05.04.2016, 18:22 Uhr

Sattler-Belegschaft kegelte am besten

Die Siegermannschaften mit AK-Vizepräsident Heinz Kulovits, Kammerrätin Sylvia Knebel, Bezirksstellenleiter Karl Lang und AK-Turnierleiter Alfred Hillinger. (Foto: Arbeiterkammer)
Beim Arbeiterkammer-Kegelturnier für den Bezirk Jennersdorf in Windisch Minihof waren die Mannschaften der Rudersdorfer Textilfirma Sattler nicht zu biegen. Sie holten sich sowohl bei den Herren als auch den Damen den Sieg. Im Mixed-Wettbewerb hatte das Team der Raiffeisenbank die Nase vorn.

Herren:
1. Sattler, Rudersdorf, 401 Kegel
2. Katzbeck, Rudersdorf, 397
3. Boxmark I, Jennersdorf, 396
4. Lagerhaus Jennersdorf, 387
5. BBS, 348

Damen:
1. Los Keglos Sattler, Rudersdorf 339
2. Mutter-Teresa-Haus Neuhaus, 335
3. Mutter-Teresa-Haus Jennersdorf, 305
4. Frauenberatung Jennersdorf, 246
5. Die Mädls, Vamos, Windisch Minihof, 171

Mixed-Mannschaften:
1. Raika Schalter, 377
2. AMS Jennersdorf, 372
3. BBZ Burgenland II, 357
4. Raika Profis, 344
5. Die Haustechniker, 315

Tagessieger:
Reinhard Mund, Boxmark, 123 Kegel
Tagessiegerin:
Renate Pock, Mutter-Teresa-Haus Neuhaus, 104 Kegel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.