Sölden

Beiträge zum Thema Sölden

Verkehrsunfall in Sölden
Fahrzeugüberschlag in Hochsölden

Ein Einheimischer konnte einen Fahrzeugüberschlag auf einer Forststraße in Hochsölden nicht verhindern. SÖLDEN. Am 12. Mai gegen 10 Uhr lenkte ein 54-jähriger Mann einen Pkw auf einer Forststraße in Hochsölden talwärts, als beim Zurückschalten plötzlich der Gang heraussprang und der Pkw immer schneller wurde. Der Mann lenkte das Fahrzeug gegen die Böschung, um es abzubremsen und dadurch einen Absturz zu verhindern. Der Pkw überschlug sich jedoch zweimal und kam auf dem Forstweg quer zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Aus der Feuerwehrübung wurde binnen Minuten ein ernsthafter Einsatz, die FF Sölden hatte aber alles unter Kontrolle
3

Brand in Hotelgarage
Feuerwehrübung eskalierte und wuchs zu Einsatz an (MIT UPDATE)

Feuerwehrübung in Abrisshotel wuchs zu Aufsehen erregendem Einsatz an, gigantische Rauchschwaden ließen Anrainer aber trotzdem kalt. SÖLDEN. Dass auch bei Feuerwehrübungen nicht alles planbar ist und selbst die Florianijünger die Gewalt eines Feuers nicht immer genau einschätzen können, zeigte sich bei der Übung eines Hotelgaragenbrandes. Da das Hotel, in dem der Brand eines Autos simuliert wurde, sowieso abgerissen wird, ließ man es nicht bei einer Annahme, sondern zündete tatsächlich ein Auto...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mit dem Upgrade zur Tirol Regio Card geht’s ab auf die schönsten Trails im Oberland, zum Beispiel nach Serfaus-Fiss-Ladis.
3

Beliebte Verbundkarte
Tirol Regio Bike+ – Neues Upgrade für alle Bike-Fans

Die beliebte Verbundkarte bündelt Bikeangebote für alle Viel- und TrailfahrerInnen zu einem Fixpreis. Einzelfahrtickets und Tageskarten sind in den Gebieten aber nach wie vor erhältlich. OBERLAND/AUSSERFERN (otko). Das Mountainbike- und Trailangebot hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Auf vielfach herangetragenen Wunsch reagiert nun auch die beliebte Verbundkarte Tirol Regio Card auf diesen Trend und weitet ihr Angebot für alle Bike-EnthusiastInnen aus. Alle BesitzerInnen einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
BU: Ing. Philipp Brändle mit Vice-Präsidenten des Oldtimer Clubs Ötztal Gerhard Holzknecht der seinen roten Porsche 356 zur Verfügung stellt. An den Start gebracht wird das Fahrzeug von Autotuner MS Design aus Roppen.

24. Ötztal-Classic
Formel 1 Techniker bei Ötztal Classic am Start

Ex-Lewis Hamilton und Mercedes Ing. Philipp Brändle startet bei der 24. Ötztal-Classic. ÖTZTAL.  Der F1-Techniker Ing. Philipp Brändle aus Vorarlberg wird bei der 24. Ötztal-Classic einen Porsche 356 C Bj. 1964 pilotieren, der von MS Design eingesetzt wird. Brändle genießt bei der vom 4. bis 6. August stattfindenden Rallye einen kleinen Heimvorteil, denn die Strecke führt am dritten Wertungstag vom Ötztal aus über die Biehler Höhe in der Silvretta und weiter durch das Montafon und dann über den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Kommentar
Gehen Elefanten auch als Öffis durch?

Darf er oder darf er nicht mit seinen Elefanten über den Gletscher ziehen? Hätte Hannibal so viele Genehmigungen beachten müssen, wäre er nirgendwo hingegangen, schon gar nicht auf Elefanten und jedenfalls nur mit FFP2-Maske, außer ein Elefant gilt nicht als öffentliches Verkehrsmittel. Die Veranstalter des Hannibals in Sölden hatten ein Pandemie-Konzept, Sicherheitsauflagen, Umweltauflagen und Veranstaltungsauflagen zu erfüllen. Wie jedes Mal war man auf vieles vorbereitet. Nicht auf alles,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das Spektakel Hannibal schauten sich über 5.000 Besucher an.
Aktion 2

Spektakel Hannibal
Rund um Gletscherschauspiel Hannibal ist Diskussion entbrannt

Hannibal zog trotz Hickhack mit Genehmigungen und Einspruchsfristen über den Gletscher. SÖLDEN / INNSBRUCK. Es war wieder ein Spektakel der Superlative, die aufwendig inszenierte Gletscherüberquerung des Hannibal am Rettenbachferner in Sölden. “Nach drei Jahren unfreiwilliger Unterbrechung konnten wir vergangenen Freitag zum 15. Mal die Geschichte von Hannibal auf unserem Gletscher erleben", so Initiator Ernst Lorenzi.Das Ziel, fast 5000 Zuschauer am Rettenbach Gletscher zu begrüßen, sei...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Schwere Körperverletzung
Jugendlicher nach Schlägerei in Klinik eingeliefert

Schlägerei endete für einen 16-Jährigen in der Innsbrucker Klinik, er erlitt schwere Gesichtsverletzungen.  SÖLDEN. Am 23.04., gegen 06.15 Uhr kam es in einer Unterkunft in Sölden zwischen einem 23-jährigen österreichischen und einem 16-jährigen amerikanischen Festivalmitarbeiter zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der 23-Jährige ging in das Zimmer des 16-Jährigen und schlug diesem mit der Faust mehrfach in das Gesicht. Dadurch erlitt der Jugendliche schwere Gesichtsverletzungen und musste...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nun darf Hannibal, unter strengen Auflagen, doch über den Gletscher ziehen.
2

Hannibal Sölden
Das Spektakel Hannibal erhielt neuen Bescheid

Es ist ein noch nie da gewesenes Tauziehen um eine Veranstaltung, darf Hannibal jetzt stattfinden oder nicht, das war hier die Frage. SÖLDEN. Im Vorfeld der Gletscherüberquerung durch Hannibal gab es für die Veranstalter und auch eigens angereisten Zuschauer eine Nervenzerreissprobe. Die Bewilligungen waren nur teilweise rechtskräftig, daher geriet die geplante Durchführung ins Wanken.  Kurz und einfach erklärt die Vorgeschichte: Die Antragsteller (Bergbahnen Sölden) habe zwar alle Ansuchen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das farbenprächtige Spektakel steht auf einer wackeligen Bühne, die Genehmigung ist erteilt, jedoch läuft die Einspruchsfrist bis 4. Mai.
4

Hannibal Sölden
Ist das Gletscherschauspiel Hannibal noch zu retten?

Das Spektakel Hannibal erhielt neuen BescheidZieht Hannibal über den Gletscher oder nicht? Der Umweltanwalt ist am Zug, sieht sich jedoch nicht in der grundsätzlichen Verantwortung, diese Entscheidung zu treffen. SÖLDEN. Es ist ein Spektakel der Superlative, die aufwendig inszenierte Gletscherüberquerung des Hannibal am Rettenbachferner in Sölden. Dass es sich hierbei um eine Show handelt, die ihresgleichen sucht, braucht nicht diskutiert zu werden. Was jedoch sehr wohl zur Debatte steht, sind...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
DJ-Legende Fritz Kalkbrenner beigeisterte mit einem grandiosen Gig und aufwendiger Bühnenshow.
8

Electric Mountain Festival
Event lockte über 10.000 Musikbegeisterte nach Sölden

DJ-Legende Fritz Kalkbrenner feierte im Ötztal einen grandiosen Gig im Schnee und mit ihm jede Menge Fans der elektronischen Musikszene. Dimitri Vegas reiste mit seiner besseren Hälfte Mattn extra aus Belgien an.  SÖLDEN. Mit dem Mix aus Sport und Entertainment wird Sölden dem selbst gesteckten Claim als Heartbeat of the Alps gerecht. Kein Wunder, dass auch 2022 wieder zahlreiche internationale DJ-Größen die Chance nutzten, trotz vollem Terminkalender und Festival-Hochsaison einen Zwischenstopp...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die zwei Ötztaler Biergenießer und Bierexperten Simon Gstrein und Florian Schmisl konnten mit ihrem "Sölsch" den zweiten Platz in Tirol ergattern.
2

Brauereien im Ranking
"Sölsch" holte zweiten Platz in Kategorie Kleinbrauerei

Jährlich ermittelt Falstaff die beliebtesten Klein-, Gasthaus- und Mikrobrauereien sowie Craft-Beer-Schmieden, um die leidenschaftlichen Bierbrauer vor den Vorhang zu bitten und die große Biervielfalt des Landes widerzuspiegeln. SÖLDEN. Zwei Wochen lang konnte die Falstaff-Genuss-Community für ihre Bundesländer-Favoriten abstimmen, nach 21.000 abgegebenen Stimmen stehen nun die Sieger fest.  Die zwei Ötztaler Biergenießer und Bierexperten Florian Schmisl und Simon Gstrein konnten mit ihrem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Stefan Brugger bewies Fingerspitzengefühl bei einer Podiumsdiskussion im Juli vergangenen Jahres.
Aktion 3

Problematik Wolf
Verein "Weidezone Tirol" wegen Hasspostings in Bedrängnis

Der Verein "Weidezone Tirol" geriet zuletzt in die Kritik rund um Hasspostings auf der Facebook Seite, Landwirtschaftskammer Präsident Josef Hechenberger legte seine Funktion als Beirat umgehend nieder, Obmann Stefan Brugger distanzierte sich von Wortmeldungen und sperrte die Kommentarfunktion. TIROL/SÖLDEN. Pünktlich zu Frühjahrsbeginn kursierten erste Wolfsvideos im Netz und riefen Kritiker wie Befürworter der Wiederansiedelung des Wolfes im Alpenraum auf den Plan. Wie sehr das Thema Wolf...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall mit Verletzten und Fahrerflucht in Sölden

SÖLDEN. Am 9.4. um 11.15 Uhr lenkte ein 37-jähriger Tscheche seinen PKW auf der Ötztal Straße (B 186) von Längenfeld kommend in Fahrtrichtung Sölden. Im Gemeindegebiet von Sölden wollte der Mann zwei vor ihm fahrende PKW‘s überholen. Als er sich auf Höhe des ersten PKW’s befand, soll der Lenker über die Fahrbahnmitte geraten sein, wodurch sich der 37-jährige erschrak, stark bremste und die Kontrolle über seinen PKW verlor. Der PKW geriet ins Schleudern und touchierte das Heck des zweiten PKW’s....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wieder vereint! Patrick Riml aus Sölden kümmert sich als US-Alpindirektor künftig auch wieder um Superstar Mikaela Shiffrin.

Patrick Riml vor neuer Aufgabe
Rückkehr in die USA

SÖLDEN (pele). Seinen auslaufenden Vertrag beim Österreichischen Skiverband wollte er, nachdem es dort zu durchaus überraschenden Umstrukturierungen gekommen war, nicht verlängern. Langweilig wird dem Ötztaler Patrick Riml aber auch in Zukunft ganz gewiss nicht. Der nunmehr ehemalige ÖSV-Rennsportleiter kehrt in den Skiverband der USA zurück, für den er in der Vergangenheit bereits äußerst erfolgreich gearbeitet hat. Von 2003 bis 2008 war er dort Cheftrainer der Frauen, von 2011 bis 1018...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Bezirkshauptfrau Eva Loidhold und Stellvertreterin Gudrun Hofmann mit den gestern, Donnerstag, angelobten VizebürgermeisterInnen.

Angelobung der VizebürgermeisterInnen im Bezirk Imst

Bezirkshauptfrau Eva Loidhold gelobte 23 Bürgermeister-StellvertreterInnen an, Vereidigung auf Bundes- und Landesverfassung BEZIRK IMST. Die BürgermeisterInnen und die Bürgermeister-StellvertreterInnen haben vor dem Antritt ihres Amtes den Bezirkshauptleuten das Gelöbnis auf die Bundes- und Landesverfassung zu leisten. Im Rahmen eines Festaktes in der Hofburg in Innsbruck wurden die heuer gewählten GemeindechefInnen in Anwesenheit der Landesregierung bereits angelobt. Für 23...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Am Freitag, den 22. April 2022 ereignet sich am Rettenbach Gletscher in Sölden das Gletscherschauspiel HANNIBAL.
Aktion 8

Gewinnspiel – Aktion beendet
Gewinne mit den BezirksBlättern 10 x 2 Karten für das Gletscherschauspiel HANNIBAL

TIROL. Am Freitag, den 22. April 2022 ereignet sich am Rettenbach Gletscher in Sölden das Gletscherschauspiel HANNIBAL. Am Freitag, den 22. April wird hoch über Sölden, am Rettenbach Ferner das Gletscherschauspiel HANNIBAL gezeigt, die Geschichte Karthagos in der wilden Bergwelt Tirols. Zusammen mit Sölden und Red Bull inszeniert das Künstlernetzwerk Lawine Torrèn die historische Alpenquerung Hannibals mit professionellen internationalen Schauspielern. Darstellern aus ganz Tirol die als...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Bergrettung Obergurgl
Söhne eines Verunglückten hörten nicht auf die Bergrettung

SÖLDEN. Am 19.03. unternahm eine kleine Gruppe bestehend aus einem Vater und seinen beiden Söhnen eine Schitour in Gurgl von der Langtalereckhütte auf den Mittleren Seelenkogel, wo sie dann in Richtung Seelenferner abfuhren um zum Gipfel des Hinteren Seelenkogels zu gelangen. Beim Anlegen der Skier rutschte der Vater aus und stürzte über die steile Ostflanke in Richtung Südtirol ab. Die beiden Söhne stiegen zu ihrem verletzten Vater und setzten einen Notruf ab. Entgegen der Anweisungen der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Rodelunfall
Mit Rodel gegen eine Bretterwand gekracht

Schwere Verletzungen hat eine Rodlerin erlitten, als sie gegen eine Bretterwand gekracht ist. SÖLDEN. Am 15. März gegen 14.45 Uhr fuhr eine 45-jährige Tschechin auf der Rodelbahn von der „Gaislachkogel-Mittelstation“ talwärts. Im Bereich einer Kurve prallte die Rodlerin gegen eine zur Absicherung angebrachte Bretterwand und verletzt sich dabei schwer im Bereich des Unterschenkels. Nachkommende Wintersportler leisteten bis zum Eintreffen der Pistenrettung Erste-Hilfe. Die Frau wurde schließlich...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Pistenunfall
Snowboarder in Sölden schwer verletzt

Ein Snowboarder hat sich bei einem Sturz im Skigebiet von Sölden trotz Helm schwere Kopfverletzungen zugezogen. SÖLDEN. Ein 34-jähriger Niederländer fuhr am 15. März gegen 09.25 Uhr mit seinem Snowboard im Skigebiet „Giggijoch“ im sogenannten „Funslope“ talwärts. Im unteren Bereich kam der Mann zu Sturz und prallte mit voller Wucht mit dem Kopf auf die Piste. Der Niederländer erlitt dadurch, trotz Snowboardhelm, schwere Verletzungen im Kopfbereich. Er wurde von unbeteiligten Wintersportlern bis...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Ollweite Line hat nicht nur den ein oder anderen sportlichen Augenschmaus sondern auch Highlights aus der Natur zu bieten.
Video 6

Mountainbike Sport
Die Bike Republik Sölden erweitert ihr Angebot

Weil die BIKE REPUBLIC SÖLDEN eine Nation für alle ist – ONE FOR ALL, wurde das Angebot um eine Anfänger Line und eine Profi Line erweitert und bringt ein neues Rennformat. SÖLDEN. Die BIKE REPUBLIC SÖLDEN ist eine Nation für alle – ONE FOR ALL! Es ist ein Zuhause für die gesamte Bike-Bandbreite, von Kids und Neueinsteiger bis hin zu den Profis. Das unterstreicht die Saison 2022 erneut mit der Eröffnung der grünen SCHTIRGGAR LINE, einer leichten Anfängerstrecke. Und mit der tiefschwarzen OLM...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Zeugenaufruf
Zeugen einer Skikollision am Rettenbachferner werden gesucht

SÖLDEN. Ein 52-jähriger Schweizer Skifahrer fuhr am 08.03. gegen 11.30 Uhr über die blaue Piste 30 am Rettenbachferner in Sölden talwärts, als es zur Kollision mit einem zweiten unbekannten Skifahrer kam. Der Schweizer erlitt schwere Verletzungen und musste in die Klinik Innsbruck geflogen werden. Zu rKlärung des Unfallherganges und der Ermittlung des zweitbeteiligten Skifahrers werden Hinweise an die PI Sölden, Tel: 059133-7108, erbeten.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wenn in der eisigen Naturarena am Rettenbachgletscher wieder die Pistenbullys tanzen und Dramaturgie, Musik, Licht und Pyrotechnik  im Großraumtheater verschmelzen, dann überquert HANNIBAL in Sölden die Alpen. Das Gletscherschauspiel feiert am 22. April seine Rückkehr.
9

Eine Party folgt der nächsten
Sölden und Gurgl zelebrieren das Winterfinale mit legendären Events

In den Destinationen Sölden und Gurgl feiern zum Saisonausklang im April gleich mehrere beliebte Events ihr Comeback. SÖLDEN/GURGL. Die ausgezeichnete Stimmung in den Ötztaler Wintersportorten entspricht den aktuellen Pistenverhältnissen. Neben dem sportlichen Aspekt, der bis Ostern und darüber hinaus ins auf die Pisten lockt, dürfen sich Urlaubsgäste wie Einheimische nach Ende der Corona-Maßnahmen wieder auf etablierte Veranstaltungen freuen. Der Eventkalender verspricht Sport, Lifestyle und...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
"The Secret" wurde eröffnet
0:59

Apartment Resort eröffnet
Das Geheimnis "The Secret" in Sölden wurde gelüftet

"The Secret Sölden"–das Geheimnis ist gelüftet. Mit Pauken und Trompeten wurde das neue Hotel in Sölden am Samstag, 5. März eröffnet.   SÖLDEN. Das ehemalige und im Ötztal sehr bekannte "Castello" wurde vor einiger Zeit verkauft und an dessen Stelle von den frisch gebackenen Hoteliers Barbara und Dr. Nikolaus Huter ein völlig neues, einzigartiges Hotel errichtet. Schon der Name und die Aussenfassade versprechen ein "geheimnisvolles" Inneres. Und tatsächlich bleiben keine Wünsche offen in dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Rodelunfall in Sölden
Kind krachte gegen Bretterwand

SÖLDEN. Ein 11-jähriger Niederländer und sein Vater rodelten auf separaten Rodeln am 02.03. gegen 21.35 Uhr im Skigebiet Gaislachkogel von der Mittelstation talwärts. Dabei verlor das Kind die Kontrolle über die Rodel und prallte vermutlich erhöhter Geschwindigkeit gegen eine Bretterwand, er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am Bein zu. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung musste der Niederländer ins KH Zams gebracht werden.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.