04.05.2016, 13:14 Uhr

Cannabis-Indoorzucht nach Hausdurchsuchung gefunden

Nach einem Hinweis fand am 02.05.2016 in der Wohnung eines 31-jährigen Mannes im Bezirk Imst eine gerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung statt. Dabei fanden die Beamten eine in Betrieb befindliche Indoorzucht von Cannabispflanzen. Außerdem stellten sie mehrere hundert Gramm Cannabisraut sowie eine Vielzahl an Tabletten sicher. Der Mann wird auf freiem Fuß der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.