Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Lokales
Klärung gewerbsmäßiger Diebstähle in Ischgl und Sölden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Gewerbsmäßige Diebstähle in Ischgl und Sölden geklärt: Zwei Beschuldigte in Haft

ISCHGL, SÖLDEN. Die Polizei konnte nach umfangreichen Ermittlungen ein Täterpaar festnehmen, das im Verdacht steht, seit geraumer Zeit professionelle Diebstähle von hochpreisigen Wintermodeartikeln zu verüben. Die Schadenssumme liegt in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages. Klärung gewerbsmäßiger Diebstähle in Ischgl und Sölden Durch umfangreiche Ermittlungen des Landeskriminalamtes Tirol in Zusammenarbeit mit der PI Ischgl gelang es, am 16. Jänner 2020 ein Täterpaar...

  • 27.02.20
Lokales
Gleich zwei Betriebe in Rum wurden von einer Täterschaft geplündert.

Rum
Kaffeeautomat geplündert, Tresor gestohlen

Von Sonntag auf Montag Nacht plünderten Unbekannte in Rum zwei Betriebe. RUM. Sie brachen dabei die Eingangstür auf, um in Folge einen Kaffeeautomaten aufzubrechen und daraus einen niedrigen dreistelligen Betrag zu entwenden. In Folge begaben sie sich in den ersten Stock, wo sie auch die Tür eines zweiten Betriebes aufbrach. Hier wurde ein Tresor mit Wertpapieren und Bargeld in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages gestohlen. Der Tresor wurde in den Morgenstunden im Gemeindegebiet von...

  • 18.02.20
Lokales
Die Ermittlungen der Polizei waren erfolgreich – mehrere Einbruchsdiebstähle konnten aufgeklärt werden.

Polizei
Mehrere Einbruchsdiebstähle geklärt

In der Zeit zwischen 16.10.2019 und 26.12.2019 brachen vorerst unbekannte Täter in mehrere Räumlichkeiten im Bezirk Innsbruck Land sowie Innsbruck ein und erbeuteten dabei Bargeld sowie eine Spielkonsole. Der durch die Taten entstandene Gesamtschaden liegt im unteren fünfstelligen Eurobereich. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen durch die Polizei konnten nun ein 21-jähriger Österreicher, eine 17-jährige Österreicherin sowie eine 22-jährige Serbin als Verdächtige ausgemittelt werden. Über...

  • 23.01.20
Bauen & Wohnen
„Das eigene Zuhause ist ein Ort der Geborgenheit und Sicherheit – das soll mit dieser Förderung nochmals unterstrichen werden“, so LRin Palfrader.

Einbrüche
"Sicheres Wohnen" auch in 2020

TIROL. Bereits vor zwei Jahren gründete die Tiroler Landesregierung die Initiative "Sicheres Wohnen". Auch in 2020 soll sie fortgeführt werden und einen besseren Schutz vor Dämmerungseinbrüchen gewähren. Allein der Tausch von Fenstern und Türen kann eine höhere Einbruchssicherheit leisten. Weitere Förderung der Initiative in 2020Um die Sicherheit im eigenen Zuhause zu erhöhen und sogenannten "Dämmerungseinbrüchen" zuvorzukommen, werden die Förderungen für die Initiative des Landes Tirol...

  • 08.01.20
Lokales

Einbrecher haben in Fritzens zugeschlagen

Einbrecher hatten es am helllichten Tag auf ein Einfamilienhaus in Fritzens abgesehen. Die Täter entwendeten aus dem Schlafzimmer einen höheren Geldbetrag und flüchteten. Die Ermittlungen der Polizei sind am Laufen. FRITZENS. Am 7. Jänner 2020 brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Fritzens ein. Gewaltsam verschafften sich die Einbrecher Zutritt, indem sie die Eingangstüre aushebelten. Aus dem Schlafzimmer entwendeten sie aus Geldtaschen einen höheren dreistelligen Eurobetrag....

  • 08.01.20
Lokales
Die Tiroler Polizei führt in den letzten Monaten des Jahres vermehr Kontrollen in den Öffis durch. Ziel ist mehr Sicherheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Polizei Tirol
Mehr Sicherheit in den Öffis

TIROL. Die Tiroler Polizei kann eine positive Bilanz zu der Aktionsreihe "Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln" ziehen. Besonders für die letzten Monaten des Jahres, zu einsatzträchtigen Tagen wie Halloween oder Krampusnacht, ist die Information durch das Stadtpolizeikommando Innsbruck in Zusammenarbeit mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben wichtig.  Vermehrte Kontrollen und Überwachungen40 Einsatzkräfte waren im Zuge der Schwerpunkte unterwegs und führten vermehrte Kontrollen und...

  • 06.12.19
Lokales
Aus diesem Gehege in Volders sind die Tiere verschwunden.

Wertvolle Tiere gestohlen
Dreister Diebstahl in Volders

VOLDERS. Zwischen 14. April 2019, 18:00 Uhr und 15. April 2019, 06:00 Uhr verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter Zutritt zu Tiergehegen in Volders am Auweg und stahl insgesamt 66 Tiere, (Zierenten, Pfaue, Gröllwitzer Puten, Zwerghähne etc.) wodurch ein Schaden im vierstelligen Eurobereich entstand. Von den Tätern wurden nur wertvolle Tiere gestohlen. Der Abtransport dürfte mit einem Kastenwagen oder Kombi erfolgt sein. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Wattens (Tel. 059133/7128) wird...

  • 16.04.19
Lokales
In Hall wurde ein VW Passat aus einem Carport gestohlen.

Polizei bittet um Hinweise
Auto in Hall gestohlen

HALL. Ein bisher unbekannter Täter entwendete in der Zeit vom 25.12.2018, 17.30 Uhr bis 26.12.2018, 10.00 Uhr, einen versperrten PKW aus einem Carport in Hall. Beschreibung des PKWs: Marke VW Passat, Farbe silber/metallic Kotflügel vorne rechts: gelber Streifen von einem Unfall Kotflügel hinten links: sichtbare Reparatur Hintere Fensterscheibe fahrerseitig: Aufkleber ÖAMTC- 40 Jahre Cockpit: sichtbare Beschädigung ca. 5cm Durchmesser Rote Signallampe im Armaturenbrett für...

  • 02.01.19
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise: Wer kann Angaben zu diesem Tatverdächtigen machen?
3 Bilder

Zeugenaufruf
Fahrzeugdiebstahl in Völs

Am 20.12.2018, kurz nach 10:00 Uhr, gelang es einem unbekannten Täter, ein Fahrzeug, das vor einer Werkstatt in der Cytastraße in Völs abgestellt war, zu stehlen. Der Werkstattbesitzer hatte das Fahrzeug nach der Reparatur vor dem Geschäft abgestellt und wollte das Garagentor schließen, um das Fahrzeug an einem vorgesehenen Platz abzustellen. Nach einem kurzen Aufenthalt im Büro musste er feststellen, dass das Fahrzeug nicht mehr vorhanden war. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne...

  • 21.12.18
Lokales
Viele Autofahrer machen es Einbrechern leicht - drei von zehn Autofahrer animieren durch herumliegende Wertgegenstände zu einem Autoeinbruch.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
12 Tipps zur Vermeidung von Autoeinbrüchen

TIROL. Immer wieder lassen Autofahrer Wertgegenstände im Auto herumliegen. Dadurch animieren sie potentielle Einbrecher. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) gibt Tipps, diese Einbrüche zu vermeiden. Studie zeigt: 3 von 10 Autofahrern animieren Autoeinbrecher In einer Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit zeigt, dass in den Autos häufig Wertgegenstände liegen. Vor allem gerade gekaufte Weihnachtsgeschenke bleiben im Auto. Brillen, Schmuck, gefüllte Einkaufstaschen, Kleingeld...

  • 17.12.18
Lokales
Dieseldiebstahl: Die Polizei nahm den Täter vorläufig fest.

Mann zapfte 400 Liter Diesel in Sistrans ab

SISTRANS. Zu verlockend musste der Traktor für einen 30-jährigen Slowaken in Sistrans gewesen sein, denn er kam in den vergangenen vier Wochen immer wieder auf das Feld zurück, auf welchem der Traktor stand, um Diesel abzuzapfen. Insgesamt konnte er sich so Kosten von 400 Liter Treibstoff sparen. Aufgeflogen ist der Mann gestern (4. Dez.) Abend, als ihn ein Zeuge beim Abzapfen beobachtete. Er wurde vorläufig von der Polizei festgenommen. Bei der Durchsuchung des Autos wurden außerdem noch...

  • 05.12.18
Lokales
Mit diesem Aufruf wendet sich der Vater des Jugendlichen an die Öffentlichkeit – noch liegt die Hoffnung auf dem Wort "VERSEHENTLICH" ...

Grinzens: Suche nach dem silbernen Koffer

"Versehentlich eingepackt" oder doch ein treister Diebstahl? Wenn einem etwas Wertvolles abhanden kommt, kann man das Böse in den Mitmenschen vermuten und von einem gemeinen Diebstahl sprechen. Weil man aber stets dem Guten vertrauen sollte, kann man derzeit (noch) von einem "VERSEHEN" ausgehen. So geschehen in Grinzens, wo sich folgendes ereignet hat: Ein einheimischer Jugendlicher verwahrte in einem silbernen Koffer eine Akkustichsäge, das Handy und das Schulbusticket auf und stellte diesen...

  • 12.09.18
Lokales

Fahrraddiebstähle in Wattens und Fritzens

FRITZENS. Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Zeit zwischen dem 17.08.2018, 12:00 Uhr bis zum 19.08.2018, 09:45 Uhr ein E-Bike sowie vier Mountainbikes. Die Fahrräder waren während der Tatzeiten versperrt in Carports in den Gemeinden Wattens und Fritzens abgestellt. Der durch die Taten entstandene Schaden liegt im unteren, fünfstelligen Eurobereich. Beobachtungen bitte an die PI Wattens, Tel.: 059133/7128, melden.

  • 20.08.18
Lokales
Unerhört: Der Benz steht noch da, aber alle vier Reifen sind futsch!
2 Bilder

Wer hat dem Benz die Reifen geklaut??

Diese Bilder schmerzen Benzinbrüder und Gummifans gleichermaßen: Ein neuer Mercedes in (fast) voller Pracht, weil hier ohne Zweifel etwas fehlt. Dreiste Reifenklaus montierten am Innsbrucker Stadlweg den kompletten Reifensatz ab und suchten das Weite. Dass die Nobelkarosse noch da ist, mag den Besitzer zwar trösten, dennoch durfte der Ärger groß sein! Hinweise nimmt jede Polizeiinspektion entgegen!

  • 28.07.18
  •  3
Freizeit
Beim Baden sind viele Österreicher einer aktuellen KFV-Beobachtung zufolge eher sorglos, zumindest was den Umgang mit Wertgegenständen betrifft. (Symbolbild)

Richtiges Verhalten: Wertgegenstände in Schwimmbädern

Sommerzeit ist Freibad- und Strandzeit. Doch beim Relaxen vergisst so mancher, auf seine Wertgegenstände Acht zu geben. Smartphones, Geldbörsen und Co liegen unbeobachtet auf dem Liegeplatz und Diebe können sich bedienen. Tipps für den Umgang mit Wertgegenständen in Freibädern & Badeseen gibt nun das KFV. TIROL. Im Rahmen einer KFV-Erhebung konnte in den Monaten von Mai bis Juni, diesen Jahres knapp 50 Prozent an unbeaufsichtigten Liegeplätzen beobachtet werden. Bei allen konnten potenzielle...

  • 17.07.18
Lokales
Die Polizei Kematen bittet um Hinweise: Wer kennt diesen Mann, der im Verdacht steht, in der CYTA einen Diebstahl begangen zu haben?
2 Bilder

Einbruchsdiebstahl im EKZ CYTA – Polizei bittet um Hinweise!

Bereits am 15. Februar 2018 brach ein unbekannter Täter gegen 18 Uhr in einem Juweliergeschäft im Einkaufszentrum CYTA in Völs in einem unbeobachteten Moment mit einem Werkzeug eine Glasvitrine auf und entwendete drei hochwertige Uhren. Zu diesem Vorfall veröffentlicht die Polizei jetzt zwei Lichtbilder und bitte um Hinweise aus der Bevölkerung, die an die Polizeiinspektion Kematen, Tel. 059133/7115 zu richten sind.

  • 25.04.18
Lokales

Polizei forscht Jugendbande in Hall aus

HALL. Am 10.02.2018, gegen 00.40 Uhr brachen vorerst unbekannte Täter in ein Jugendheim in Hall in Tirol ein und verunstalteten dort ein Zimmer. Im Zuge der Tatortarbeit konnte ein 16-jähriger Kroate als Tatverdächtiger ausgemittelt werden. In der Zeit von 08.02.2018 bis 15.02.2018 brachen ebenfalls vorerst unbekannte Täter in einer Tiefgarage Hall in Tirol geparkte PKW auf und versuchten diese kurzzuschließen. Es gelang nicht die Fahrzeuge zu starten, diese wurden jedoch beschädigt. Nach...

  • 13.04.18
Lokales

Wohnungseinbruch in Hall – Zeugenaufruf

HALL. Zwei unbekannte Täter brachen am 21.11.2017 zwischen 11.10 Uhr und 11.20 Uhr in eine Wohnung einer Mehrparteienwohnhausanlage ein. Ein Nachbar hatte zwei Männer beobachtet die er wie folgt beschreiben konnte. Erster Täter: Ca. 40 Jahre, ca. 180cm, ca. 90-100 kg. Zweiter Täter: Ca. 180-185 cm groß, auffallend dünn. Beide Täter waren komplett schwarz gekleidet. Aus der Wohnung stahlen die Täter Bargeld in Höhe eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages. Eine eingeleitete Fahndung,...

  • 22.11.17
Lokales
Ein offener Rucksack wird meist zur Einladung für Taschendiebe.

Warnung vor Taschendiebstählen in der Vorweihnachtszeit

Vor allem auf Weihnachtsmärkten hoffen Taschendiebe auf ein profitables Geschäft. Die Polizei ruft deshalb in der Vorweihnachtszeit dazu auf, besonders gut Acht zu geben. TIROL. Allein dieses Jahr wurde von der Tiroler Polizei landesweit 50 präventive Schwerpunktaktionen zur Verhinderung von Taschendiebstählen gestartet. Hier wurde mit direkten Kontakt zur Bevölkerung auf öffentliche Sicherheitsmängel hingewiesen, um Taschendieben zuvor zu kommen.  Menschengedränge in Einkaufszentren, in...

  • 20.11.17
  •  1
Lokales

Rennraddiebstahl in Rum

RUM. Eine bisher unbekannte Täterschaft schlich sich im Zeitraum vom 29.10.2017, 15.00 Uhr bis 30.10.2017, 14.00 Uhr in ein Kellerabteil in Rum und entwendete daraus ein Rennrad im Wert eines niedrigen 4-stelligen Eurobetrages.

  • 31.10.17
Lokales

Postpaket voller Schmuck gestohlen

HALL. Wie erst jetzt bekannt wurde stahlen unbekannte Täter in der Zeit zwischen dem 06.10.2017, 16:44 Uhr und dem 09.10.2017 auf dem Postweg von Salzburg nach Hall in Tirol ein Wertpaket. In dem Paket befand sich eine Schmuckkollektion im Wert eines mittleren, fünfstelligen Eurobetrages. Die Ermittlungen der Polizei dazu sind im Gange.

  • 24.10.17
Lokales

E-Bike in Rum gestohlen

RUM. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 15.07.2017 und 01.08.2017 in die Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in Rum ein und stahlen ein schwarz weißes E-Bike im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. Die PI Rum bittet um zweckdienliche Hinweise. Tel.: 059133/7121

  • 02.08.17
Lokales
Kurt Eppenschwandtner sind drei Hunde gestohlen worden, nur Maxl ist ihm geblieben.

Ich will meine Hunde zurück

Dem Haller Kurt Eppenschwandtner wurden aus seiner Wohnung drei Yorkshire-Terrier gestohlen. HALL. Der 63-jährige Kurt Eppenschwandtner ist ein großer Tierfreund. Seine vier Yorkshire-Terrier sind sein Ein und Alles. Als er aber am 30. Mai von einem Arzttermin nach Hause kam, musste er feststellen, dass von seinen drei Hunden nur noch Maxl, der Älteste da ist. Die anderen drei wurden gestohlen. In einem Nebenzimmer lag ein Bekennerschreiben auf dem Tisch, in dem stand die "Tierrettung" habe...

  • 15.06.17
Lokales
Meistens geht die Polizei von organsierten Reifendiebstählen aus, ab und zu gelingt es auch solche Transporter aufzugreifen.

Reifendiebe schlugen in Hall zu

Eine bislang unbekannte Täterschaft entwendete in der Nacht vom 15.02.2017 auf den 16.02.2017 aus einer Tiefgarage in Hall in Tirol insgesamt 40 Reifengarnituren (Reifen + Felgen). Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen 5-stelligen Eurobetrag.

  • 20.02.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.