07.05.2016, 20:21 Uhr

Drei Tage Jazz-Improvisation in Heiligenkreuz

Wann? 14.05.2016 19:30 Uhr

Wo? Gasthaus Pummer, Obere Hauptstraße 11, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal AT
Als "Jardins d'Equinoxe" improvisieren Jill Richards am Klavier (Bild) und Christophe Fellay am Schlagzeug. (Foto: Limmitationes)
Heiligenkreuz im Lafnitztal: Gasthaus Pummer | International besetzt ist das Festival "Schnittpunkte", das vom Freitag, dem 13. Mai, bis Sonntag, dem 15. Mai, im Gasthaus Rudolf Pummer in Heiigenkreuz im Lafnitztal stattfindet. Aus Schweden, Südafrika, Schweiz, Griechenland, Italien, Deutschland, Australien, Japan und Österreich kommen die Gäste, die sich improvisierter und neuer komponierter Musik widmen werden.

Am Freitag spielen ab 19.00 Uhr 4 States Sessions, Les Ravageurs und Conexus Clue. Das Samstags-Programm bestreiten Jardins d'Equinoxe, Things to Sound und die Casey Moir Band.

Das Festival beschließt am Sonntag ab 12.22 Uhr das Ridmo-Orchester, eine Fusion aus 4 States Sessions und Conexus Clue. Um 13.22 treffen einander sämtliche Teilnehmer des Festivals auf der Bühne zum gemeinsamen Improvisieren.

Organisiert werden die "Schnittpunkte" vom Kulturverein "Limmitationes".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.