20.07.2016, 11:07 Uhr

Paragleitunfall in Westendorf

Mann verletzte sich bei Startlauf zu Paragleiterflug. (Foto: MEV)
WESTENDORF. Ein 68-jähriger deutscher Staatsangehöriger stürzte am 18. Juli beim Startlauf, als er mit seinem Paragleiter von der Choralpe in Westendorf ins Tal fliegen wollte. Er schlug mit dem linken Bein auf einen Stein auf und zog sich dabei Verletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins BHK St. Johann geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.