Sölden

Beiträge zum Thema Sölden

Sölsch ist für den Kölner Brauerei Verband nicht klar.
4

Streit um Namen
Köln packt den Markenknüppel aus

INNSBRUCK. Sölsch: "Unser schlankes, süffiges Sölsch - gebraut auf 1.400 Meter in der Bäckelar Brewery in Sölden", lautet die Devise der kleinen Tiroler Biermarke. Dank Popup-Store und zahlreichen Aufstellern im Handel , wie beispielsweise beim Hörtnagl, ist das Bier auch in Innsbruck bestens bekannt. Die Werbewelle scheint sich bis Köln durchgesetzt zu haben, der Brauerei-Verband der rheinischen Karnevalsstadt will gegen Sölsch vorgehen. Sölsch vs. KölschKöln ist durchaus bekannt, immerhin hat...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Viele Einheimische und Touristen wünschen sich einen schonenden Umgang mit der Natur (rechts im Hintergrund die Braunschweiger Hütte)

Leserbrief
"Falkner hat offensichtlich die Zeichen der Zeit nicht erkannt"

Tourismus braucht "Bewahrer" statt "Macher" (Alternativ: "Jack Falkner und die Lizenz zum Bauen") Wenn der Chef der der Bergbahnen Sölden unverändert den Zusammenschluss der Gletscherskigebiete Pitztal - Ötztal fordert, dann hat er die offensichtlich die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Megaprojekte finden in weiten Teilen der Bevölkerung keine Akzeptanz mehr. Dies belegt die sehr hohe Zahl an Unterstützungserklärungen auf der Plattform mein.aufstehn.at. 161.000 Menschen haben gegen die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das herausragende diesjährige Investitionsprojekt der Bergbahnen Sölden: der Neubau des Restaurants an der Gaislachkogl-Mittelstation.
1 Aktion 2

Bergbahnen Sölden
Bilanz nach Corona-Winter und Großinvestition geplant

Jakob Falkner, Geschäftsführer der Bergbahnen Sölden, zieht ein zwiespältiges Resümee zur vergangenen Wintersaison. „Es wurde die Chance verpasst, im Winter ein Stück Normalität zu leben.“ SÖLDEN. Dem überschwänglichen Dank der Tiroler Bevölkerung für offen gehaltene Liftanlagen steht ein wirtschaftlicher Totalausfall gegenüber. Mit Blick Richtung Schweiz übt der Ötztaler Seilbahn-Unternehmer Kritik an der Österreichs Öffnungspolitik. Versäumt wurde, so Falkner, was den eidgenössischen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Fabio Gstrein aus Sölden zieht nach der abgelaufenen Saison zufrieden Bilanz.
2

Ski-Ass Fabio Gstrein aus Sölden zieht nach Ende der Saison Bilanz
„Flachau war mein Highlight”

SÖLDEN (pele). Zahlreiche Experten sind sich einig: Kaum jemand im alpinen Skizirkus steht derart elegant am Ski wie Fabio Gstrein aus Sölden! Nach Abschluss der Wintersaison 2020/2021 zieht er Bilanz. „Grundsätzlich war ich recht zufrieden. Mir ist es gelungen, die vorangegangene Saison zu bestätigen. Besser ginge es natürlich immer. Aber es läuft in die richtige Richtung“, sagt der 23-Jährige im Gespräch mit sportszene.tirol. Höhepunkt im vergangenen Winter war für Gstrein sein fünfter Platz...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Raiffeisenbank Sölden eGen - Vorstand Claus Scheiber (r.) freut sich auf gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandskollegen Prok. Florian Klotz (m.) und bedankt sich beim bisherigen Vorstandsvorsitzenden Dir. Hermann Riml (l.) „für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit, seine Leistungen für Raiffeisen und unsere Kunden.“

Vom Banklehrling zum Bankvorstand
Florian Klotz folgt Dir. Hermann Riml in den Vorstand

Nach über drei Jahrzehnten verabschiedet sich Dir. Hermann Riml in den Ruhestand, Florian Klotz folgt ihm nach in den Vorstand. SÖLDEN. Vom Banklehrling zum Bankvorstand, so könnte man die Berufskarriere des heute 38-jährigen Florian Klotz bei Raiffeisen beschreiben. Er wurde per 1. März zum Nachfolger des langjährigen Geschäftsleiters und Vorstand Dir. Hermann Riml als Marktfolgevorstand der Raiffeisenbank Sölden bestellt. Seit Beginn seiner Banklehre (1999) hat der Neovorstand neben seinen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Franziska Gritsch blickt zufrieden auf die vergangene Weltcuspsaison zurück.

Franzi Gritsch zieht nach ihrer bisher erfolgreichsten Weltcupsaison Bilanz
„Jetzt ist mal Erholung angesagt“

UMHAUSEN (pele). Das Knie zwickt! Eine Verletzung, die Franzi Gritsch schon seit längerem nach einem Trainingsunfall mit sich herumschleppt. So gesehen kommt das Ende der Wintersaison jetzt gerade recht. Über welche die Umhauserin eine durchaus erfreuliche Bilanz zieht. „Natürlich hatte ich einige Ausfälle, aber im Weltcup musst du einfach volles Risiko gehen. In meiner Karrierephase sind noch Lernjahre dabei, wobei meine Ansprüche an mich selbst hoch sind. Für die Zukunft wünsche ich mir...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Simon Gstrein, Bettina Kantner, Patrick Liebhart
8

Verkostung im Kesselhaus Innsbruck
Verkostung eines Bier-Kunstwerkes aus Sölden

INNSBRUCK/SÖLDEN.Das Brauland Tirol ist um eine Bier-Marke reicher: Zwei junge Bierliebhaber aus Sölden wollen mit ihrem, im Vorjahr nach eigenem Rezept hergestellten, "obergärigen" und hellen "Sölsch", die Leute begeistern. Für Patrick Liebhart (Verkauf, Gastronom und Markenbotschafter) war das Kesselhaus in Innsbruck mit Hausherrin Bettina Kantner die geeignete Lokation dafür. Den beiden Ötztaler Jungunternehmern Simon Gstrein und Florian Schmisl ist es gelungen, bei ihrer Bierkreation zwar...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Katze Schnurri harrte in etwa 15 Metern Höhe aus bis Hilfe kam.
3

Vorbildliche Zusammenarbeit
Bergbahn Sölden half Feuerwehr bei Katzenrettung

SÖLDEN. Bereits seit mehreren Tagen soll Katze „Schnurri“ in Sölden auf einem Baum zwischen der Rodelbahn und der Rauthalm ausgeharrt haben. Mehrere vorbeikommende Passanten meldeten den tierischen Notfall bei der freiwilligen Feuerwehr Sölden, die nach einem kurzen Fussmarsch zum Einsatzort zunächst mittels Leitern versuchten zur Katze emporzusteigen. Diese stieg jedoch noch weiter auf, sodass sie schließlich in einer Höhe von etwa 15 Metern fest hing. Die Freiwillige Feuerwehr bat...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Internetliebschaft zockte Ötztalerin skrupellos ab

Polizei warnt aufgrund eines erneuten Betrugsfalles vor Überweisungen an unbekannte Personen. Die Betrüger verstehen es, ihre Opfer einzuwickeln und abzuzocken. SÖLDEN. Wieder wurde ein Fall von erschlichener Geldüberweisung durch eine Internetbekanntschaft bekannt. Dieses mal gelang es einem angeblich kanadischen Staatsbürger durch Vortäuschen einer Liebschaft im Feber 2021 auf der Internetplattform „Tinder“ das Vertrauen einer 68-jährigen Frau aus dem Ötztal zu gewinnen und sie so zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Andrea Lechleitner, Renate Dengg, Rudolf Köll, Andreas Gstrein

Neuwahlen sind geschlagen
Generationswechsel der Bezirksbauernschaft

BEZIRK IMST. In der Führungsriege der Bezirksbauern gab es nach den abgeschlossenen und doch etwas komplizierten Wahlen einen Generationswechsel. "Es ist uns glücklicherweise gelungen, die Bauernbund-Wahlen in gewohnter Weise mittels Briefwahlen auf Ortsebene flächendeckend im ganzen Bezirk Imst durchzuführen. Die Wahl der Gebiets- und Bezirksvertretung fand erstmals in der Geschichte des Bauernbundes im Zuge einer Online-Wahl statt“, gibt Bauernbunddirektor BR Dr. Peter Raggl Einblicke in das...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Dies ist das erste Foto für das Gletscherschauspiel im Jahr 2001

Hannibal abgesagt
Hannibal kann heuer die Alpen in Sölden nicht überqueren

SÖLDEN. Am 28. April 2001 wurde das Gletscherschauspiel zum ersten Mal in Sölden am Rettenbach Gletscher gespielt. Die Produzenten Red Bull, Gemeinde Sölden und Lawine Torrèn planten eine einmalige Aufführung. Nun, 20 Jahre später, stünde am Freitag, den 16. April 2021 die Jubiläums Inszenierung auf dem Spielplan. Damals wie heute fragen sich Interessierte, wie man in einem so riesigen Raum Theater spielen kann, mit welchen Mitteln man agiert. Immerhin, rund 75.000 Menschen haben das Schauspiel...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Josef Falkner, Obmann der TTV (Tiroler Tourismus Vereinigung) fordert Planungssicherheit
1 1 Aktion 2

Umfrage der Woche
Covid brachte Transit- und Fernpassdiskussionen zum Stillstand

TIROL/SÖLDEN. "Macht die Grenzen für den Transit am Brennen und in Kiefersfelden dicht, dann wird sich innerhalb von 24 Stunden vieles in Luft auflösen", fordert Josef Falkner, Obmann der Tiroler Tourismus Vereinigung (TTV). Damit spricht Falkner mit dem chaotischen Grenzdebakel und dem Dauerbrenner Transit gleich zwei brodelnde Themen an. Mit seiner Kritik an der Isolation Tirols steht der Touristiker aus Sölden nicht alleine da, denn das politische Hick-hack zwischen der Tiroler...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Kaum Schifahrer weit und breit, ein Bild aus Sölden
3

Leserbrief
Coronabeschränkungen für Schigebiete

Ich beobachte kritisch vor Ort und bilde mir nicht die Meinung aus den Medien! Ich beziehe mich ausschließlich auf Lifte und Pisten, die ja auch infrage gestellt werden. Die bevorstehende Testpflicht für Seilbahnen ist ein lebbarer Kompromiss. Andere zurecht in der Kritik stehende Bereiche kommentiere ich nicht. Ich war seit Ende Dezember 2020 in den Schigebieten Hochötz, Kühtai, Sölden, Fiss, Serfaus, St. Anton, Stuben und Obsteig und habe das Geschehen auf den Liften und Pisten kennen gelernt...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bilder wie dieses gehören vorerst leider der Vergangenheit an.
3

Tourismus hofft auf Ostern
Stille im Ötztal und allen Tourismusregionen

ÖTZTAL. Das Ötztal ist durch den Lockdown in einen unfreiwilligen Winterschlaf verfallen. In Sölden, im Herzen der Tourismushochburg Ötztal herrscht Stille. Kurze Zeit gab es Hoffnung als Mitte Oktober der Ski-Weltcupzirkus zum Auftakt der Saison 2020/2021 in Sölden seine Zelte aufschlug. Trotz der damals rigiden Auflagen - die Rennen fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und die Organisatoren, Veranstalter, Rennfahrer, Trainer, Betreuer sowie die wenigen zugelassenen Pressevertreter...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Snowboardunfall
Snowboarder prallte gegen Baum

SÖLDEN. Am 30.1.2021 gegen 16.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Snowboarder auf der Variantenabfahrt von der Wasserbahn Bergstation in Sölden talwärts. Ohne Fremdverschulden kam der Mann zu Sturz und prallte gegen einen Baum. Von seinem Begleiter wurde die Rettungskette in Gang gesetzt, der Verletzte wurde mittels Tau geborgen und mit einer schweren Beinverletzung in das Krankenhaus Zams geflogen. Mehr Nachrichten aus dem Bezirk

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Durch ein Loch in der Decke der Eishöhle unter der Schwarzwandzunge können Erich Heucke und die Autorin am 26. September 2000 nach außen schauen.
17

Buch von Heidi Escher-Vetter
"Gletschergeschichten aus dem Ötztal - rund um den Vernagtferner"

Vor kurzem ist Heidi Escher-Vetters Buch "Gletschergeschichten aus dem Ötztal - rund um den Vernagtferner" erschienen, ein Muss für jeden Gletscher-Interessierten. ÖTZTAL. „Wenn das mit dem Klimawandel so weitergeht, dann ereilt den Vernagtferner vielleicht das gleiche Schicksal wie den Plattachferner auf der Zugspitze. Der zerfiel in mehrere Teilgletscher, mit dem Nördlichen Schneeferner als dem größten. Aber sogar dieser wird demnächst verschwinden, obwohl man versucht, ihn durch den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die B186 Ötztalstraße ist seit dem 17.Dezember des vergangenen Jahres wegen Steinschlag gesperrt.
Video 3

Straßensperre aufgehoben
Die Ötztalstraße ab 21. Jänner wieder befahrbar (mit Video)

(Video Benny Klotz) SÖLDEN. Am 17. Dezember des vergangenen Jahres krachten wie berichtet riesige Felsbrocken und enorme Gesteinsbrocken auf die B186 im Gemeindegebiet von Sölden. Der Steinschlag gigantischen Ausmasses sorgte nicht nur für ein Straßensperre, sondern hatte auch auf einer Länge von rund 50 Metern etwa ein Drittel der Fahrbahn mit in den Abgrund gerissen. Auch die Asphaltschicht der zweiten Fahrbahn wurde teils völlig zerstört oder strak beschädigt.  Felssprengung- und...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Camping Ötztal in Längenfeld wurde von camping.info auf die sechste Position unter den beliebtesten Campingplätzen Österreichs gewählt.
2

camping.info Award
Camping Ötztal unter den Topplatzierten

Bereits zum 10. Mal zeichnete das Unternehmen camping.info im Rahmen des camping.info Awards die 100 beliebtesten Campingplätze in Europa aus. In Österreich erhielten gleich 20 Campinganlagen den begehrten Publikumspreis. Im Ranking der Top 10 Campingplätze Österreichs konnte sich  Camping Ötztal in Längenfeld Platz sechs sichern, europaweit reichte es für den hervorragenden Platz 18. Der Campingplatz in Sölden kam in der Europawertung als Neueinsteiger immerhin noch auf Platz 77 der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Feuerwehren Sölden, Gurgl, Vent, Längenfeld und Imst taten ihr Möglichstes um den Brand so schnell wie möglich zu löschen.
Video 14

Update: Feuer in Hochgurgl
Brandermittler fanden Brandursache

Video Benny Klotz (Video FF) SÖLDEN/HOCHGURGL. Kurz nach halb fünf Uhr in der Früh wurde heute die FF Sölden zu einem Brand im Top Mountain Motorradmuseum in Hochgurgl gerufen. Das Gebäude war bereits stark verraucht, deshalb wurden mehrere Feuerwehren sofort nachalarmiert. Gegen sehs Uhr stand das Museum bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte waren gefordert, es galt das Übergreifen auf das Restaurant und die Talstation der Kirchenkarbahn zu verhindern. Das Gebäude besteht beinahe zur Gänze...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Sondierungsarbeiten nach Abgang eines Schneebrettes in Sölden

Großeinsatz
Schneebrett ging in Sölden auf Weg ab

SÖLDEN. Am 14.01.2021 gegen 12.30 Uhr fuhren zwei unbekannte Schitourengeher mit ihren Schiern vom Weiler „Innerwald“ in Sölden, im freien Schigelände, talwärts. Beim Queren eines Steilhanges löste sich eine ca. 100 m breite Schneebrettlawine und ging auf die darunterliegende Gemeindestraße nieder. Da eine Verschüttung von Fußgängern nicht ausgeschlossen werden konnten, sondierten die Einsatzkräfte den Lawinenkegel mittels LVS wobei keine verschüttenden Personen gefunden werden konnten. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Sehr schwerer Skiunfall in Sölden
Skifahrer prallte gegen Metallsäule

SÖLDEN. Am 10.01.2021 gegen 11.45 Uhr fuhr ein 30-jähriger Österreicher mit seinen Skiern im Skigebiet Gaislachkogl in Sölden auf der „schwarz markierten Piste Nr 3“ talwärts. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der 30-Jährige bei der Abfahrt zu Sturz, prallte gegen eine Absperrmatte bzw. gegen einen Aufprallschutz bei der Bergstation und anschließend von dort auch noch gegen eine mittels Aufprallschutzmatten abgesicherte Metallsäule. Der 30-Jährige verletzte sich dabei schwer und musste...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Durch den Christbaumbrand entstand enormer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Christbaumbrand
FF Sölden konnte Übergreifen der Flammen verhindern

SÖLDEN. Etwas nach 23 Uhr am 08.01.2021 kam es zu einem Feuerwehreinsatz nach einem Christbaumbrand in einem Wohnzimmer in Sölden. Beim Eintreffen einer Polizei stand der Christbaum in Vollbrand, weiters hatten sich die Flammen bereits auf die Inneneinrichtung (Polster,..) ausgebreitet und das Wohnzimmer war voll mit Rauch. Bis zum Eintreffen der verständigten Feuerwehr konnten die Beamten und ein Passant durch die offene Terrassentüre Schnee auf den brennenden Christbaum werfen und so bereits...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Massive Fahrbahnschäden durch meterhohe Felsblöcke
8

Update: Straßensperre
Sperre der Ötztalstraße bleibt, Ersatzweg wurde freigegeben

Nach einem Lokalaugenschein einer Sanierungs-Fachfirma an der Schadstelle steht fest, dass die Straßensperre zwischen Huben und Sölden für die nächsten Tage aufrecht bleibt und heute mit den Aufräumarbeiten begonnen werden kann. ÖTZTAL. Nach einem Felssturz auf die B 186 Ötztal Straße gestern in den frühen Morgenstunden nahe des Gehördetunnels (Kilometer 33,960) zwischen Huben und Sölden muss dieser Verkehrsweg wegen Sanierungsarbeiten für länger gesperrt bleiben. Über eine Gemeindestraße auf...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
NHT-Prokurist Engelbert Spiß (li.) und Bürgermeister Ernst Schöpf freuen sich über die Fertigstellung des nächsten Bauabschnitts mit 23 neuen Wohnungen.

NHT Sölden
Neue Wohnsiedlung in Sölden wächst

SÖLDEN. Rechtzeitig vor Weihnachten hat die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) den nächsten Bauabschnitt mit 23 neuen und modernen Mietwohnungen mit Kaufoption samt Tiefgarage im Ortsteil Kaisers fertiggestellt und übergeben. Mit einem dritten und letzten Bauabschnitt sollen entlang des Schönfeldwegs weitere 37 Einheiten errichtet werden. Die NHT investiert insgesamt 17 Mio. Euro in die Entwicklung der neuen Wohnanlage. 82 Wohnungen bis 2024„Trotz Corona und der damit verbundenen Einschränkungen auf der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.