29.03.2016, 10:16 Uhr

Anpacken - Handwerkszeug für Verein und Ehrenamt

Wann? 29.04.2016 18:00 Uhr bis 29.04.2016 21:00 Uhr

Wo? Regio Tech, Regio-Tech 1, 6395 Hochfilzen AT
Hochfilzen: Regio Tech |

Eine Veranstaltung für ehrenamtliche und hautpamtliche MitarbeiterInnen in allen Vereinen Tirols

Sie sind in einem Verein tätig und möchten mehr über Vereinsfinanzen, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit oder Vereinsrecht wissen? Dieses kostenlose Seminar bietet Ihnen verschiedene Workshops, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen. Wählen Sie zwei davon aus.

Ablauf und Inhalte:


18.00 Uhr Begrüßung
18.15 Uhr - 19.45 Uhr Workshops zur Auswahl

Vereinsrecht und Haftungsfragen im Ehrenamt
In der Praxis stehen Vereine immer wieder vor rechtlichen Fragen und Problemen.
Um in der Menge an Vorschriften jedoch nicht den Überblick zu verlieren,
zeigt Ihnen dieses Seminar, welche Aspekte für eine gesetzeskonforme Vereinsarbeit besonders zu beachten sind. Außerdem wird thematisiert wie VereinsfunktionärInnen eine Haftung im Rahmen der Tätigkeit vermeiden können.
Referentin: MMag. Elisabeth Kuster, Bsc Juristin

Sponsoring - Wie der Rubel rollt
Betteln nutzt nichts! Echte Lösungen müssen her. In diesem Workshop versuchen
Sie diese für den eigenen Verein zu finden.
Referent: Matthias Betz, Werber, Absolvent der Bayrischen Werbeakademie,
Inh. Werbeagentur Mitspieler

19.45 Uhr Pause
20.00 Uhr - 21.30 Uhr Workshops zur Auswahl

Korrekte Vereinsfinanzen - Vereine und das liebe Geld
Die Verantwortung der VereinsfunktionärInnen erstreckt sich auch auf die Welt
der Zahlen. Wie müssen die laufenden Aufzeichnungen von Einnahmen und
Ausgaben gestaltet sein? Wie sieht eine ordentliche Belegaufbewahrung aus
und wie die Erstellung von jährlichen Rechnungsabschlüssen nach den gesetzlichen Vorgaben? Sollte der Verein MitarbeiterInnen beschäftigen, gilt es,
die verschiedenen Arten von Beschäftigungsverhältnissen abzugrenzen und
die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regeln zu kennen.
Referent: Mag. Monika Manzl, Betriebswirtin und Unternehmensberaterin, Wirtschaftstrainerin

Öffentlichkeitsarbeit – der richtige Draht in die Redaktion
Was ist für eine Zeitung, ein Medium interessant? Was sollte beachtet werden,
damit eine Veranstaltung oder ein Bericht veröffentlicht wird? Wie sollte ein
solcher Bericht gestaltet sein?
Referentin: Mag. Silvia Pfeil, Geschäftsführerin und selbständige Pressereferentin

21.30 Uhr Ausklang

Anmeldung: bis eine Woche vorher
Information und Anmeldung: Freiwilligenzentrum Pillerseetal/Leukental, 05359/90501-1300, hutter@regio3.at oder TBF, 0512/581465, tiroler.bildungsforum@tsn.at

Eine Veranstaltung in Kooperation des Tiroler Bildungsforums mit dem Freiwilligenzentrum Pillerseetal/Leukental und Kitzbühel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.