einer Stadtschreiberin beschenken.

Bewerbung bis zum 17. Feber
Stromboli: StadtschreiberIn gesucht!

Das Kulturlabor Stromboli beschenkt sich zu seinem 30-jährigen Jubiläum mit einem oder einer StadtschreiberIn. HALL. Wie es in der Ausschreibung scherzhaft formuliert wird: "#fakenewsalarm? Naja, warum nicht: Gut erzählt müssen sie aber schon sein, die Geschichten aus dieser kleinen Stadt, die einen Steinwurf von einer selbst ernannten Weltstadt entfernt aus dem Inntal lugt und Erstbesuchern meist ein entzücktes 'Ohhhh' entlockt. Doch hinter dem lieblichen Kitsch der schmucken Altstadt...

  • 15.01.19
Wirtschaft
Viel Gespür für Design und Architektur ist wichtig – hier fühlen sich die Kunden seit 45 Jahren wohl!
2 Bilder

MPREIS
45. Geburtstag einer Tiroler Erfolgsgeschichte

Was 1974 mit der ersten Filiale begonnen hat, war 1998 bereits einhundert Märkte groß und zählt heute 277 Standorte: Die MPREIS-Story ist eine Tiroler Erfolgsgeschichte! "In all der Zeit sind zwei Dinge gleich geblieben: Unsere Werte als Familienunternehmen und unsere Verbundenheit zur Region. Da trifft es sich gut, dass wir heuer ein Jubiläum feiern! Ein schöner Anlass für einen kleinen Blick zurück", heißt es aus der Unternehmensleitung. Wichtigster Nahversorger Bereits seit 45 Jahren...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Die Preisträger mit dem Geschäftsführer der IV Tirol Eugen Stark und dem Stiftungsvorsitzenden Oswald Mayr.
5 Bilder

Wirtschaft
Preisträger zum Jubiläum – 40 Jahre Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie – mit Video!

INNSBRUCK (cia). Vier Preisträger zum 40. Geburtstag: Bei der Jubiläumsfeier der Eduard-Wallnöfer-Stiftung konnten sich mehrere junge WissenschafterInnen über eine Anerkennung ihrer Leistungen freuen. Am 7. Dezember vergab die Tiroler Industrie die begehrten Eduard-Wallnöfer-Preise im Innsbrucker Hotel Europa. Je einer der Hauptpreis für Forschungs- und Studienprojekte ging an Christine Maier für ihre Arbeit im Bereich der Quantenphysik und an Gerald Streng für „die Maus der Zukunft“. Der...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Helmuth Müller, CEO Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Caroline Pirchner-Dornauer, Personalleiterin Gutmann GmbH Michael Deutsch, Geschäftsführer der Friedrich Deutsch Metallwerk GmbH, Robert Steyer und Rainer Purtscheller, Geschäftsführer A3 Jenewein Ingenieurbüro GmbH.

Austria’s Leading Companies 2018
Die besten Unternehmen wurden ausgezeichnet: Aldranser Ingenieurbüro mit dabei

Zum 20. Mal wurde heuer der ALC-Award vergeben, einer der Preisträger kommt aus Aldrans: Das A3 Jenewein Ingenieurbüro. Es bekam den begehrten Preis in der Kategorie "National tätige Unternehmen – Jahresumsatz bis max. zehn Millionen Euro".  Di Der etablierte Business-Wettbewerb „Austria’s Leading Companies“ (ALC) steht im Zeichen unternehmerischer Spitzenleistung. Die Initiatoren von ALC, „Die Presse“, PwC Österreich und der KSV1870, holen vier Wochen lang österreichweit die Wirtschaftselite...

  • 15.11.18
Lokales
Das Jubiläum 200 Jahre Stille Nacht Heilige Nacht wird von vielen Veranstaltungen für Groß und Klein begleitet.

Stille Nacht 2018 Tirol
Tirol feiert 200 Jahre Stille Nacht, Heilige Nacht

TIROL. Tirol feiert 200 Jahre "Stille Nacht, Heilige Nacht. Im Rahmen dieses Jubiläums finden - besonders während der Adventzeit - zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. Stille Nacht - Der Siegeszug beginnt im ZillertalEs gibt zwar keinen Zweifel daran, dass das Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht aus dem Land Salzburg kommt. Der Siegeszug durch die ganze Welt begann jedoch im Zillertal. Aus diesem Grund sollen den Kindern und Jugendlichen in Tirol die Entstehungs- und...

  • 12.11.18
Lokales
Forever Deix – Der Jubelband: Das Buch mit den goldenen Seiten erscheint demnächst.

Leistungsschau eines unerbittlichen Kritikers
Forever Deix – Der Jubelband

BUCHTIPP. Wer Manfred Deix' Zeichnungen nicht kennt, kommt nicht aus Österreich. Mit seinen Karikaturen nahm er Freund und Feind aufs Korn und malte ungeniert die Wirklichkeit in ihren schönsten und grässlichsten Facetten. Zum 70. Geburstag des 2016 verstorbenen Künstlers, gab seine Witwe Marietta Deix den Jubelband heraus. Eine Leistungsschau des einmaligen Künstlers, mit Bildern aus dem Privatalbum gespickt. Forever Deix – Jubelband, Verlag Ueberreuter, 49,95 Euro, 302 Seiten

  • 09.11.18
Lokales
Die Einnahmen vom längsten Radieschenbrot der Welt kommen auch dem Thaurer Sozialverein zugute.

Manchmal läuft alles aus dem Ruder. Da kommt Hilfe recht: Der Sozialverein in Thaur feiert Jubiläum.
Zehn Jahre für die gute Sache

THAUR. Vor zehn Jahren wurde der Sozialverein in Thaur ins Leben gerufen. Federführend bei der Entstehung des Vereines war der ehemalige SPÖ-Gemeinderat Romed Giner. Er ist seit der Gründung auch der Obmann. Wie er zu den Anfängen und der Notwendigkeit des Vereines erklärt: "Es gab immer wieder Fälle in der Gemeinde, bei denen schnelle, unbürokratische Hilfe dringendst notwendig war. Ein Verein kann schneller agieren, als die Institutionen." Einen bestimmten Anlass nennt der Obmann für die...

  • 05.11.18
Lokales
Abschreiten der Front: LFK Peter Hölzl, Bgm.Eva Maria Posch, Bischof Hermann Glettler und LR Johannes Tratter
5 Bilder

150-Jahr-Jubiläum
Bei der FF Hall wurde gefeiert!

Das Jahr 2018 ist für die Florianijünger der Feuerwehr Hall sehr intensiv. Neben vielen Einsätzen galt es auch, ein stolzes Jubiläum zu feiern: Die Freiwillige Feuerwehr Hall wurde 1868 als "Turn- & Feuerwehrverein" gegründet und begeht heuer somit das 150-Jahr-Jubiläum. Feierlichkeiten Verteilt über das gesamte Jahr fanden Veranstaltungen statt. So z. B. eine bemerkenswerte 150. Jahreshauptversammlung, den 136. Bezirksfeuerwehrtag sowie den „Tag der Feuerwehr“. "Hier bewiesen die...

  • 27.10.18
Lokales
LR Bernhard Tilg gratulierte Petra Welskop (3.v.li.), Leiterin der Mutter-Eltern-Beratung des Landes Tirol, zum 100 Jahr-Jubiläum dieser Einrichtung: Am Tag der Offenen Tür am 26. Oktober ist die Mutter-Eltern-Beratung im Landhaus 1 im ersten Stock zu finden.

Mutter-Eltern-Beratung in Tirol
100 Jahre Beratung, Begleitung und Unterstützung

TIROL. Vor 100 Jahren nahm in Tirol die Landeskommission für Mutterschutz und Säuglingsfürsorge das erste Mal ihre Tätigkeit auf. Bis heute wird fleißig beraten, begleitet und unterstützt. Die persönliche Betreuung ist nach wie vor unerlässlich.  Betreuung trotz digitalem ZeitalterAuch wenn man im heutigen virtuellen Zeitalter Infos zu jeglicher Tages- und Nachtzeit aus dem Netz bekommen kann, ziehen viele junge Eltern das persönliche Gespräch, "Dr. Google" vor. "Gerade die Informationsflut...

  • 24.10.18
Lokales
DDr. Herwig van Staa, Dr. Josefa Reiter-Stelzl (BM für Nachhaltigkeit und Tourismus), LK-Vizepräs. Helga Brunschmid, und Dir. Ronald Zecha freuen sich über 60 wertvolle Bildungsjahre der HBLFA Tirol
3 Bilder

Erfolgsgeschichte HBLFA
60 Jahre Bildung für ländlichen Raum

Die bevorstehende Gründung des neuen Lehrgangs „Lebensmittel- und Biotechnologie“ und der rasch fortschreitende Bau des derzeit größten Bildungs- und Forschungszentrumsin Rotholz, das in zwei Jahren bezugsfertig sein wird: nicht viele Bildungseinrichtungen können ein rundes Jubiläum mit derart rosigen Zukunftsperspektiven begehen wie die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Tirol (HBLFA Tirol) in Kematen. Vor kurzem wurde das 60-Jahr-Jubiläum mit einer Ausstellung über Vergangenheit und...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Die ATM (Abfallwirtschaft Tirol Mitte) gibt es seit 25 Jahren. Sie betreibt auch Recyclinghöfe und hat insgesamt 40 MitarbeiterInnen.
7 Bilder

ATM zieht Bilanz
25 Jahre im Dienst der Abfallwirtschaft – mit Video

HALL. 25 Jahre, 104 Gemeinden, 120.000 Tonnen Abfall pro Jahr: Die Abfallwirtschaft Tirol Mitte Gmbh (ATM) feiert heuer Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde nach Hall zum Lastenbahnhof geladen, wo von den Führungskräften Zahlen, Fakten und Highlights der vergangenen Jahre präsentiert wurden. Obwohl das Unternehmen heute seinen Standort in Schwaz hat, fing alles in Hall an, wo es das erste Büro gab. Von hier aus leitete man die Deponie am Innsbrucker Graslboden. Vor 25 Jahren war dies die Modernste...

  • 09.10.18
Politik
Stille Nacht: Die einen halten die Feierlichkeiten übertrieben, die anderen für angemessen.

Streit um 200-Jahr-Jubiläum
Stille-Nacht: Mainusch hält Festlichkeiten für angemessen

TIROL. Das 200-Jahr-Jubiläum des Liedes "Stille Nacht, heilige Nacht" kommt nicht bei jedem gut an. Besonders der angesetzte finanzielle Rahmen stößt bei manchen Politikern auf Missmut.  FPÖ sieht keinen Tirol Bezug in "Stille Nacht"Da das Lied keinen echten Tiroler Bezug hätte, definierte der Tiroler FPÖ-Chef Markus Abwerzger das 200-Jahr-Jubiläum als nicht "förderungswürdig". Doch auch die Sozialdemokraten haben sich kritisch gegenüber der Feierlichkeiten geäußert.  Feierlichkeiten sind...

  • 04.10.18
Lokales
Nicole, Elisabeth, Brit und Gabi (nicht im Bild) öffnen dreimal die Woche den Gebrauchtwarenladen in der Schmiedgasse in Hall.
5 Bilder

Haller Altstadt
Kunterbunter Laden feiert 5. Jubiläum

HALL. Mit Kaffee, Kuchen und Rabatten feierte der Kunterbunte Laden sein Jubiläum in der Schmiedgasse. Entstanden ist die Idee eines Second-Hand-Shops für Kindersachen bei Brit Lehner während der Zeit in Mutterschutz. "Wir wollten gemeinsam mit einer Freundin aktiv werden", daraus entstand dann der Laden in der Haller Altstadt. "Unser Ziel war es, etwas gegen die Wegwerfgesellschaft tun, Müll vermeiden und auch Leuten die Möglichkeit geben, nette Sachen zu kaufen, die nicht sehr viel Geld...

  • 04.10.18
Politik
Das Weihnachtslied "Stille Nacht! Heilige Nacht!": in den Augen Abwerzger nicht "förderungswürdig", da es keinen "echten Tiroler Bezug" gibt.

FPÖ: "Stille Nacht" nicht "förderungswürdig"

In diesem Jahr feiert das Lied "Stille Nacht" sein 200-jähriges Jubiläum. Ein Grund zum Feiern und das ordentlich, dachte sich wohl auch ÖVP-Beate Palfrader. Sie setzte eine finanzielle Förderung von 600.000 Euro für die Jubiläums Uraufführung aus. Viel zu teuer, wenn es nach FPÖ Landesparteiobmann Markus Abwerzger geht. Zudem hätte das Lied keinen echten Tiroler Bezug. TIROL. Die 600.000 Euro wären an anderer Stelle weitaus besser aufgehoben, so der FPÖ-Landesparteiobmann. Beispielsweise bei...

  • 21.09.18
Lokales
Vier Generationen auf einem Foto: Die Familie Pernlochner feierte ihr Jubiläum stilgerecht in der Werkstatt in Rum.
25 Bilder

Heißes Eisen seit 70 Jahren

Schmiede Pernlochner: Das heiße Eisen ist ihr täglich Brot und das schon seit über sieben Jahrzehnten. RUM. "Zum 70-Jahr-Jubiläum brauchst du keine kleine Feier machen", war sich die Seniorchefin Loni Pernlochner sicher, als ihr Enkel, Florian Pernlochner, mit der Idee einer feinen Familiengrillerei zum 70. Jubiläum der Rumer Schmiede&Schlosserei bei ihr im Heim aufkreuzte. Die rüstige 98-Jährige hat nicht nur den Aufbau des Betriebes miterlebt – damals war ihr Mann als Hufschmied tätig –,...

  • 17.09.18
Lokales
Dixie Brass Tyrol feiert "15 Years of Swing" mit der Live-Präsentation der Jubiläums-CD in Mutters.

Dixie Brass Tyrol: "15 Years of Swing"

Das beliebte Ensemble besteht seit 15 Jahren und präsentiert aus diesem Anlass eine neue CD! Seit 15 Jahren ist die Dixie Brass Tyrol nun schon musikalisch unterwegs. Dabei sind die sechs Musiker ihrem Konzept stets treu geblieben: sie konzentrieren sich auf die bekannten Klassiker,  vorwiegend aus den 20-er bis 70-er Jahren des vorigen Jahrhunderts, auf die wunderbaren und beliebten Melodien aus den Genres Swing, Dixieland, Oldies und internationale Tanz- und Unterhaltungsmusik. Dazu gehören...

  • 21.08.18
Lokales
Marion Matuella und Teresa Waas stehen hinter HuKuKu.
3 Bilder

Seit 10 Jahren "weniger Hunger"

"Hunger auf Kunst und Kultur" feiert heuer sein 10-Jahres-Jubiläum. TIROL. Es gibt Hunger, der im Magen beginnt, und Hunger, der beginnt im Kopf. Gegen Letzteres kämpft der Verein unicum:mensch mit seiner Initiative "Hunger auf Kunst und Kultur" (HuKuKu) seit zehn Jahren in Tirol. Dank der Initiative kommen auch Arme in den Genuss von Kunst und Kultur. Dafür müssen sie nur einen "Kulturpass" beantragen, mit welchem sie bei den mitmachenden Institutionen – Museen, Theater, Galerien – ein Jahr...

  • 25.07.18
Lokales
usgeflippte Eissorten, Instagram und neues Design: Obwohl Kasenbacher heuer sein 95. Jubiläum – und damit viel Tradition – feiert, ist das Eisgeschäft inmitten von Hall in Aufbruchstimmung. Alicia Kasenbacher (Mitte, mit Lukas und Magdalena) arbeitet jetzt schon tatkräftig im Familienunternehmen mit und verpasst der Eisdiele ihren "eigenen Touch", wie sie den BEZIRKSBLÄTTERN erzählt.
9 Bilder

Geheimrezept seit 95 Jahren

Große Portionen, gute Qualität und niedriger Preis: Kasenbacher ist seit 95 Jahren berühmt für sein Eis. HALL. Gerade einmal 20 Jahre alt und schon fast Chefin. Alicia Kasenbacher bereitet sich auf ihre Rolle als Geschäftsinhaberin der Eisdiele Kasenbacher im Zentrum von Hall vor. Die junge Frau wird bei der Pensionierung ihres Vaters das Geschäft übernehmen. Ihre Handschrift trägt der bekannte Eisladen – der heuer sein 95-jähriges Bestehen feiert – jetzt schon. Die BEZIRKSBLÄTTER besuchten die...

  • 25.07.18