16.06.2016, 11:13 Uhr

Königsetappe der Tour de Suisse führt nach Sölden

Peter Sagan Fans outen sich auf der Ötztaler Gletscherstraße (Foto: Foto: Lorenzi)
Die Königsetappe der Tour de Suisse mit dem Ziel am Rettenbach Gletscher oberhalb von Sölden in 2670 Metern wird am Freitag, dem 17.06.2016, gefahren. Im Laufe dieser Woche waren bereits Fans auf Besichtigungstour im Ötztal und haben ihre Spuren und Sprüche hinterlassen. Peter Sagan, aktueller Radweltmeister und Führender bei der Tour de Suisse 2016 scheint im Ötztal besondere Popularität unter den Fans zu genießen. Auch einige Mitglieder des Rad Klubs Ötztal sind darunter.
Spannung pur versprechen die letzten 51 Kilometer ab Oetz, von wo die Fahrer 1.743 Höhenmeter am Stück absolvieren. Insgesamt müssen die Profis an diesem Tag über 4.000 Höhenmeter hinter sich bringen. Im 13 Kilometer langen Schlussstück von Sölden hinauf zum Fuß des Rettenbachgletschers müssen die Radprofis eine durchgehende Steigung von 10 Prozent überwinden.

Straßensperren:
Straßensperre der B186 von Ötztaler Höhe bis Sölden
Kurzzeitige Abschnittssperren bei der Ötztal Challenge ab 12.15 Uhr
Kurzzeitige Abschnittssperren bei der Tour de Suisse Königsetappe ab 15.00 Uhr
Totalsperre der Gletscherstraße ab Sölden: 13.00 - 15.30 Uhr und von 16.00 - 18.00 Uhr
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.