Alles zum Thema Sölden

Beiträge zum Thema Sölden

Lokales
13 Bilder

Kurzmeldung
Schneebrett knapp oberhalb des Ortszentrums von Sölden

SÖLDEN. Am Donnerstag nachmittag löste sich in einem Hang knapp oberhalb des Ortszentrums von Sölden ein Schneebrett, das bis auf eine Straße herunterrutschte. Verschüttet wurde niemand, über einen Sachschadenliegen liegen vorerst keine Meldungen vor. Die Straße wurde mit schwerem Gerät vom Schnee befreit und konnte wieder frei gegeben werden. Bei diesem Ereignis waren Mitglieder der Bergrettung Sölden, der Alpinpolizei, der Freiwilligen Feuerwehr Sölden und des Roten Kreuzes Sölden im...

  • 17.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Zwei Schiunfälle in Sölden

SÖLDEN. Am 08.01.2018 gegen 13:30 Uhr kam es im Schigebiet von Sölden zu einem Kollisionsunfall zwischen einer 52-jährigen deutschen Schiläuferin und einem bislang unbekannten Schifahrer. Die Schiläuferin fuhr auf der Piste Nr. 6 talwärts, als von hinten kommend ein unbekannter Schiläufer ihr über den hinteren Bereich ihrer Schier fuhr. Dabei kam sie zu Sturz und zog sich eine Schulterverletzung unbestimmten Grades zu. Der unbekannte Schiläufer blieb nicht stehen und setzte die Fahrt fort....

  • 14.01.19
Lokales

Zeugenaufruf wegen Diebstahl einer Skidachbox

SÖLDEN. In den frühen Nachtstunden des 11.01. stahl eine bisher unbekannte Täterschaft eine Schidachbox, die auf einem PKW montiert war. Der PKW war zum Tatzeitpunkt auf einem Parkplatz eines Personalhauses in Sölden abgestellt. Nachdem es in den letzten Jahren im Gemeindegebiet von Sölden immer wieder zu solchen Diebstählen kam, wird ersucht, bei verdächtigen Wahrnehmungen mit der PI Sölden Kontakt aufzunehmen. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden in der Höhe eines hohen 3-stelligen...

  • 14.01.19
Lokales

Polizeimeldeung
Tresor wurde aus Hotel gestohlen

SÖLDEN. Zwischen 3. Jänner 2019, 19:40 Uhr und 4. Jänner 2019, 07:30 Uhr brachen bisher unbekannte Täter ins Hotel „A Casa“ in Kaisers/Sölden ein und stahlen einen Tresor samt dem darin befindlichen Bargeld. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Sölden (Tel. 059133/7100) wird ersucht.

  • 09.01.19
Lokales

Unfallmeldung
Kollison auf der Skipiste endete mit zwei Verletzten

SÖLDEN. Am 01.01.2019, gegen 11.40 Uhr, kam es in Obergurgl aus bisher unbekannter Ursache zu einer Kollision zweier Schifahrerinnen, 59 Jahre alt aus Deutschland und 68 Jahre alt aus Großbritannien, wobei beide Frauen verletzt wurden. Die deutsche Frau erlitt eine Gehirnerschütterung und wurde nach Erstversorgung mit dem NAH in KH Zams geflogen. Die Frau aus Großbritannien wurde nach Erstversorgung leichtverletzt zum Arzt in Obergurgl gebracht.

  • 02.01.19
Lokales
8 Bilder

Unfallmeldung
Rund 30 Meter über unwegsames Gelände abgestürzt

SÖLDEN. Eine 53-jährige niederländische Staatsangehörige ging am 29.12.2018 gegen 10.30 Uhr in Begleitung ihres Mannes im Schigebiet Hochgurgl mit Schneeschuhen auf dem Steig vom Gipfelkreuz des Wurmkogels in Richtung Bergstation der Wurmkogelbahn. Dabei ist die Frau laut Angaben ihres Mannes ausgerutscht und in der Folge ca. 30 Meter über unwegsames Gelände abgestürzt. Durch den Absturz zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem...

  • 02.01.19
Lokales

Verletzten bei Busunfall in Gurgl

GURGL. Am 24.12.2018 gegen 09:30 Uhr befuhr ein 36-j. Buslenker in Gurgl mit einem Omnibus die Ötztal Straße B 186 von Obergurgl in Fahrtrichtung Sölden. Zur Unfallzeit schneite es stark, die Fahrbahn war mit Schnee bedeckt und zwischen Gurgl und Zwieselstein bestand zum Unfallzeitpunkt Schneekettengebot. Zwischen den Galerien unterhalb von Gurgl geriet der Omnibus, der mit Winterreifen ohne Schneeketten ausgestattet war, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen, schleuderte anschließend...

  • 25.12.18
Lokales
Einsatzort in Obergurgl, Rotmoostal
11 Bilder

Unfallmeldung
Lawine in Obergurgl riss eine Frau in den Tod

SÖLDEN. Am 25.12.2018 gegen 12:00 Uhr kam es im Rotmoostal, im Gemeindegebiet von Sölden zu einem Lawinenunfall, bei dem eine 33jährige deutsche Staatsbürgerin ums Leben gekommen ist. Die Snowboarderin fuhr gemeinsam mit ihrem Begleiter vom Skigebiet Obergurgl in den freien Skiraum, dabei löste sie ein ca. 400m breites Schneebrett aus, welches sie verschüttete. Die Frau konnte nur mehr tot geborgen werden, ihr Begleiter blieb unverletzt.

  • 25.12.18
Lokales

Unfallmeldung
Fünf Verletzte bei zwei Unfällen innerhalb von wenigen Minuten

LÄNGENFELD. Am 21. Dezember 2018 gegen 22:30 Uhr kam eine 55-jährige PKW-Lenkerin auf der B186 von Sölden kommend in Richtung Tal auswärts aufgrund der rutschigen Fahrbahn ins Schleudern und geriet in einer leichten Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug kam ca. 3 Meter unterhalb der Fahrbahn und entgegensetzt zur Fahrbahn zum Stillstand. Die Frau wurde Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Am Pkw entstand erheblicher...

  • 22.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Mit 16. Dezember 2018 führt der Verkehrsverbund Tirol einen Linien-Schnellbus im Ötztal ein.

Schnellverbindung kommt pünktlich zur Weihnachtszeit
VVT: Neue Expressverbindung zu den Skigebieten im Ötztal

In enger Kooperation mit Ötztal Tourismus sowie den Bergbahnen Oetz, Sölden und Obergurgl-Hochgurgl führt der Verkehrsverbund Tirol mit 16. Dezember 2018 einen Linien-Schnellbus im Ötztal ein. Durch die Einrichtung dieser Expressverbindung ergibt sich für die Fahrgäste eine verringerte Fahrzeit bei gleichzeitig verbesserter Vernetzung mit den Skigebieten. Von dem neuen Angebot profitieren Einheimische wie Gäste gleichermaßen. Die unkomplizierte und rasche Erreichbarkeit touristischer...

  • 14.12.18
  •  1
Lokales

Unfallmeldung
Skifahrerin kollidierte mit Skidoo der Pistenrettung

SÖLDEN. Am 13.12. um 10:05 Uhr ereignete sich im organisierten Skiraum, im Gemeindegebiet Sölden, auf der blauen Piste Nummer 6 ein Unfall zwischen einer 64 jährigen Skifahrerin und einem sogenannten Skidoo. Ein Mitglied der Pistenrettung, ein 24 jähriger Bediensteter des Liftunternehmens, war mit dem Motorschlitten unterwegs zu einem anderen Skiunfall. Auf halber Strecke zum Einsatzort kreuzte die Skifahrerin die Fahrspur des Motorschlittens. Der Lenker versuchte noch auszuweichen, es kam...

  • 14.12.18
Lokales

Riesige Mengen an Geröll donnerten talwärts, teilweise auf Gemeindestrasse

SÖLDEN. Am 07.12.2018, gegen 16.23 Uhr, brach im Ortsteil Granbichl im Gemeindegebiet von Sölden ca. 60 bis 70 Meter oberhalb einer Gemeindestraße an die 25 bis 30 Kubikmeter Gestein aus einer senkrechten Felswand aus. Die Felsteile und das Geröll rissen mehrere Bäume auf die Gemeindestraße mit. Einige Steine rutschten in der weiteren Folge über die Gemeindestraße und fielen auf das Flachdach der Garage. Die Fassade des Wohnhauses wurde geringfügig beschädigt. Zum Zeitpunkt des Steinschlages...

  • 08.12.18
Lokales
Aufnahmen der Überwachungskamera des Lokals in Sölden zeigen die Einbrecher
2 Bilder

Zeugenaufruf
Belohnung ausgesetzt nach Einbruch in Sölden

SÖLDEN. Nachdem es in der Nacht vom 28. auf den 29.10. in Sölden zu einem Einbruch in die Büroräumlichkeiten eines Lokals durch unbekannte Täter kam, schreibt der Geschäftsführer des Lokals für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, 10.000 Euro zur Belohnung aus. Die Täter gelangten vermutlich über den Notausgang in das Lokal. In weiterer Folge brachen sie die Tür zum Büro des Lokalbesitzers auf. Dort befand sich der Tresor mit den Tageslosungen des Wochenendes (Weltcup-Opening)....

  • 06.12.18
Lokales

Verletzten einfach liegen gelassen

SÖLDEN. Am 01.12.2018 gegen 14.00 Uhr kam es im Schigebiet in Obergurgl im Bereich der Kreuzung der Pisten 8 und 6 aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Schifahrern. Während ein deutscher Schifahrer (41) bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt wurde und mit dem NAH zur ärztlichen Behandlung nach Imst geflogen werden musste, fuhr der zweitbeteiligte Schifahrer, ohne die Personalien bekanntzugeben und sich um den Verletzten zu kümmern, davon.

  • 01.12.18
Lokales

Eine verletzte Skifahrerin nach Kollision

SÖLDEN. Am 01.12.2018 gegen 11.30 Uhr fuhren zwei deutsche Schifahrerinnen (51 Jahre) in Obergurgl talwärts. Dabei dürfte es zwischen den beiden Frauen bei einem Schwung zu einer Berührung gekommen sein, worauf beide stürzten. Eine der Frauen erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem NAH in das KH Zams geflogen werden. Die zweitbeteiligte Schifahrerin blieb unverletzt.

  • 01.12.18
Lokales

Snowboarder geriet in Fräse einer Pistenraupe

SÖLDEN. Am 29.11.2018 gegen 15:16 Uhr kam es im Skigebiet Sölden auf der Piste 30 zu einer Kollision zwischen einer Pistenraupe und dem Snowboarder (44 Jahre, deutscher StA). Die Pistenraupe dürfte im Bereich einer Schiunterführung oberhalb der Rettenbachgletscher Mautstelle auf der geöffneten Piste 30 bergwärts unterwegs gewesen sein, als der talwärts fahrende Snowboarder in die Fräse des Pistengerätes geriet. Dabei zog sich der Snowboarder schwere Verletzungen am linken Bein zu. Nach...

  • 30.11.18
Lokales

Bei Maschinenreparatur verletzt

SÖLDEN. Am 29.11.2018 um 13:40 Uhr kam es auf einer Baustelle in Vent zu einem schweren Arbeitsunfall. Zwei Arbeiter (33 und 40 Jahre, beide österr. Staatsangehörige) waren mit Reparaturarbeiten an einer Arbeitsmaschine beschäftigt. Beim Einschlagen eines Metallteiles durch den 33-Jährigen löste sich ein Metallsplitter und traf den 40-Jährigen derart unglücklich am linken Unterarm, dass er eine sehr stark blutende Wunde erlitt. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem...

  • 30.11.18
Sport

SC Sölden Kinder starten in den Winter – Bergbahnen-Mitarbeiter als Zauberkünstler – FIS Skirennen gesichert.

SÖLDEN. Die Bergbahnen Sölden schafften das fast Unglaubliche: Das fast kompletter Winterskigebiet ist geöffnet. Dank intensiver Arbeiten, mit dem Ziel vor Augen die FIS Skirennen am kommenden Wochenende am Giggijoch/ Rosskirpel zur Durchführung zu bringen, zauberten die Pistenarbeiter unter der Regie von Weltcup Pistenchef Isi Grüner eine perfekte Rennpiste. Sölden ist aber gleichzeitig das Skigebiet mit den meisten geöffneten Liften, nämlich 19 von 31 Anlagen sind betriebsbereit, lediglich...

  • 26.11.18
Lokales

Gruppenkollision in Folge eines Sturzes auf der Piste

SÖLDEN. Am 24.11.2018 gegen 11.15 Uhr fuhr ein 25-jähriger Österreicher mit seinen Alpinschiern vom Schitunnel Tiefenbachferner kommend die Piste Nr. 38 talwärts, wobei es im Bereich der Einfahrt zur Hauptpiste zur Kollision mit einer die Piste Nr. 38 von der Bergstation talwärts fahrenden deutschen Schifahrerin kam. Infolge des Zusammenstoßes kamen die beiden Schifahrer zu Sturz und rutschten die Piste talwärts, wobei sie gegen eine stehende Schigruppe prallten und mehrere Mitglieder zu Boden...

  • 25.11.18
Lokales
Kathrin Plörer, Ortsbäuerin, Sölden; Ronald Ribis, kochender Hotelier,Landwirt,Obergurgl; Benjamin Erhart, kochender Hotelier, Sölden
5 Bilder

Podiumsdiskussion: Regionalität in aller Munde

SÖLDEN. Die Raiffeisenbank Sölden lud zum Podiumsgespräch „Ötztaler Genusserlebnisse – der regionale Weg zu besserer Wertschöpfung in der Gastronomie“ – ein Anstoß, Regionalität und gastronomische Wertschätzung stärker in den Fokus zu rücken. Das Podium war bei der Veranstaltung Mitte November dicht besetzt: Sieben Experten und eine Expertin aus den Bereichen Ausbildung, Tourismus, Gastronomie und regionale Lebensmittelproduktion sprechen, moderiert vom Journalisten Hannes Schlosser, über...

  • 22.11.18
Leute
Die Gastro Partner engagieren sich gemeinsam für die gute Sache.
7 Bilder

Benefiz
Heimische Gastronomen ermöglichen Hilfe für heimische Familien

OBERGURGL. 190 Teilnehmer inklusive Gastro Partner reisten ins hintere Ötztal, um beim karitativen Branchentreff der Tiroler Gastronomen dabei zu sein. Heuer freuen sich die Veranstalter und Gastro Partner über ein Ergebnis von 35.000 Euro. Viele Familien aus ganz Tirol werden wieder mit der Spendensumme bedacht. Mit einem berührenden Gedanken brachte Gastro Day-Organisatorin Yvonne Auer den Sinn des Events auf den Punkt. „Menschen zu helfen, verändert wahrscheinlich nicht die Welt. Aber es...

  • 22.11.18
Lokales

Erneute Kollision auf einer Piste in Sölden

SÖLDEN. Am 21.11.2018 gegen 10.30 Uhr kam es auf dem Rettenbachferner in Sölden zu einem Zusammenstoß zweier Schifahrer. Während ein 25-jähriger polnischer Staatsbürger zu Sturz kam und sich einen Schlüsselbeinbruch zuzog, setzte der zweite Schifahrer die Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung in die MedAlp Klinik geflogen.

  • 22.11.18
Lokales

Auf der Piste frontal zusammengestoßen

SÖLDEN. Am Tiefenbachferner in Sölden kam es am 21.11.2018 um 10:25 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Schifahrern. Beide Österreicher, 50 und 55 Jahre, dürften im Auslauf des Steilhanges der blauen Piste in einem breiten Flachstück frontal zusammengestoßen sein. Beide Schifahrer erlitten erhebliche Verletzungen am Kopf und im Thoraxbereich und mussten mit den Rettungshubschraubern in die Klinik Innsbruck bzw. ins KH Zams gebracht werden.

  • 21.11.18
Lokales

Tödlicher Schiunfall in Obergurgl

SÖLDEN. Am 21.11.2018 ereignete sich im Bereich Festkogel im Schigebiet Obergurgl gegen 10:35 Uhr auf der Piste 6 ein Schiunfall zwischen zwei polnischen Staatsbürgern, 54 und 51 Jahre. Die beiden Männer dürften im Zuge der Abfahrt aus noch ungeklärter Ursache zusammen gestoßen und zu Sturz gekommen sein. Der 54-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen, eine Reanimation durch den Notarzt vor Ort blieb erfolglos. Der 51-jährige Pole musste mit dem Rettungshubschrauber mit Verletzungen...

  • 21.11.18