23.06.2016, 09:14 Uhr

Konzert der Musikkapelle Hatting am 6. Juli in Längenfeld

Wann? 06.07.2016 20:00 Uhr

Wo? Musikpavillon, 6444 Längenfeld AT
Die MK Hatting gastiert am 6. Juli in Längenfeld. (Foto: MK Hatting)
Längenfeld: Musikpavillon | Die Musikkapelle Hatting zählt zu den führenden Klangkörpern in der Tiroler Blasmusikszene. Erfolge beim Österreichischen Blasmusikwettbewerb oder zahlreiche Auszeichnungen bei Konzertwertungsspielen belegen diesen Status. Am Mittwoch, 6. Juli, kommt die Kapelle mit 65 Aktiven unter Leitung von Raimund Walder für einen Auftritt ins Ötztal. Die Besucher dürfen sich dabei auf ein variantenreiches Programm im Musikpavillon Längenfeld freuen, u.a. gelangen zur Aufführung: Marsch „Das Siegesschwert“ von Julius Fucik, die Ouvertüre „La gazza ledra“ von Gioachino Rossini, „Fanfare for new Horizons“ von Thomas Doss.

Konzert mit Chor

Stimmliche Unterstützung erhalten die Musikanten vom Kirchenchor Hattting mit Leiter Peter Kostner. Gemeinsam mit den Sängern werden Werke wie das Gloria aus der „Hattinger Kirchtagsmesse“, „Preis, Dank, Lob und Herrlichkeit“ von Jakobus Gallus oder das bekannte „Wohl ist die Welt so groß und weit“ dargebracht. Beginn ist um 20 Uhr im Musikpavillon, der Eintritt ist frei. Bei Schlechtwetter treten die Musiker im Gemeindesaal von Längenfeld auf. Weitere Informationen: www.mk-laengenfeld.at

Konzertprogramm MK Hattting am 6. Juli in Längenfeld:

• Preis, Dank, Lob und Herrlichkeit - Jakobus Gallus
• Fanfare for new Horizons – Thomas Doss
• Gloria aus der Hattinger Kirchtagsmesse – Peter Kostner
• Das Siegesschwert/ Marsch – Julius Fucik
• La gazza ladra/ Ouvertüre - Gioachino Rossini
• Pequeña Czarda - Pedro Iturralde/ Solist: Raphael Huber/ Altsaxophon
• „Wohl ist die Welt so groß und weit“/ Potpourri – Peter Kostner
• El Camino Real – Alfred Reed
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.