25.08.2016, 13:44 Uhr

Pink Panther im Grünen

Innsbruck: Waltherpark |

Erstes Oldie-Café im Waltherpark. Der Verein Vogelweide führte am 24. August ein neues Angebot ein: Oldies mit Kaffee und Kuchen - in Zusammenarbeit mit dem Heim St. Josef am Inn.

Ein lauschiges Plätzchen im Grünen, der Innsbrucker Waltherpark. Die Sonne und der Wind zaubern ein Lichtspiel auf die strahlend weiße Tischdecke, auf der Kaffee und Kuchen serviert werden. Um den langen Tisch sitzen einige Bewohnerinnen des Heims St. Josef in ihren Rollstühlen oder neben dem Rollator. Auch die Betreuungspersonen haben es sich gemütlich gemacht und lauschen den Oldies die DJ "Goldbutold!" auf den Plattenteller legt. Der Kuchen schmeckt vorzüglich und nachdem die alten Herrschaften wieder Richtung Heim davon rollten, war das Oldie-Café noch lange nicht fertig, denn auch so mancher Spaziergänger blieb mit Anhang hängen und genoss den beginnenden Abend. Auch die Künstler Haydar Zeki (Radio Don Quichotte) und Toni Falcony oder auch Gemeinderat Mesut Onay fanden das neue Angebot sehr ansprechend. Am Abend von 20 bis 21 Uhr gab es dann noch eine Radio-Don Quichote-Life-Sendung für Kinder.

Schön, wie sich der Verein entwickelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.