11.05.2016, 08:42 Uhr

Brandeinsatz für Feuerwehren Brixen und Westendorf

Der Brand im Gewerbegebiet konnte von den FF Brixen und Westendorf gelöscht werden. (Foto: ZOOM.Tirol)

Erheblicher Sachschaden an Firmengebäude

BRIXEN. Vergangenen Sonntag (8. Mai) brach in einem Firmengebäude im Gewerbegebiet von Brixen ein Brand aus. Durch die aufsteigenden Rauschwaden wurde ein Passant auf das Feuer aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Insgesamt 70 Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehren Brixen und Westendorf gelang es dann das Feuer rasch einzudämmen und schließlich zu löschen. Personen wurden bei dem Brandgeschehen nicht verletzt, an dem Firmengebäude entstand aber ein erheblicher Sachschaden. Die Erhebungen über die genaue Brandursache und mögliche Schadenshöhe wurden am Dienstag weitergeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.