Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Lokales
Geschäftsführerin Kathrin Zingerle vom Weltladen Hall in Tirol
2 Bilder

Jubiläum
25 Jahre Weltladen in Hall

HALL. Der Weltladen in Hall in Tirol ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil der Stadt. Das Jubiläumsfest am 9. Mai musste aufgrund der derzeitigen Situation abgesagt werden. Die Geschäftsführerin des Weltladen, Kathrin Zingerle: „Leider können wir nicht wie geplant zum Weltladentag am 9. Mai ein Fest geben, aber wir wollen unseren Kunden mit attraktiven Angeboten eine Freude bescheren und uns bei ihnen für ihre Treue bedanken.“ Der Weltladen wird seit seiner Gründung als...

  • 19.05.20
Wirtschaft
AK Präsident Erwin Zangerl freut sich über das 100-Jahr Jubiläum der Arbeiterkammer.

Ak Tirol
100 Jahre für Gerechtigkeit kämpfen

TIROL. 100 Jahre ist es nun her, dass die konstituierende Nationalversammlung der noch jungen Republik Österreich das Gesetz über die Errichtung von Kammern für Arbeiter und Angestellte beschloss. Am 26. Februar 1920 fing die Geschichte der Arbeiterkammer an und die AK hörte bis heute nicht auf, sich für mehr Gerechtigkeit für die ArbeitnehmerInnen einzusetzen. Passend zum Thema, lies die AK eine Umfrage zum Thema "Gerechtigkeit" durchführen.  "100 Jahre Einsatz für mehr...

  • 26.02.20
Freizeit
Zum 125-Jahr-Jubiläum gibt das Unternehmen unter anderem einen Einblick in die Vergangenheit.

Swarovski
125-Jahr-Jubiläum mit zahlreichen Events

TIROL. Unter dem Motto "#SparkDelight" begeht das Tiroler Unternehmen Swarovski dieses Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Die Feierlichkeiten werden mit einem Kommunikationsprogramm zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gefeiert. Mit zahlreichen Aktivitäten und Events macht der weltweit größte Kristallhersteller auf das Jubiläum aufmerksam.  Veranstaltungs-Events zum JubiläumZum 125-jährigen-Jubiläum liefert das Unternehmen einige Events, die den beständigen Zeitgeist der Marke widerspiegeln....

  • 13.02.20
Lokales
Ein Foto aus der Gründerzeit – und in den 80 Jahren, die seitdem vergangen sind, ist viel Positives passiert!

Jubiläum
Schafzuchtverein Grinzens feiert den 80er!

Der Schafzuchtverein Grinzens rüstet für ein Großereignis! Am Samstag, dem 15. Februar feiern die Schafzüchter das 80-jährige Bestandsjubiläum mit einer Gebietsausstellung! Am Gelände des Reit- Therapie- und Aktivstalls "Broslerhof" (Kapellenweg, Untergrinzens) ist alles für die Feierlicheiten angerichtet. Das Auftriebsende und der Beginn des Preisrichtens erfolgt um 9 Uhr. Um 10.30 Uhr findet die Tiersegnung statt, anschließend gibt es die Ringvorführung mit Schaubesprechung. Im Anschluss...

  • 10.02.20
Lokales
(v.li.) LVA a.D. Johannes Pezzei, LTPin Sonja Ledl-Rossmann, LVAin Maria Luise Berger, VAin a.D. Gertrude Brinek und LVA a.D. Josef Hauser.
4 Bilder

Landesvolksanwaltschaft
30-jähriges Jubiläum und Service für Tirol

TIROL. Bereits seit 30 Jahren besteht in Tirol die Landesvolksanwaltschaft. In drei Jahrzehnten konnte man zigtausend Fälle mit unbürokratischer Hilfe lösen und den Tiroler BürgerInnen unter die Arme greifen. Zur Jubiläumsfeier luden LTPin Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Berger zu einem Festakt im Landhaus.  Seit 1989 eine feste Tiroler InstitutionVor 30 Jahren wurde Helmuth Tschiderer zum ersten Landesvolksanwalt von den Abgeordneten des Tiroler Landtages gewählt.  „Heute kann dieser...

  • 06.02.20
Lokales
Im Kreise ihrer Familie beging Aloisia Gufler ihren 100. Geburtstag, zu dem sowohl Neffe Dr. Hubert Innerebner (Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste; l.) als auch Vizebürgermeister Franz X. Gruber (2.v.l.) herzlich gratulierten.

100. Geburtstag
Berge und Reisen halten 100 Jahre fit

Im Beisein der Familie feierte Aloisia Gufler im Wohnheim Saggen ihren 100. Geburtstag. Auch Vizebürgermeister Franz X. Gruber kam zu Besuch und gratulierte der 100-jährigen Gnadenwalderin.  INNSBRUCK. Aloisia Gufler wurde in Gnadenwald geboren. Nach einer kurzen Zeit in Köln zog sie nach Innsbruck und verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens in der Radetzkystraße in der Reichenau. Seit sechs Jahren ist sie bereits im Wohnheim Saggen untergebracht. Lange Zeit arbeitete sie im...

  • 29.01.20
Lokales
Die Tiroler Bergrettung feiert ihr 70-jähriges Jubiläum. Der Tiroler Seilbahnobmann & WK-Vizepräsident Franz Hörl gratuliert den Verantwortlichen und allen ehrenamtlichen Mitgliedern der Tiroler Bergrettung und spricht seinen Dank und Respekt aus.

70 Jahre Tiroler Bergrettung
Hörl gratuliert, dankt und spricht seinen Respekt aus

TIROL. Die Tiroler Bergrettung kann dieses Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum feiern. Viele sprechen ihre Glückwünsche aus, so auch der Tiroler Seilbahnobmann & WK-Vizepräsident Franz Hörl. Er gratuliert der "unersetzbaren Hüterin der alpinen Sicherheit!“ Dank und RespektDie Tiroler Bergrettung hat in alle den Jahrzehnten wohl unendlich viele Leben gerettet und viele Male Schlimmeres verhindert. Zum 70-jähringen Jubiläum möchte auch WK-Vizepräsident Hörl seine Glückwünsche aussprechen aber...

  • 15.01.20
Lokales
Die jubilierenden Axamer Tuifl zogen alle Register und begeisterten das Publikum, das in großer Zahl erschienen war.
Video
91 Bilder

20 Jahre Tuiflverein
Tuiflische Jubiläumsshow in Axams - mit Video!

Der Tuiflverein Axams besteht seit 20 Jahren – ein stolzes Jubiläum und natürlich ein Auftrag für Obmann Lukas Danler und sein Team, ein Spektakel zu inszenieren, das alles bisherige in den Schatten stellte. Es begann vor 20 Jahren mit dem Axamer Tuifllauf und vielen traditionellen Larven, von denen sich viele mittlerweile in einem Museum in Deutschland befinden. Anlässlich des Jubiläums wurden diese wieder "heimgeholt" – und der Aufmarsch der "Alt-Tuifl" bildete den Auftakt einer...

  • 06.12.19
Lokales
1919 wurde die Tischlerei von Karl Gombocz sen. (r.) gegründet. In 2. Generation führte sie Franz Gombocz  (1.v.l.). mit seinem Bruder Josef (2. v. l).
15 Bilder

Jubiläum bei der Kunsttischlerei Gombocz
100 Jahre Holz im Blut

Hundert Jahre Handwerkskunst: Die Tischlerei Gombocz feiert in Hall ihr Jubiläum. HALL. „Die Tischlerarbeit ist vielfältig und spannend, von der ersten Idee, dem kreativen Entwerfen, der Auseinandersetzung mit dem Holz bis hin zum fertigen Möbel“ – es ist unüberhörbar: Walter Gombocz ist leidenschaftlich Tischler. Wer seinen Erzählungen lauscht, geht mit dem Gefühl aus der Werkstatt, seinen Beruf verfehlt zu haben. Tischler hätte man werden sollen… Die AnfängeIm Jahr 1919 gründete...

  • 04.12.19
Leute
Der Sportverein Sistrans wird von allen Generationen geschätzt: Mit Jahrgang 1923 ist Skifahrerin Traudl Suppersberger (Mitte) das älteste Vereinsmitglied. Neben ihr eines der jüngsten Mitglieder (rechts) und ihr Sohn (links).
6 Bilder

Jubiläumsfeier in Sistrans
Sportverein Sistrans feierte sein 70jähriges Bestehen

Sistrans (rh). Beliebter denn je: mehr als 1.000 Mitglieder zählt der 1949 gegründete Sportverein Sistrans heute. Neben dem klassischen Wintersportbereich mit Skifahren, Rodeln oder Eislaufen finden zahlreiche Sistranser ihre sportliche Heimat beim Laufen, Radeln, Klettern oder Spinning. Ehemalige Olympiateilnehmer, Obleute und Vereinsmitglieder genossen im vollbesetzten Sistranser Gemeindesaal den Rückblick auf die letzten 70 Jahre Vereinsgeschichte. Ausgehend von einem Skirennen für...

  • 17.11.19
Lokales
Von 20. bis 22. November kann man in der Uni Innsbruck gemeinsam über die Zukunft der Region diskutieren

Universität Innsbruck
Über die Zukunft der Region diskutieren

TIROL. Bald endet das Jubiläums-Jahr der Universität Innsbruck. Zum Abschluss ist die Bevölkerung von 20. bis 22. November eingeladen, gemeinsam über die Zukunft der Region zu diskutieren, das Motto dabei: "Zukunft denken". ExpertInnen stellten mögliche Szenarien, Denkansätze und Perspektiven für die Zukunft der Gesellschaft vor.  Wie sieht das Vortragsprogramm aus?Die Veranstaltung wird unter anderem durch namhafte RednerInnen getragen, wie der österreichischen Philosophin und Publizistin...

  • 15.11.19
Lokales

BIWAK in Hall
15 Jahre Schutz und Zuhause für junge Flüchtlinge

HALL. 15 Jahre BIWAK ist ein Anlass, Danke zu sagen. Der Leiter Efendi Onay dankt dem Land Tirol und der Stadt Hall, die damals die Gründung  ermöglicht hatten und die Arbeit im Biwak seit 15 Jahren unterstützen. Aktuell leben im Biwak und den angeschlossenen Wohngruppen 23 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alter von 14 bis 18 Jahren: 14 männliche Jugendliche im Biwak-Stammhaus in der Bruckergasse und drei Mädchen in einer eigenen Wohngruppe für Mädchen im Haus daneben sowie 6 männliche...

  • 05.11.19
Lokales
Titel-Screenshot des aktuellen subject.

Universität Innsbruck
Forscherpersönlichkeiten und deren Einfluss bis heute

TIROL. Die Universität Innsbruck nimmt ihr 350-Jahr-Jubiläum zum Anlass und zeigt in ihrem neuen "Subjekt" eine interessante Seite der Hochschule. Dabei suchte man sich prägende Forscherpersönlichkeiten heraus und kontrastierte deren Beiträge zur Uni Innsbruck mit der Gründungsgeschichte der Uni vor 350 Jahren.  Die Universität Innsbruck damals und heuteMit der Thematik möchte man einen Bogen von der Anfangszeit der Universität bis in die heutige Zeit spannen. Ziel ist es auch, das...

  • 24.10.19
Lokales
 Die Haller Bürgermeisterin Eva Posch, UMIT-Rektorin Sabine Schindler, UMIT-Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Lukesch und die Leiterin des Institutes für Psychologie Martina Rieger freuen sich beim Festakt über 10 Jahre Psychologie an der Tiroler Privatuniversität UMIT.

Tiroler Privatuniversität UMIT feiert 10 Jahre Institut für Psychologie

Das Institut für Psychologie der Privatuniversität Hall feiert 10-jähriges Jubiläum. HALL. Im Rahmen eines Festaktes wurde Mitte Oktober in der Aula der Tiroler Privatuniversität UMIT das zehnjährige Bestehen des Institutes für Psychologie gefeiert. In ihrer Festansprache betonte die Rektorin der UMIT, Univ.-Prof. Dr. Sabine Schindler, dass sich die Psychologie an der UMIT durch die konsequente Auf- und Ausbauarbeit durch die Mitarbeiter des Institutes zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt...

  • 22.10.19
Lokales
Die Geehrten mit Vizerektorin Anke Bockreis, Vizerektor Bernhard Fügenschuh, Rektor Tilmann Märk, Vizerektor Wolfgang Meixner und Vizerektorin Ulrike Tanzer.

Uni Innsbruck
Zahlreiche Persönlichkeiten wurden geehrt

TIROL. Im Rahmen 350-Jahr-Jubiläumsfeiern zeichnete die Universität Innsbruck beim Dies Academicus am 18. Oktober neun Persönlichkeiten aus. Zahlreiche Gäste bei den Ehrungsfeiern Zum Ehrungstag, Dies Academicus, kamen neben den zu Ehrenden viele Gäste aus aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Landesrat Bernhard Tilg und Bürgermeister Georg Willi, Vertreterinnen und Vertreter von Justiz, Religionsgemeinschaften sowie zahlreichen Partneruniversitäten und Hochschulen aus...

  • 21.10.19
Wirtschaft
Erich und Markus Schwarzenberger sind mit den Planungen für das Jubiläumsjahr 2020 beschäftigt!

Samen Schwarzenberger ist fit für die Zukunft

Samen Schwarzenberger mit Sitz in Völs investiert eine Million Euro in die Automatisierung des Betriebes. Im Jubiläumsjahr 2020 wird die neu errichtete Halle mit der vollautomatischen Abfüllanlage in Betrieb genommen. "Es bedeutet einen Riesenschritt für die Zukunft unseres Völser Unternehmen", zeigt sich Erich Schwarzenberger stolz. "Damit können wir am Markt langfristig wettbewerbsfähig bleiben. Zudem steht für die Beratung noch mehr Zeit zur Verfügung, auf die bei uns bekanntlich sehr...

  • 18.10.19
  •  1
Lokales
Der Künstler FLATZ spricht vor dem enthüllten Denkmal.
2 Bilder

Künstlerische Intervention
Uni Innsbruck arbeitete eigene Geschichte neu auf

INNSBRUCK. Die Universität Innsbruck blickt auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurück. In zwei Bänden wurde diese nun neu aufgearbeitet und vergangenen Freitag anlässlich des 350-Jahr-Jubiläum präsentiert. Außerdem wurde die künstlerische Intervention am umstrittenen „Ehrenmal“ vor dem Hauptgebäude der Universität enthüllt. „Unsere Universität blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Anlässlich des Jubiläums haben wir gemeinsam mit unseren Historikerinnen und Historikern...

  • 14.10.19
Lokales
Beste Laune im "enerGHiii"-Zentrum: Doppeljubilar Gerald Huber (li.) und Laudator Bernhard Triendl.
22 Bilder

Gerald Huber
Kunstausstellung zum Doppeljubiläum

Der Götzner Künstler Gerald Huber ist der kunstinterssierten Leserschaft bestens bekannt. Schließlich präsentiert er ein breites Spektrum seiner Werke nun schon seit 25 Jahren international der Öffentlichkeit. Und weil er in der Vorwoche auch noch den 50. Geburtstag feiern konnte, war gleich eine "Doppeljubiläumsausstellung" angesagt. Wo ER ist, wird Kunst in vielen Varianten breiter Raum gegeben. Gleichzeitig bringt Gerald Huber selbstaber auch noch jede Menge "enerGHiii" (sprich:...

  • 05.09.19
  •  1
Freizeit
2 Bilder

BUCH TIPP: Andrea Wulf / Lillian Melcher – "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt"
Eine illustrierte Entdeckungsreise

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf hat ein außergewöhnliches Buch zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14.9.2019 vorgelegt. Alexander von Humboldts berühmte Südamerikaexpedition wird von Lillian Melcher durchgehend illustriert, als Quelle dienten Tagebücher, Kupferstiche, Skizzen, Landkarten und präparierte Pflanzen. Ein mit viel Wissen getränkter Augenschmaus. C. Bertelsmann Verlag, 272 Seiten, 28,60 €

  • 03.09.19
  •  1
Lokales
15 Bilder

Dorffest Aldrans
70-Jahre Tiroler Landjugend der Jungbauernschaft Aldrans

ALDRANS. Am Wochenende vom 3. bis 4. August fand das große Jubiläumsfest in Aldrans statt. Am Samstagabend wurde gemeinsam mit der Musikgruppe “Zillertal Power” und DJ Tom’zon gefeiert. Auch Landjugendgruppen aus Palting und aus Weng-Mining reisten extra an um am Fest teilzunehmen. Am Sonntag wurde dann ein Traktorentreffen mit Feldmesse und Segnung der Traktoren abgehalten. Zu den Feierlichkeiten waren Nationalrat Hermann Gahr, Bürgermeister Hannes Strobl, Ortsbauernobmann Martin Senfter,...

  • 08.08.19
Lokales
Die Speckbacher Schützenkompanie Hall gratuliert ihrem Hauptmann ganz herzlich und hofft auf viele weitere gemeinsame Jahre und Ausrückungen.
2 Bilder

Speckbacher Schützen gratulieren zum 60er

Am 19. Juli gab es für die Speckbacher Schützenkompanie Hall wieder einen besonderen Anlass zum Ausrücken – Hauptmann Dr. Christian Visinteiner feierte seinen 60. Geburtstag. HALL. Die Kompanie marschierte trotz der Urlaubszeit zahlreich auf um dem Jubilar zu gratulieren. Nach der Meldung durch Oberleutnant Gerhard Plunser folgte die Ehrensalve und es wurden die Glückwünsche der Kompanie überbracht. Nachdem mit einem Zirbenschnapserl angestoßen wurde, staunte das Geburtstagskind nicht...

  • 31.07.19
Freizeit

BUCH TIPP: Thorsten Dambeck – "Das Apollo-Projekt - Die ganze Geschichte - Mit Originalaufnahmen der NASA"
Größtes Abenteuer der Menschheit

Im Jahr 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond - dieses Ereignis jährt sich dieses Jahr im Juli zum fünfzigsten Mal. Das war der vorläufige Höhepunkt der NASA – die Geschichte dieser unglaublichen Aktion wird in diesem Band nochmals lebendig und spannend erzählt. Folgende Kapitel beinhaltet das Buch: Zehn Jahre bis zum Mond, Das Apollo Projekt, der Mond im Porträt und neue Missionen zum Mond. Kosmos Verlag, 160 Seiten, 20,60 €

  • 13.07.19
LeuteBezahlte Anzeige
25 Jahre Die jungen Zillertaler – das wird beim 20. JUZIopenair von 15. bis 18. August gefeiert. Für 17. August verlosen wir Konzerttickets.
3 Bilder

25 Jahre Die jungen Zillertaler & 20. JUZIopenair – Aktion beendet
10x2 Konzertkarten für Die jungen Zillertaler am 17. August im Zillertal gewinnen!

STRASS. Auf geht's zur großen Musik-Party mit den JUZIs! Die jungen Zillertaler feiern Jubiläum. Die Party des Jahres steigt am 17. August in Strass im Zillertal. Wir verlosen 10x2 Karten fürs große Open Air in Strass im Zillertal. Das Jubiläums-Konzert der JUZIs beginnt kurz nach 21 Uhr. Schon am Nachmittag (Einlass 15 Uhr) werden die musikalischen Gäste der JUZIs für beste Stimmung sorgen. Musikalische Unterhaltung vom FeinstenMit dabei sind: voXXclub, Marc Pircher, Die Paldauer, die...

  • 28.06.19
  •  4
Lokales
Jugend marschiert – dafür muss aber auch fleißig geprobt werden!
10 Bilder

Musik und mehr
Viel (Proben-)Arbeit für das Bezirksmusikfest

Das Bezirksmusikfest des Musikbezirks Innsbruck-Land, das vom 12. bis 14 Juli in Birgitz stattfindet, wirft seine großen Schatten voraus. Derzeit wird in großem  Stil geprobt und gearbeitet. BIRGITZ. In Birgitz wurde in dieser Woche ein großer Probentag der Jugend mit anschließender Marschierprobe abgehalten. Am  "Tag der Jugend" am 12. Juli werden nämlich rund 150 Kinder und Jugendliche der Musikkapellen des gesamten Musikbezirks aufmarschieren und zum Abschluss auch gemeinsam...

  • 27.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.