Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Leute
Beim Sozialverein Vamos sind viele Menschen mit kreativer Ader beschäftigt.
5 Bilder

Kreative am Werk
Vamos-Klienten stellten in Windisch Minihof aus

Die Eröffnung des Zubaus für das Sozialzentrum Vamos in Windisch Minihof hatte auch eine kreative Note. Künstlerisch talentierte Klienten aus der Tagesbetreuung stellten im neuen, erweiterten Zweitgebäude Malereien und Zeichnungen aus, die sie extra für das Eröffnungswochenende angefertigt hatten. Ein großer Teil der Werke wurde für den guten Zweck verkauft.

  • 09.10.19
Lokales
Bei der Eröffnung: LAbg. Ewald Schnecker, Altbürgermeister Willibald Stacherl, Bürgermeister Helmut Sampt, Geschäftsführer Gerhard Kuich, Obmann-Stv. Hilde Ruck, Leiterin Mieke Gunz, Obmann Ewald Ritter.
18 Bilder

Eröffnung
Sozialverein Vamos baute in Windisch Minihof aus

"Die Arbeit mit unseren Klienten würdevoll und respektvoll durchführen" - nach den Worten von Geschäftsführer Gerhard Kuich fällt das dem Sozialverein Vamos nun bedeutend leichter. Die Räumlichkeiten in Windisch Minihof wurden in den letzten Monaten nämlich grundlegend renoviert und vergrößert. Auf 500 m2 Fläche wurde um- und ausgebaut. Hauptgebäude erneuertHerzstück ist nach wie vor das Hauptgebäude, das in früheren Jahrzehnten die Volksschule beherbergte. Hier wurden die Küche vergrößert,...

  • 02.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Dagmar Frühwirth-Sulzer freut sich auf viele gesellige Stunden in ihrem nachhaltigen Atelier "StrickMadame"
7 Bilder

Atelier zum gemeinsamen Handarbeiten
Eröffnung der "StrickMadame" in Oberwart

OBERWART. Nach 45 Jahren schloss die Glaserei Frühwirth mit Ende Juni ihre Pforten und nun hat sich Dagmar Frühwirth-Sulzer im Ruhestand einen Traum erfüllt: Mit der Eröffnung ihrer "StrickMadame" am 17. Juli möchte sie einen Treffpunkt für kreative Nachhaltigkeit schaffen. Atelier als Treffpunkt Mit wiederverwendeten alten Möbeln hat sie in der Wiener Strasse ein besonders ansprechendes, gemütliches Atelier für alle Menschen eingerichtet, die sich für Handarbeiten interessieren und gerne...

  • 24.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Sonderausstellung in Fürstenfeld
Orientteppiche, Kunst und Antiquitäten

Im Rahmen der Neueröffnung präsentierte das "L. Guliano" in der Fürstenfelder Hauptstraße am ersten langen Einkaufsdonnerstag antike und neue Teppiche aus dem Orient. FÜRSTENFELD. Orientteppiche, Kunst und Antiquitäten finden sich auf 400 Quadratmeter Geschäftsfläche seit kurzem im "L. Guliano" auf der Hauptstraße 25 in Fürstenfeld. Am Donnerstag, 11. Juli wurde im Rahmen der Langen Einkaufsdonnerstage zur großen Sonderausstellung geladen. Dabei wurden antike und neue Teppiche aus Persien,...

  • 12.07.19
Lokales
9 Bilder

Dienststelle eröffnet
Rudersdorfer Rotes Kreuz arbeitet von neuem Stützpunkt aus

Im Juni 2018 begann man in Rudersdorf an der neuen Dienststelle des Roten Kreuzes zu bauen. Schon im Jänner 2019 war das Haus fertig. Es steht an der Hauptstraße neben der evangelischen Kirche anstelle des Blümelhauses, wo zunächst eine Apotheke geplant war. Dienstbetrieb ist für Rettung und Krankentransport Montag bis Freitag, die Hauskrankenpflege arbeitet durchgehend. Den Rettungsbetrieb leitet Chris Janics, die Hauskrankenpflege Petra Wilfinger. Derzeit wird ein Rettungswagen...

  • 18.05.19
Lokales
Symbolisch übergab OSG-Obmann Alfred Kollar den Schlüssel an die Vertreter der Mutter-Teresa-Vereinigung, die das Heim und die betreubaren Wohnungen betreibt.
52 Bilder

OSG schließt Umbau ab
Jennersdorf hat wieder "seinen" Burgenlandhof

Das aktuell größte Bauvorhaben der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) im Bezirk Jennersdorf hat seine Vollendung gefunden. 6,2 Millionen Euro sind in den Umbau und in die Revitalisierung des "Burgenlandhofs" in der Jennersdorfer Kirchenstraße geflossen, gab OSG-Obmann Alfred Kollar bei der Eröffnungsfeier bekannt. Das Haus des einstigen "Kirchenwirts" Willi Kern wurde komplett umgebaut. 17 betreubare Wohnungen sind neu entstanden und wurden durch eine "Brücke" mit dem benachbarten, 60...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Die Leute an der Front: Kompetent, freundlich und hilfsbereit. Melitta Hödl, Patrick Kropf, Heidi Laposcha, Simone Potzinger und Michelle Schulter
30 Bilder

Eröffnung der Raiffeisenbank
Raiffeisen-Zentrale in Jennersdorf neu ausgerichtet

Jennersdorf (ak) Ein Fest für alle war es am Samstag, als die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Raiffeisenbank Jennersdorf nach einer intensiven Umbauphase ihre neuen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit vorstellten. Ausgestattet mit viel Holz und Glas präsentiert sich die Filiale nun hell und freundlich mit einem großzügigen Foyer für die "digitalen Bankgeschäfte". Die Besucher erwartete ein großes Festzelt mit Getränken und Speisen und allerhand Attraktionen für die jüngsten Gäste. Die...

  • 04.05.19
Wirtschaft
11 Bilder

Neuer Kundenbetreungsbereich
Raiffeisenbezirksbank Jennersdorf baut um

"Die Raiffeisenbezirksbank Jennersdorf beschäftigt sich schon seit 2016 mit einer neuen Strategie für das  Privatkundengeschäft. Ziel war es, fürm die geänderten Kundenbedürfnisse Antworten zu finden". sagt ... Alfred Weinhofer. "Auch der Gesetzgeber trug dazu mit dazu bei, neue Wege zu gehen. Also wurde 2018 mit den Planungen begonnen. Zur Entscheidungsfindung wurden erfahrene österreichische Bankeinrichter eingeladen. Auch die Mitarbeiter wurden in den Entscheidungsprozess...

  • 16.04.19
Wirtschaft
Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale ihres Güssinger "Bierg'schäfts" am Jennersdorfer Hauptplatz.

Filiale von Güssing
Jennersdorf bekommt ein Bier-Geschäft

Das Güssinger Bier-G'schäft expandiert gen Süden. Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale am Jennersdorfer Hauptplatz. Wie in Güssing werden auch hier Craft-Bier-Liebhaber aus rund 180 Sorten wählen können. "Es gibt sowohl den Verkauf als auch die Möglichkeit des Verkostens", erklärt Markus Maurer. Für seinen zweiten Standort stellt der Brauer sogar ein eigenes "Jennersdorf-Bier" her. Unter dem Begriff "Craft Beer" fasst man handwerklich und individuell gebraute...

  • 19.02.19
Wirtschaft
Der neuen Betreiberin Todorka Hansl-Bislavsky gratulierten Bürgermeister Mario Trinkl (rechts) und Vertreter der Post.

7563 Königsdorf hat wieder einen Post-Partner

Königsdorf, die Gemeinde mit der Postleitzahl 7563, hat wieder eine Postpartner-Stelle. In dem Anfang November nach mehrmonatiger Schließpause wiedereröffneten Nah-&-Frisch-Geschäft wurde nun auch das Postservice wieder eingerichtet. Bürgermeister Mario Trinkl und Vertreter der Post wünschtender neuen Betreiberin Todorka Hansl-Bislavsky viel Erfolg. "Auch Lotto/Toto und Trafik konnten zurückgewonnen werden", freute sich Trinkl.

  • 10.12.18
Wirtschaft
Die neue Billa-Filiale eröffneten (von links) Vertriebsmanager Manfred Pitters, Filialleiter-Stellvertreterin Gabriele Hafner, Regionalleiter Jürgen Wolf und Filialleiter Manfred Neuherz.
3 Bilder

Nach nicht einmal vier Monaten Bauzeit
Billa eröffnet neue Filiale in Heiligenkreuz

Mit der nach eigenen Angaben "modernsten Filiale Österreichs" will die Handelskette Billa die Einkaufslandschaft im Lafnitztal aufmischen. Der neue Standort an der vielbefahrenen Kreuzung von B 65 und L 116 in Heiligenkreuz ist laut Vertriebsmanager Manfred Pitters dafür geradezu ideal, die nächstgelegenen Filialen seien erst in Jennersdorf, Fürstenfeld und Güssing. Reichhaltiges Frische-SortimentDas in nicht einmal vier Monaten errichtete Gebäude hat eine Verkaufsfläche von 490...

  • 08.12.18
Wirtschaft
Eröffnung der neuen Produktionshalle durch Geschäftsführer Lukas Klimesch (2. von links).  Rewe-Aufsichtsrat Frank Hensel (3. von rechts) und Landeshauptmann Hans Niessl (Mitte).

Eröffnung
Blumen und Gemüse aus Heiligenkreuz für Rewe

Prominent besetzt war die Eröffnung der neuen Produktionshalle der Firma "Agrar Heiligenkreuz". Unter anderem Rewe-Aufsichtsratschef Frank Hensel und Landeshauptmann Hans Niessl gaben Geschäftsführer Lukas Klimesch die Ehre. Der Grund: Das Gemüse und die Zierpflanzen, die in und um Heiligenkreuz angebaut werden, liefert das Unternehmen exklusiv an den Rewe-Konzern, dem die Supermarktketten Billa, Merkur und Penny gehören. Sieben Millionen EuroDas Unternehmen "Agrar Heiligenkreuz", das zur...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Feldgemüse wie Kohlsprossen bildet den Schwerpunkt von Agrar Heiligenkreuz, berichtet Geschäftsführer Lukas Klimesch.
2 Bilder

"Agrar Heiligenkreuz" investiert sieben Mio. Euro in Gemüse-Betrieb

Für Kohlsprossen, Mini-Wassermelonen, Lauch und Chicorée sowie für Pfingstrosen, Lilien und Gladiolen Wenn Kunden in einer steirischen Billa-Filiale oder in einem Tiroler Merkur-Markt Kohlsprossen oder Chicorée kaufen, sind die Chancen recht hoch, dass diese aus burgenländischen Lafnitztal kommen. Denn hier baut die Firma Agrar Heiligenkreuz auf 44 Hektar Gemüse an, das sie - vorläufig exklusiv - an den Lebensmittelkonzern Rewe verkauft. Neue ProduktionsanlageDie Kapazität der seit drei...

  • 18.09.18
Leute
50 Bilder

Gemeindehalle Rohrbrunn eingeweiht

Mit einem Gottesdienst, anschließendem Festakt , Frühschoppenkonzert der Kaltenbrunner Marktmusikkapelle und einem schönen Feiernachmittag wurde die neue Gemeindehalle in Rohrbrunn eröffnet. Eine Mädchengruppe im "kleinen Schwarzen" beschäftigte sich schon in einer Hausarbeit mit der Halle und durfte bei der Eröffnung assistieren. Der neue Pfarrer des Seelsorgeraumes St. Florian, Grzegorz Ziarnowski, nahm die Einweihung vor. Dorferneuerungs-Landesrätin Verena Dunst und LAbg. Ewald Schnecker...

  • 16.09.18
Lokales
Die neue Mehrzweckhalle im Rohrbrunner Ortszentrum wurde zu über 50 % von der Europäischen Union gefördert.
14 Bilder

Neue Mehrzweckhalle Rohrbrunn wird am Wochenende eröffnet

Die Halle dient vor allem den Aktivitäten der Vereine. Am Anfang stand ein Kniefall. Denn der erste inoffizielle Akt in der neuen Vereinshalle Rohrbrunn war ein Heiratsantrag, den Gerd Raber beim Sportvereins-Frühschoppen am 24. Juni seiner Freundin Alexandra auf offener Bühne machte. Der erste offizielle Akt wird freilich die Eröffnung der Halle am kommenden Wochenende sein. Rohrbrunn, seine Vereine und seine Bürger weihen den neuen Treffpunkt im Dorf gebührend ein. Grundlegender...

  • 13.09.18
SportBezahlte Anzeige
Mit MoreFit Basic und Premium gibt es in Gleisdorf ab September ein Studio mit „Fitness for less“ für Preisbewusste und Upgrade Möglichkeiten für Premiummitglieder als 2 in 1.
5 Bilder

Neu – morefit in Gleisdorf: 2 in 1 – der Kunde entscheidet

Basic oder Premium, das neue MoreFit-Studio in Gleisdorf bietet für alle das Beste! Ende September ist es soweit, Fitnesspionier Martin Opitz eröffnet das sechste MoreFit-Studio binnen der letzten fünf Jahre. Mit dem in der Fitnessbranche völlig neuen „2 in 1“-Konzept bietet er das preiswerte Basic MoreFit und ein MoreFit Premium auf einer Ebene an. Die Zu- und Umbaukosten liegen im mehrfachen Millionenbereich. Das Headquarter in Gleisdorf wird mit modernsten Geräten und einer optimal...

  • 24.07.18
Gesundheit
Zahnärztin Daiana Boc (rechts), hier mit Ordinationsassistentin Theresa Bajzek und OSG-Obmann Alfred Kollar, hat ihre Ordination errichtet.
2 Bilder

Neue Zahnärztin für Jennersdorf

Jennersdorf hat eine neue Medizinerin. Mit Daiana Boc hat sich eine Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde im Gebäude des Gasthauses "Zum Hof", ehemals "Burgenlandhof", angesiedelt. Gemeinsam mit ihrer Ordinationsassistentin Theresa Bajzek kümmert sie sich um das Wohl der Patienten. Angenommen werden alle Kassen, Boc ist zusätzlich als Implantologin zertifiziert. Das Gebäude des einstigen Burgenlandhofs wurde von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) angekauft, die hier 17...

  • 22.05.18
Sport
Die neue Anlage befindet sich hinter dem Gebäude des Fußballvereins.
2 Bilder

Neue Bahn frei für die Eltendorfer Stockschützen

Der Eisschützenverein Eltendorf hat eine neue Spielstätte. Hinter dem Vereinsgebäude der Fußballer haben die Stockschützen eine neue Doppelbahn errichten lassen. Bisher wurden die Bewerbe auf einer Einer-Bahn am Hochkogel ausgetragen. Die neue Anlage wird am Sonntag, dem 17. Juni, eröffnet.

  • 14.05.18
Lokales
Nach dem Umbau: Den symbolischen Gerichtsschlüssel übernahm Gerichtsvorsteherin Claudia Prónay (3. von rechts).
7 Bilder

Güssing/Jennersdorf: Aus zwei Bezirksgerichten wurde eines

Das nun renovierte Bezirksgericht Güssing ist seit Jahresbeginn auch für den Bezirk Jennersdorf zuständig. "Die einen trauern, die anderen freuen sich." So brachte der Güssinger Bürgermeister Vinzenz Knor bei der Eröffnung des renovierten Gerichtsgebäudes die nun endgültig abgeschlossene Umgestaltung der südburgenländischen Gerichtslandschaft auf den Punkt. Jennersdorf musste umsiedelnDenn seit mit Jahresende 2017 das Jennersdorfer Bezirksgericht geschlossen wurde, ist nun Güssing auch für...

  • 03.05.18
Leute
Eva und Klaus Siegl sind die neuen Pächter des Freibad-Restaurants.

Auf guten Appetit im Jennersdorfer Bad-Restaurant

Mit zahlreichen Gästen feierten Klaus und Eva Siegl die Eröffnung ihres Restaurants im Jennersdorfer Freibad. Als neue Pächter haben sie das Lokal auch saniert und baulich adaptiert. Neu sind eine Strandbar sowie eine Lounge im Vorhof der "Csarda", wo es sich Badegäste gutgehen lassen können.

  • 30.04.18
Wirtschaft
Das neue Team: Beate Schantl, Manuel und Jeany Schmid, Sohn Aurel, Sonja Frey und Koch Philipp Grof
21 Bilder

Rudersdorf: "Alter Weinstock" mit neuem Team

Das Gasthaus zum Alten Weinstock in Rudersdorf wurde von einem neuen Team übernommen. Markus Leitgeb hat das Restaurant und die Zimmer an Jeany und Manuel Schmid verpachtet. Sie werden das Restaurant als Familienbetrieb weiterführen. Eröffnet wird am Sonntag, den 15. April um 14 .00Uhr mit einem "Flying Dinner", bei dem die Speisekarte, die saisonal alle vier Wochen geändert wird, vorgestellt wird.  Eröffnungsgäste können probieren, die Speisekosten übernimmt der Wirt.   Der...

  • 13.04.18
  •  1
Wirtschaft
Der alte Burgenlandhof ist längst Geschichte, am 13. April öffnet Gernot Schmidt das Gasthaus "Zum Hof".

Aus Jennersdorfer "Burgenlandhof" wird Gasthaus "Zum Hof"

Wo bis vor über einem Jahr im früheren "Burgenlandhof" die Jennersdorfer Gäste bewirtet wurden, kehrt wieder gastliches Leben ein. Gastronom Gernot Schmidt eröffnet in der Kirchenstraße am 13. April das Gasthaus "Zum Hof". "Wir werden gutbürgerliche Küche mit modernem Flair anbieten", beschreibt Schmidt die Ausrichtung. Sieben Tage die Woche wird geöffnet sein, von Montag bis Freitag gibt es Mittagsmenüs. Bis zu 110 Personen werden in dem Lokal Platz finden. Der frühere Burgenlandhof...

  • 09.04.18
  •  1
Wirtschaft
Neo-Unternehmer Markus Lipp (5. von links) mit den Eröffnungsgästen (von links) Tanja Lipp, Vbgm. Josef Jost, Helga Lipp, Bgm. Franz Josef Kern, GV Siegfried Niederer, GR Petra Eischer, GR Markus Ganahl, GV Roman Bedöcs und GV Gerhard Lipp.

Neuer Kfz-Betrieb in St. Martin an der Raab

In  St. Martin an der Raab hat Markus Lipp einen Kfz-Service- und Handelsbetrieb eröffnet. Beheimatet ist dieser in der Hauptstraße auf dem Gelände der ehemaligen Reifenfirma Wondraschek. Neben der Werkstätte hat Lipp auch rund 90 Quadratmeter Parkfläche als Ausstellungs- und Abstellfläche für den Fahrzeughandel angemietet.

  • 09.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.