06.06.2016, 09:41 Uhr

Große Bühne für Goinger Kinder mit Waterloo

Die Goinger Kinder waren begeistert vom Workshop mit "Oberindianer" Waterloo (Mi.). (Foto: Obermoser)
GOING (navi). Kein geringerer als der Oberindianer Waterloo nahm sich die Goinger Jungindianer aus Kindergarten und Hort unter seine Fittiche und verbrachte mit ihnen einen zauberhaften Indianernachmittag. Ein riesiger Tipi wurde aufgestellt und verwandelte den Goinger Eislaufplatz in ein Indianerdorf. Die Kinder waren alle mit Federn geschmückt und lauschten den lehrreichen Weisheiten von Waterloo.

Anschließend wurde ein Indianersong in Originalsprache, begleitet mit eigens von den Kindern mitgebrachten Eimern als Trommeln, einstudiert. Der Höhepunkt fand am Abend statt. Vor über 300 Besuchern wurde das Erlernte vom Nachmittag den begeisterten Zuhörern vorgetragen. Als Abschluss gab es die „Golden Holywood Show“ von Waterloo mit seinen Musikern Joe und Gerry.

Kindergarten und Hort bedanken sich bei der Gemeinde Going, dem Tourismusverband, bei Franz Wallner und bei den Eltern der Kinder welche alle ihren Beitrag für dieses Fest geleistet haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.