Alles zum Thema Waidring

Beiträge zum Thema Waidring

Leute
Auszeichnung für Waidringer Funktionär.

Auszeichnung
Höchste Ehren für Waidringer Krippen-Obmann

WAIDRING (red.). Beim Landeskrippentag wurde Andreas "Andrä" Schreder, seit der Gründung Obmann der Waidringer Krippenfreunde, mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Verbandes der Krippenfreunde Österreichs ausgezeichnet. Schreder gründete mit Mitstreitern 1980 die Krippenfreunde; von damals 27 wuchs die Mitgliederzahl auf heute rund 100 an. Der Langzeit-Obmann leitet alljährlich den Krippenbaukurs und organisiert die Krippenausstellung. Unzählige Projekte wurden unter Schreders Leitung...

  • 12.12.18
Lokales
Teuflisch und heißt ging's in Waidring zu...
12 Bilder

Die "Toifi" machten Waidring unsicher

WAIDRING. Zum traditionellen Toifilaff'n wurde am 5. Dezember ins Waidringer Ortszentrum geladen. Nach dem Nikolauseinzug um 18 Uhr hatten die sieben Passen (aus Waidring, Kitzbühel, Hochfilzen, Unken, Bergheim) ab 20 Uhr ihren großen Auftritt vor dem Musikpavillon. Für den Ausschank sorgte wieder der Club CKU. Fotos: privat

  • 06.12.18
Lokales
Die Grabungsarbeiten zwischen Erpfendorf und Waidring konnten abgeschlossen werden.
3 Bilder

Tigas nun bis Waidring

Waidring ist nun ans Erdgasnetz der Tigas angeschlossen WAIDRING (niko). Nach einem Grundsatzbeschluss im Waidringer Gemeinderat (12 Ja, 1 Ent.) im März 2017 gab es grünes Licht für den Bau der Erdgasleitung von Erpfendorf nach Waidring (wir berichteten). Das Projekt war schon 2005 Thema gewesen, scheiterte damals aber an Widerständen. Nach Detailplanung, Bedarfserhebung und Netzplanung samt Information der Bevölkerung hat die Tigas inzwischen die Arbeiten abgeschlossen. Für die Grabungen...

  • 05.12.18
Lokales
Wasserschaden in örtlicher Turnhalle.

Schwerer Wasserschaden in der Waidringer Turnhalle

WAIDRING (niko) Im Keller der Turnhalle Waidring kam es zu einem extremen Wasserschaden, der gesamte Kellerboden ist durchfeuchtet. "Davon berührt sind auch das Musikprobelokal und der Schützenkeller, diese sind derzeit unbenützbar", so Bgm. Georg Hochfilzer. Der Ort des Wasseraustritts war vorerst nicht genau zu lokalisieren, die "Leckorter" arbeiteten an der Feststeller der Schadensstelle. "Unabhängig davon müssen wir so schnell als möglich Trocknungsarbeiten durchführen, damit sich der...

  • 05.12.18
Lokales
Beim Cäcilienkonzert überließ die Musikkapelle Waidring die Musikauswahl den Konzertbesuchern.

Musikkapelle Waidring
Cäcilien-Wunschkonzert: "Sie wünschen, wir spielen"

WAIDRING (rw). Das Schülerblasorchester „Pillersee-Connection“ im Vorprogramm, eine bunte Musikauswahl der Musikkapelle Waidring und abwechslungsreiche Musikwünsche sorgten kürzlich für einen tollen Konzertabend. Nachdem die Ensemblemitglieder von „Rocky Flutes“, Antonia Grander (Waidring), Anna Marcelin (Kössen), Theresa Wörter (St. Ulrich) mit Klassenlehrer Bernhard Winkler für ihren sensationellen 4. Finalplatz beim Bundeswettbewerb auf die Bühne gebeten wurden, bat Moderator Christian Foidl...

  • 05.12.18
Lokales
Die Geehrten, neueingetretenen und ausgeschiedenen Mitglieder des 1. Veteranenverein Waidring mit Obmann Peter Baumgartner (re.).

Veteranen geehrt und befördert

WAIDRING (rw). Einen gewohnt erfrischenden Tätigkeitsbericht präsentierte der Waidringer Veteranenobmann Peter Baumgartner nach dem gemeinsamen Kirchgang mit der Musikkapelle und den Vereinsabordnungen im Rahmen der Vollversammlung. Neben den örtlichen Ausrückungen und dem Veteranenfest am Hohen Frautag nahmen die Veteranen mit einer starken Abordnung beim Bataillonsfest in Fieberbrunn teil. Die Fahrt ins niederösterreichische Ernsthofen und die Gedenkwallfahrt in Jochbergwald waren weitere...

  • 04.12.18
Freizeit
Ausstellung in Waidring.

Advent
Krippen werden in Waidring ausgestellt

WAIDRING. Die Waidringer Krippenfreunde führen auch heuer wieder einen Krippenbaukurs durch. Die fertiggestellten Krippen werden in der 40. Waidringer Krippenausstellung gezeigt: Samstag, 15. 12., 17 - 19 Uhr, Sonntag, 16. 12., 9.30 - 18 Uhr, Pfarrheim. Es werden auch Krippen von Waidringer Kindern ausgestellt.

  • 01.12.18
Freizeit
Adventstimmung in Waidring.

Advent-Hoangascht in Waidring am 9. Dez.

WAIDRING. Am Sonntag, 9. 12., wird zum Musikpavillon zum Advent-Hoangascht geladen: Musik & Gesang, Hirtenspiel, Christbaum-Verlosung, Glühwein, Punsch, Kekse, Geschenke uvm. Der Reinerlös wird für Instrumentenankauf und Einkleidung von Jungmusikern der MK Waidring verwendet. Veranstaltet von den Musikantenfrauen und Musikantinnen.

  • 29.11.18
Lokales
Im Lärchbergtunnel wurde ein Katastrophenszenario geübt.
6 Bilder

Katastrophenszenario im Lärchbergtunnel geübt

WAIDRING/LOFER (ws). Katastrophenszenario am Samstag im Lärchbergtunnel in Lofer: Durch einen technischen Defekt fing ein LKW im Tunnel Feuer. Die flüchtenden Personen verursachten mit ihren Fahrzeugen mehrere zum Teil schwere Verkehrsunfälle. Das war die Übungsannahme bei Salzburgs größter Tunnel-Feuerwehrübung in diesem Jahr. Schwerer Verkehrsunfall simuliert Die Übung in dem 1.860 Meter langen Umfahrungstunnel von Lofer wurde länderübergreifend (Salzburg/Tirol) abgehalten. Im...

  • 28.11.18
Lokales
Michaela Edenhauser aus Waidring ist die glückliche Gewinnerin des Agrarmarketing-Genusspaketes.

Michaela Edenhauser gewann Agrarmarketing-Genusspaket

BEZIRK KITZBÜHEL/WAIDRING (jos). Das Agrarmarketing Tirol verloste neun Genusspakete mit Lebensmitteln mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol". Dafür musste erraten werden, wo der Bio-Hokkaido mit dem Gütesiegel zu erhalten war. Aus dem Bezirk Kitzbühel durfte sich Michaela Edenhauser aus Waidring über ein Genusspaket freuen.

  • 28.11.18
Sport
Die heimischen Kämpfer waren erfolgreich.

Karatekämpfer holten zahlreiche Medaillen

ST. JOHANN (navi). Zum Landesliga-Bewerb reisten über 130 Sportler von acht Vereinen aus Tirol, Salzburg und Oberösterreich nach Schüttdorf an. Aus Tirol waren die Karate-Union Shotokan Tirol (St. Johann) und erstmals der Karate Club Waidring dabei. Die St. Johanner holten zwölf Mal Gold, 14 Mal Silber und 24 Mal Bronze. Die Waidringer erkämpften sich drei Mal Gold, fünf Mal Silber und elf Mal Bronze.

  • 19.11.18
Wirtschaft
In Brixen soll der Abbau fortgeführt werden, in Waidring soll ein neuer Abbau starten.

Gesteinsabbau
Verhandlungen um Gesteinsabbauten in Brixen und Waidring

BRIXEN/WAIDRING (niko). Die Fa. Schermer hat bei der BH um Genehmigung des Gewinnungsbetriebsplanes zur Betriebsfortführung des Dolomitabbaues „Jagerberg Süd“ auf Teilflächen angesucht. Bis Ende 2029 sollen auf einer Restfläche von 3,35 ha eine Restkubatur von ca. 600.000 m³ an grundeigenen mineralischen Rohstoffen abgebaut und über die bereits genehmigten Bergbauanlagen abtransportiert werden. Verhandlung 6. 12., 9 Uhr, Gemeindeamt Brixen; Projekteinsicht in der BH, Einwendungen an die BH...

  • 15.11.18
Lokales
Zur Jahreshauptversammlung konnten zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßt werden.
4 Bilder

Pillerseetal
Jahreshauptversammlung des Obst- & Gartenbauvereins

PILLERSEETAL (jos). Der Obst- und Gartenbauverein Pillerseetal hielt, unter Beisein der Gemeindevertreter der Pillerseetalgemeinden, seine Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen ab. Zu Beginn berichtete der Obmann Gidi Treffer über die Aktivitäten des Vereines im vergangenen Jahr. Anschließend erläuterte Josef Resch die wichtigsten Ausgaben und Einnahmen im Jahr 2018 und vermeldete einen positiven Kassenstand. Danach führte Clemens Enthofer aus Rum, Landesobmann des Tiroler Obst- und...

  • 14.11.18
Leute
Roland Girtler (Soziologe) mit Redakteur Klaus Kogler.
21 Bilder

Am eigenen Leib
Mit "Auhirsch" Nenning

Frühe Kontakte zum Werk Günther Nennings, sein Lebensabend in Waidring, die Nenning-Bibliothek im Ort – und nun eine Tagung mit hochkarätigen Referenten sowie eine Ausstellung über den großen österreichischen Publizisten. Persönliche Anmerkungen/Am eigenen Leib WAIDRING. Schon in meiner Zeit in der HAK Kitzbühel kam ich – 1970er-Jahre, etwa 16-jährig – via „profil“ in Kontakt mit politischen Texten von Günther Nenning, konsumiert zum Teil während des Unterrichts (man damaligen Lehrer mögen...

  • 13.11.18
Lokales
Der stark angetrunkene Lenker wurde angezeigt.

Betrunkener flüchtete nach Fahrerflucht-Unfall ins Gasthaus

ERPFENDORF/WAIDRING (jos). Am 6. November um 19.16 Uhr fuhr ein Pkw-Lenker von Erpfendorf in Richtung Waidring. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und rammte die sich dort befindlichen Verkehrsschilder. Der Wagen wurde schwer beschädigt. Anschließend setzte der Lenker seine Fahrt vermutlich mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch das Waidringer Ortsgebiet fort. Mehrere Zeugen meldeten sich daraufhin bei der Polizei und teilten ihnen vermutlich auch das Kennzeichen mit. Im Zuge einer...

  • 07.11.18
Lokales
Gestaltende Maßnahmen am Dorfplatz – größtenteils beendet.
4 Bilder

Waidring
Waidringer Dorfplatz nun in neuem Gewand

WAIDRING (niko). Im Zuge der Sanierung der Waidringer Dorfstraße wurde nun auch der Dorfplatz erneuert. Die Arbeiten (Pflasterungen, Asphaltierung etc.) sind inzwischen größtenteils abgeschlossen. Umleitung Nachdem sich die Arbeiten außerhalb der Fahrbahn stattfinden, haben die Verkehrseinschränkungen hauptsächlich die Geschäfte beim Dorfplatz betroffen. "Durch die von Martin Unterrainer ermöglichte Umleitungsmöglichkeit über dessen Parkplatz waren die Zufahrten zu den Hinterliegern...

  • 05.11.18
Lokales
3 Bilder

Waidring
Zwei Wege für Wanderer und Anrainer verschlossen

WAIDRING (niko). Vor versperrten Wegen stehen Wanderer bzw. Anrainer oder Kinder bei zwei Wegen in Waidring. Der „Hausstattweg“ ist eine öffentliche Interessentenstraße, die Brücke über den Haselbach und der nördliche Wegabschnitt zur Bundesstraße hin sind jedoch Privateigentum. "Der Durchgang für Wanderer hatte sich im Laufe der Zeit etabliert, es besteht aber kein Recht für die 'Öffentlichkeit'", wie Bgm. Georg Hochfilzer erklärt. Für Wanderer unangenehm. "Wir haben bei den Wanderwegen aus...

  • 03.11.18
Gedanken
Nacht der 1000 Lichter in der Kirche.

„Gänsehaut statt Gruselstimmung“ – Kirche erstrahlt im Kerzenschein

WAIDRING (navi). Dank vieler fleißiger “Helferlein” der KIJUWA erstrahlte auch dieses Jahr die Pfarrkirche Waidring am 31.10. wieder in vollem Glanz. Bei der „Nacht der 1000 Lichter“ regen besinnliche Texte, Musik und verschiedene Stationen die rund 300 Besucher zum Nachdenken an. KIJUWA wünscht nun eine ruhige Vorweihnachtszeit und lädt bereits zu den Weihnachts-Workshops ein.

  • 03.11.18
Wirtschaft
Die Werkstätte der Tiroler Edelschmiede stand beim ersten Ambossfest ganz im Zeichen von Kommunikation und Geselligkeit.

Tiroler Edelschmiede
Der Amboss für schneidige Ideen

Kommunikativer Abend in der Tiroler Edelschmiede WAIDRING (jos). Am 19. Oktober fand das erste Ambossfest in der Tiroler Edelschmiede statt. Neben den Nachbarn waren auch Kunden, Lieferanten und Partner eingeladen. Sie verbrachten einen Abend in der Werkstätte. Edelschmiede-Lehrling Tobias Wurzenrainer sorgte mit seiner Harmonika für  musikalische Untermalung. Ein spezielles Geschenk für Stefan Schwentner hatte Balthasar Exenberger, Leiter der Bezirksstelle Kitzbühel der Wirtschaftskammer...

  • 31.10.18
Lokales
Himmelsleiter als Hauptattraktion des Projekts.

Projekt
Öfenschlucht als Naturarena

Öfenschlucht soll zum Erlebnis für die ganze Familie werden; Kosten 3,8 Millionen Euro. WAIDRING/ST. ULRICH (niko). Wie bereits berichtet soll das Projekt "Natur- und Freizeitarena Öfenschlucht" realisiert werden. "Es soll ein verbindendes Element zwischen Waidring und St. Ulrich und eine Angebotserweiterung, vor allem für Familien, in der Region werden", so TVB-GF Armin Kuen. Die Kosten von geschätzten 3,8 Millionen Euro sollen gedrittelt von der Betreibergesellschaft, aus Förderungen...

  • 24.10.18
Lokales
Andrea Kogler mit den Referenten Fritz Hausjell, Roland Girtler, Helmut Reinalter und Gerhard Oberschlick.
21 Bilder

Waidring
Günther Nenning im Fokus

WAIDRING (niko). Am Samstag lud der Waidringer Kulturausschuss zur Tagung "Günther Nenning – Journalist, Schriftsteller und politischer Querdenker" ins Hotel Sendlhof. Im Anschluss daran wurde die Ausstellung über Nenning im Feuerwehrhaus von Bgm. Georg Hochfilzer eröffnet. Die Ausstellung ist bis 10. November zu sehen (Mo - Fr, 17 - 18 Uhr,, Sa/So/Feiertag 15 - 18 Uhr). Hochkarätige Referenten beleuchteten die Person Nenning. Der Autor Nenning hatte seine umfangreiche Bibliothek der...

  • 22.10.18
Lokales
Eine neue Gruppe wurde eingerichtet.
2 Bilder

Waidring
3. Kindergartengruppe wurde in Waidring eröffnet

WAIDRING (niko). Nachdem im "Kindernest" die "alterserweiterte" Betreuung nicht fortgesetzt wird, mussten mit Beginn des neuen Kindergartenjahrs alle  dreijährigen Kinder in den Gemeinde-Kindergarten aufgenommen werden. Es wurde daher eine dritte Kindergartengruppe eingerichtet, auch zusätzliches Personal wurde eingestellt. "Das war nötig, da wir an vorerst drei Tagen (Di, Mi, Do) in der Woche eine Betreuung der Kinder bis 16.30 Uhr mit Mittagstisch anbieten", so Bgm. Georg Hochfilzer. Der...

  • 17.10.18