04.08.2016, 13:43 Uhr

Verbundenheit feiert 10-jähriges Jubiläum

ntendant Leopold Dallinger, Sandra Cirolini und Manfred Stella (hi. v. li.); Organisatorin Michaela Reith mit Töchterchen Marie, Prok. Klaus Heuberger, Regisseurin Rita Dummer (vo. v. li.) (Foto: Sparkasse)

Das Sommertheater Kitzbühel und die Sparkasse Kitzbühel sind seit 10 Jahren Partner.

KITZBÜHEL. Das Sommertheater Kitzbühel sorgt alljährlich für ein fulminantes Bühnenfeuerwerk, das Zuschauer aus Nah und Fern begeistert. Keine Überraschung also, dass es eineinhalb Jahrzehnte nach dem Start als eines der Highlights des Kultursommers in der Gamsstadt gilt. Die 15. Auflage des Sommertheaters bedeutet zugleich auch ein weiteres Jubiläum: Seit 10 Jahren besteht die Partnerschaft mit der Sparkasse Kitzbühel, die 2007 ihren Anfang mit dem Stück „Honigmond“ genommen hat.

Menschen Freude machen

„Kultur baut Brücken - von Mensch zu Mensch. Das Sommertheater Kitzbühel ist uns ans Herz gewachsen, bietet es doch außergewöhnliche Qualität und Mehrwert für die Region. Gemeinsamkeiten, die uns verbinden. Und wie im Geldleben gilt es, Tradition und Innovation zu einer harmonischen Einheit zu formen. Schließlich gilt: Was zählt, ist Menschen Freude zu machen“, erklärt Prok. Klaus Heuberger von der Sparkasse Kitzbühel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.