Heiligenkreuz im Lafnitztal

Beiträge zum Thema Heiligenkreuz im Lafnitztal

Lokales
Bereits im Jänner nahm die langjährige Kindergartenleiterin Christa Muth (Mitte) Abschied von den Kindern und ihren Kolleginnen.
2 Bilder

Christa Muth in Pension
Abschied nach 42 Jahren im Kindergarten Heiligenkreuz

Nach 42 Dienstjahren ist die langjährige Heiligenkreuzer Kindergartenleiterin Christa Muth Ende März in Pension gegangen. Muth arbeitete seit 1978 im Kindergarten. "Sie ist wahrscheinlich eine von ganz wenigen im Land, die am Bau von zwei neuen Kinderbildungseinrichtungen beteiligt war und in ihrer Zeit als Pädagogin in drei verschiedenen Kindergärten der Gemeinde gearbeitet hat", dankte Bürgermeister Edi Zach anlässlich der Verabschiedung.

  • 06.04.20
Lokales
Der Grenzübergang Kalch in Richtung Slowenien ist auf unbestimmte Zeit geschlossen.
2 Bilder

+++++++ UPDATE +++++Bonisdorf bleibt offen
Grenzübergänge Kalch und Tauka geschlossen

Der Grenzübertritt nach Slowenien wurde ebenfalls eingeschränkt. Die Grenzübergänge Kalch und Tauka sind seit Dienstag, dem 17. März für den gesamten Verkehr gesperrt.  Der Grenzverkehr in Richtung Slowenien wurde an den kleinen Grenzübergängen Kalch und Tauka auf Anordnung österreichischer Behörden, auf unbestimmte Zeit geschlossen.  Somit ist die Ein- und Ausreise nach Slowenien im Bezirk Jennersdorf nur mehr über den Grenzübergang Bonisdorf möglich.  LKW-Fahrverbot aufgehoben Das...

  • 18.03.20
Leute
La Bicicleta mit der deutschen Bandoneonistin Judith Brandenburg gastieren am Samstag, dem 14. Dezember, im Gasthaus Rudolf Pummer.
3 Bilder

Trio Bicicleta am 14. Dezember
"Progressiver Tango" erklingt in Heiligenkreuz

"Tango Progresivo" nennt das Trio Bicicleta ihren Musikstil, bei dem es traditionellen Tango und neue urbane Klänge fusioniert. Eine Kostprobe davon gibt es am Samstag, dem 14. Dezember, im Gasthaus Rudolf Pummer in Heiligenkreuz, wo der Konzertsaal zum Tanzsaal wird. Beginn ist um 19.00 Uhr. Weitere Informationen auf www.limmitationes.com. La Bicicleta besteht aus der deutschen Komponistin und Bandoneonistin Judith Brandenburg, dem Schweizer Geiger Florian Kellerhals und der Pianistin...

  • 10.12.19
Leute
Das Trio von Pianist Lorenz Kellhuber gastiert am Samstag, dem 7. Dezember, im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz.

Am 7. Dezember
Jazzmusik "zum Anschmiegen" in Heiligenkreuz

Jazz "zum Anschmiegen und Abspannen" verheißt das Konzert des Lorenz-Kellhuber-Trios am Samstag, dem 7. Dezember, im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz. Pianist Lorenz Kellhuber gilt als außergewöhnlicher Instrumentalist und Improvisator, er wird bei seinen eingängigen Melodien und knackigen Grooves von Felix Henkelhausen (Bass) und Moritz Baumgärtner (Schlagzeug) begleitet. Beginn ist um 19.00 Uhr. Veranstalter ist der Kulturverein Limmitationes. Der Eintritt beträgt allgemein 15 Euro,...

  • 05.12.19
Wirtschaft
Das Biomasse-Kraftwerk im Heiligenkreuzer Industriegebiet erzeugt je zur Hälfte Strom und Wärme.
3 Bilder

Keine Folgeförderung
Aus für Biomasse-Kraftwerk Heiligenkreuz droht

Für den Bestand des zweitgrößten Biomasse-Kraftwerks Österreichs sieht es derzeit düster aus. Für Peter Beisteiner, den Geschäftsführer von "Energie 42", war die Entscheidung des Wirtschaftsausschusses im burgenländischen Landtag ein Schlag vor den Kopf. Die Abgeordnetenmehrheit von SPÖ und FPÖ beschloss nämlich, den Antrag über die Anschlussförderung für Biomasse-Heizkraftwerke über die vom Bund vorgegebene Frist hinaus zu vertagen. Schließung droht"Die Folge ist, dass Österreichs...

  • 02.12.19
Lokales
Bei einem Zusammenprall mit einem ungarischen Sattelschlepper kam ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing ums Leben.

64-jähriger Pkw-Lenker starb
Tödlicher Verkehrsunfall bei Heiligenkreuz

Ein Todesopfer forderte in der Nacht auf Mittwoch ein Verkehrsunfall zwischen Heiligenkreuz und Mogersdorf. Bei einem Zusammenprall mit einem ungarischen Sattelschlepper kam ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing ums Leben. Die Kollision ereignete sich um 2.30 Uhr. Der 35-jährige ungarische Lkw-Lenker kam laut Polizeiangaben auf der L 362 aus Ungarn und bog in die Landesstraße 116 in Fahrtrichtung Heiligenkreuz ein. Der Pkw-Lenker fuhr aus entgegengesetzter Richtung und prallte aus...

  • 13.11.19
Lokales
Die Heiligenkreuzer Verschönerungsvereins-Obfrau Kornelia Plessl ist stolz auf den Blumenschmuck im Ort.
22 Bilder

Im Lafnitztal
Mit Kornelia Plessl durch die Gemeinde Heiligenkreuz

Blumen, Pferde, Wanderrouten - Verschönerungsvereins-Obfrau Kornelia Plessl führt uns durch Heiligenkreuz und Poppendorf. Zehn öffentliche Blumenbeete, 16 Blumentröge, dazu Rankpflanzen auf Straßenlaternen und Blumenkisterln auf drei Brückengeländern - der Verschönerungsverein Heiligenkreuz hat sich im Dienste des Ortsbildes ganz schön viel vorgenommen. "Die Pflege ist schon recht viel Arbeit, aber dafür bekommen wir auch Lob und positive Rückmeldungen zum Blumenschmuck", erzählt...

  • 08.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Hier steht derzeit eine 3-Zimmer-Wohnung zur Verfügung.

Neue Eisenstädter
Freie Wohnung in Heiligenkreuz

Das Grundstück in Heiligenkreuz befindet sich auf einer Anhöhe in ruhiger und sonniger Lage in unmittelbarer Nähe der Zollhäuser und bietet „Wohnen mitten im Grünen“. Das Gesamtprojekt besteht aus insgesamt 3 Stiegen mit je 6 Wohnungen. 3-Zimmer-Wohnung freiAktuell steht hier eine 3-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnnutzfläche von rund 86 m2 zur Verfügung. Die Wohnung verfügt über eine Loggia und einen PKW-Stellplatz. HWB: 70 kWh/m2.a Die Wohnung wurde unter Zuhilfenahme von Förderungsmitteln...

  • 18.09.19
Lokales
Sperrmüll und andere Abfallarten aus sechs Gemeinden werden künftig zentral in Heiligenkreuz entgegengenommen.

Gemeindeübergreifende Sammelstelle und Umladestation
Startschuss für regionales Abfallzentrum in Heiligenkreuz

Im Gewerbegebiet Heiligenkreuz haben die ersten Arbeiten zum Bau eines regionalen Abfallsammelzentrums begonnen. Es ist die erste gemeindeübergreifende Sammelstelle dieser Art, die der Burgenländische Müllverband (BMV) im Land errichtet. "Die Gemeinden Jennersdorf, Mogersdorf, Weichselbaum, Heiligenkreuz, Eltendorf und Neustift bei Güssing sind fix mit an Bord, mit weiteren Gemeinden sind wir noch im Gespräch", berichtet der Mogersdorfer Bürgermeister Josef Korpitsch in seiner Eigenschaft...

  • 07.05.19
Leute
Die Spieler des SV Heiligenkreuz bewirteten ihre Gäste.
38 Bilder

Feiern mit den Grabenland Buam
SV Heiligenkreuz lud zur Osterparty

Als Höhepunkt in der Osterzeit veranstaltete der Sportverein Heiligenkreuz seine liebgewordene Osterparty. Diesmal sorgten die "Grabenland Buam" für beste Stimmung.  Die Grenzlandhalle Heiligenkreuz war am Ostersonntag großer Anziehungspunkt. Viele Besucher strömten in die Halle um den Party-Songs der "Grabenland Buam" zu lauschen. Spieler und Funktionäre des SV Heiligenkreuz, sowie viele freiwillige Helfer versorgten die Gäste hinter der Ausschank und Bars.

  • 22.04.19
Politik
Michaela Pumm aus Heiligenkreuz kandidiert an der Seite des burgenländischen ÖVP-Spitzenkandidaten Christian Sagartz.
3 Bilder

Michaela Pumm kandidiert
ÖVP Burgenland nominiert Heiligenkreuzerin für EU-Wahl

Die ÖVP Burgenland schickt neben Spitzenkandidat Christian Sagartz aus Pöttsching eine weitere Kandidatin in die Wahl zum EU-Parlament Ende Mai. Michaela Pumm aus Heiligenkreuz will im Wahlkampf vor allem die Themen Sicherheit und Südburgenland zur Sprache bringen. "Ich bin eine glühende Europäerin", sagt sie von sich selbst. Vorzugsstimmen entscheidenSagartz ist auf der bundesweiten ÖVP-Liste auf Platz 7 gereiht, Pumms Listenplatz steht noch nicht fest. Nachdem sich die Volkspartei intern...

  • 14.02.19
Leute
2 Bilder

Sportlerball
Heiligenkreuzer Fußballer feiern Ballnacht in Tracht

Ausgelassene Stimmung herrschte beim Sportlerball des SV Heiligenkreuz. Obmann Rudolf Pummer fungierte dabei als Gastgeber und Ausrichter des traditionellen Trachtenballs. Neben den Spielern folgten viele Freunde und Fans des Sportvereins der Einladung und streiften ihre schönste Tracht über. Getreu dem Motto des Abends "Griaß eich die Madln, servas die Buam" wurde zur Musik der Band "Hollywood" geschunkelt und getanzt. Unter die treuen Fans mischte sich auch Bürgermeister Eduard Zach mit...

  • 28.01.19
Leute
Die Spieler des HSV bewirteten ihre Gäste selbst.
45 Bilder

Oktoberfest
Sportverein Heiligenkreuz feierte mit seinen Fans

Die Fußballer des Heiligenkreuzer Sportverein haben sich in ihre beste Tracht geworfen um das liebgewordene traditionelle Oktoberfest in der Grenzlandhalle Heiligenkreuz zu feieren. Dem Aufruf sind viele Freunde und Fans gefolgt. Gab es doch mit dem ersten Saisonsieg für die Heiligenkreuzer, 2:1 gegen Grafenschachen, einen guten Grund zu feieren. Dementsprechend war die Stimmung bei Gastgebern und Gästen auch sehr gelöst. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die "Alpenyetis". Denn Spaß...

  • 28.10.18
Wirtschaft
Eröffnung der neuen Produktionshalle durch Geschäftsführer Lukas Klimesch (2. von links).  Rewe-Aufsichtsrat Frank Hensel (3. von rechts) und Landeshauptmann Hans Niessl (Mitte).

Eröffnung
Blumen und Gemüse aus Heiligenkreuz für Rewe

Prominent besetzt war die Eröffnung der neuen Produktionshalle der Firma "Agrar Heiligenkreuz". Unter anderem Rewe-Aufsichtsratschef Frank Hensel und Landeshauptmann Hans Niessl gaben Geschäftsführer Lukas Klimesch die Ehre. Der Grund: Das Gemüse und die Zierpflanzen, die in und um Heiligenkreuz angebaut werden, liefert das Unternehmen exklusiv an den Rewe-Konzern, dem die Supermarktketten Billa, Merkur und Penny gehören. Sieben Millionen EuroDas Unternehmen "Agrar Heiligenkreuz", das zur...

  • 01.10.18
Lokales
An den Poppendorfer Bergen schätzt Fußballer Dominik Schlener die Weitläufigkeit abseits des Verkehrs und die Ruhe.
11 Bilder

Mit Dominik Schlener durch Heiligenkreuz und Poppendorf

Dominik Schlener freut sich schon jetzt auf den 27. Oktober. Da findet nämlich in der Grenzlandhalle das beliebte Oktoberfest des Sportvereins statt, bei dem er seit gut zehn Jahren als offensive Stammkraft spielt. "Das ist eine der größten Veranstaltungen in der Gegend, und da ist immer die Hölle los", weiß Schlener. Die vor wenigen Jahren erneuerte Grenzlandhalle habe für das Gemeindeleben einen enormen Stellenwert. "Es ist ein Ort, wo viele Menschen zusammenkommen. Hier finden die...

  • 26.09.18
Leute
Chris Jarrett spielt am Donnerstag in Eltendorf.

Vier Tage Jazz im Lafnitztal

Ein Konzert des Pianisten Chris Jarrett ist der Höhepunkt des international besetzten Jazz-Festivals "Chilli Jazz Congress" im Lafnitztal. Jarrett spielt am Donnerstag, dem 27. September, um 19.30 Uhr an der Kirchenorgel in der evangelischen Kirche in Eltendorf. Das übrige Festival findet vom 27. bis 30. September im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz statt. Programm auf www.limmitationes.com.

  • 25.09.18
Wirtschaft
Die Energie Burgenland verkauft das Kraftwerk in Heiligenkreuz an die Salzburger BHKW-1-Beteiligungs-GmbH.

Biomassekraftwerk Heiligenkreuz wechselt den Besitzer

Die Energie Burgenland verkauft das Biomassekraftwerk in Heiligenkreuz. Von der Tochterfirma Energie Burgenland Biomasse GmbH & Co KG wechselt das Kraftwerk in den Besitz der Salzburger BHKW-1-Beteiligungs-GmbH. Übergabestichtag ist der 1. Oktober, über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Laut Energie Burgenland will die Salzburger Gesellschaft das Kraftwerk zur Versorgung ihrer geplanten Hightech-Pflanzenanlage für die Produktion pharmazeutischer Kräuter...

  • 24.09.18
Lokales
Sammeln Bürgerunterschriften: Vbgm. Dieter Wirth (Königsdorf, links), GV Michaela Pumm (Heiligenkreuz) und Bgm. Josef Pfeiffer (Eltendorf) bei einem Lokalaugenschein in Poppendorf.

ÖVP sammelt im Lafnitztal Unterschriften gegen Lkw-Umleitung

Protest gegen geplante Verkehrsverlagerung vom Raabtal Die ÖVP-Ortsgruppen von Eltendorf, Heiligenkreuz und Königsdorf wollen ihr Nein zu einer Verlagerung des Schwerverkehrs von der L 116 auf die B 57 bzw. 65 mit einer Unterschriftenaktion bekräftigen. "Die Verlagerung des derzeitigen Schwerverkehrs von Jennersdorf über Rax, Weichselbaum und Mogersdorf nach Heiligenkreuz ist unseren Bürgern nicht zumutbar", unterstreichen Bgm. Josef Pfeiffer (Eltendorf), Vbgm. Dieter Wirth (Königsdorf) und...

  • 10.09.18
Wirtschaft

Durchstarterin Sabine Fussi überzeugt mit tierischem Styling

Die mobile Hundefriseurin aus Heiligenkreuz im Lafnitztal bietet eine artgerechte und fachspezifische Fellpflege an. Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Da ich immer schon selbständig sein wollte, habe ich meinen erlernten Beruf als Friseurin und meine Liebe zu den Tieren vereint und die Ausbildung zur Hundefriseurin gemacht. Was ist das für ein Gefühl? Jeder Anfang ist schwer, aber trotz der größeren Verantwortung macht es Spaß, sein eigener Chef zu sein. Ihre...

  • 27.08.18
Wirtschaft
Nach dem Kauf durch die OSG (von links): Gerlinde Gibiser, Alfred Kollar, Edith Gibiser, Eduard Zach.
3 Bilder

Heiligenkreuzer Gasthaus Gibiser bleibt bestehen

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft plant "Wohnoase" hinter dem Restaurant Der Weiterbestand des Traditionsgasthauses Gibiser in Heiligenkreuz ist auch nach seinem Kauf durch die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) gesichert. Das gaben OSG-Obmann Alfred Kollar und Gastronomin Gerlinde Gibiser gemeinsam bekannt. "Solange ich kann und Lust habe, mache ich weiter", versicherte Gibiser, die den Betrieb 1999 von ihrer Tante Edith übernommen hat. "Eine Nachfolge zu finden, ist heutzutage...

  • 15.06.18
Lokales
Je 1.200 Euro übergab Obmann Rudolf Pummer (Mitte) den Familien von David aus Krobotek und Alina aus Poppendorf.
2 Bilder

Benefizturnier des SV Heiligenkreuz brachte 2.400 Euro

2.400 Euro hat der Sportverein Heiligenkreuz im Lafnitztal bei seinem jüngsten Benefiz-Fußballturnier eingespielt. Übergeben wurde es zu gleichen Teilen an die Familien von David aus Krobotek und Alina aus Poppendorf. "Zwei Familien, die gerade eine schwere Zeit durchleben", so Obmann Rudolf Pummer. Das Turnier und die Unterstützung von Menschen aus der näheren Umgebung hat beim Sportverein schon seit mehreren Jahren Tradition.

  • 30.05.18
Leute
Der Musikverein Heiligenkreuz im Lafnitztal ist am 19. Mai Gastgeber, drei weitere Heiligenkreuzer-Kapellen spielen ebenfalls.

Viermal Heiligenkreuz und einmal Oberfranken

Zu einem nicht alltäglichen Treffen von musikalischen "Namensvettern" kommt es am Samstag, dem 19. Mai. Die Musikvereine Heiligenkreuz am Waasen (Steiermark), Heiligenkreuz im Wienerwald (Niederösterreich), Heiligenkreuz im Lafnitztal (Burgenland) und Sveti Križ (= Heiligenkreuz) in der kroatischen Gespanschaft Krapina spielen in der Grenzlandhalle auf. Seit 22 Jahren findet das Heiligenkreuzer-Treffen jährlich alternierend an einem anderen Schauplatz statt. Das internationale Flair der...

  • 15.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.