20.04.2016, 10:06 Uhr

25 Jahre Kapellmeister in Waidring

M. Werlberger, J. Niedermoser, T. Vorhofer, A. Schreder, Bgm. G. Hochfilzer, P. Kogler.

Jubiläum für Josef Niedermoser; Andrä Schreder nun Ehrenmitglied; gelungenes Frühjahrskonzert

WAIDRING (niko). Ein Höhepunkt des Musikjahres der BMK Waidring ist das Frühjahrskonzert. Auch heuer wurde ein qualitätsvolles, unterhaltsames Programm geboten; Highlights waren mehrere Solodarbietungen, "Der Leidensweg Christi" und das von Fabian Foidl/Tobias Vorhofer arrangierte "Hit the road Jack!", gesungen von Maria und Christina Flatscher und Sarah Foidl. Es konnten auch sechs JungmusikerInnen beim ersten Einsatz begrüßt werden.

An zehn MusikerInnen wurden Leistungsabzeichen überreicht. Geehrt wurden: Daniel Foidl (10 Jahre), Manuela Edenhauser, Katrin Foidl, Isabel Pühringer (25 J.), Obmann Peter Kogler (30 J.).; Andrä Schreder (über 50 Jahre bei der Kapelle) wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Josef Niedermoser wurde zum 25-jährigen Kapellmeister-Jubiläum gratuliert. Er komponierte das Werk "Auf zum Jakobskreuz", das uraufgeführt wurde; Niedermoser übergab die Partitur an Bergbahnen-Chef Paul Günther. Gratulationen kamen auch von Bezirksverbandsobmann Michael Werlberger.

Fotos: Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.