24.05.2016, 11:00 Uhr

Lesung von Eva Rossmann am 1. Juni in Kirchdorf

Eva Rossmann ist 1962 in Graz geboren und lebt im Weinviertel. (Foto: Cornelia Krebs)

Dem Verein BERTA ist es gelungen, die Bestsellerautorin Eva Rossmann nach Kirchdorf zu holen.

KIRCHDORF. Eva Rossmann stellt am Mittwoch, 1. Juni 2016, um 19.30 Uhr ihren neuesten Roman „Fadenkreuz“ im Schloss Neupernstein vor. Die Lesung wird begleitet von „BORGI & Jazz“ – junge Musiker aus dem Kirchdorfer Gymnasium.

Freier Eintritt – Spenden kommen der 1. Übergangswohnung für Frauen in Kirchdorf zu Gute.

Mehr über das Buch "Fadenkreuz - ein Mira-Valensky-Krimi"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.