06.06.2016, 17:29 Uhr

2. Tiroler Pensionistenwatten

v.l.: Landessportref. Alois Kometer, Hermann Schirmer und Erika, Wutti Fulpmes (Sieger Gruppe A) , Landespräs. Herbert Striegl, Pfeifer Karl und Johann Haas, Flupmes, (Sieger der Gruppe B).
Innsbruck: Volkshaus Reichenau |

64 Teilnehmer aus ganz Tirol

Ein voller Erfolg war das zweite Tiroler Pensionistenwatten am vergangenen Freitag im Volkshaus Innsbruck. 64 Teilnehmer aus fast allen Tiroler Bezirken konnten ihre Wattkünste unter Beweis stellen und dabei einen geselligen und unterhaltsamen Tag verbringen.

„Für uns ist es immer schön zu sehen, dass auch neue Formate angenommen werden,“ freut sich Herbert Striegl, Präsident des Pensionistenverband Tirol über die gelungene Veranstaltung. „Als Vertretungs- und Vernetzungsorganisation der älteren Generation entwickeln wir unser Veranstaltungs- und Kursangebot laufend weiter, um möglichst viele Menschen anzusprechen. Dabei geht es uns – auch bei sportlichen Veranstaltungen – nicht nur um den Wettkampf. Mindestens genauso wichtig ist uns, dass wir Menschen zusammenbringen.“

Weitere Bilder: https://www.dropbox.com/sh/s2d1baba72ncu8m/AAB38Db...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.