Sommertheater

Beiträge zum Thema Sommertheater

  30

Der ideale Gatte
Sommertheater über Moral, Tugenden & Liebe

KLOSTERNEUBURG (bs). Baron Robert – Dirk Warme, der kurzfristig für Robert Ritter einsprang – und Baronin Trude Czernin – Johanna Rieger – führen in der Klosterneuburger High Society eine Vorzeige-Ehe. Sie sind glücklich, verliebt, sozial hoch angesehen und Baron Robert hat eine glänzende politische Karriere. Niemand ahnt, dass diese auf Korruption basiert. Zu einer großen Party bringt Gräfin Maier – Agnieszka Salamon – überraschend die in Wien lebende Frau von Luder – Julia Prock-Schauer –...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Stehen gemeinsam auf der Bühne: Adriana Zartl, Christoph Fälbl, Martin Leutgeb, Michael Rosenberg und Nina Hartmann (v.l.).
 1   3

Ein Seitensprung zu viel
Promis sorgen im Sommertheater für beste Unterhaltung

Fünf "verwirrte" Schauspielstars sorgen im Sommertheater in Asparn/Zaya für Unterhaltung. ASPARN/WIEN. In der Theaterproduktion "Ein Seitensprung zu viel" stehen fünf heimische Schauspielstars gemeinsam auf der Bühne und verwirren sich selbst – und auch das Publikum. Nina Hartmann, Adriana Zartl, Michael Rosenberg, Christoph Fälbl und Martin Leutgeb sorgen in der rasanten Verwechslungskomödie in einer Inszenierung von Andy Hallwaxx für beste Sommer-Unterhaltung. Die Aufführungen finden ab...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Klaudia Vargova und Michael Wagner nutzten die Gelegenheit um erstmals dabei zu sein
  5

Sommertheater auf Leinwand
Sommertheater auf Leinwand

Zu einer ungewohnten Art der Aufführung griffen Andreas und Gabi Berger bei ihrem heurigen Sommertheater Mödling am Kirchenplatz von St. Othmar wo vergangene Stücke sind auf Leinwand zu sehen sind. Den Grund dafür erläutert Intendant Andreas Berger: "Wir wollten mit dem für heuer geplanten Stationentheater die Besucher nicht gefährden und haben uns daher zu dieser Retrospektive entschieden." Die Idee hierzu kam von Kapellmeister Max Paul, der es schade fand den Kirchenplatz im Sommer leer...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Das Sommertheater Kitzbühel konnte trotz Corona erfolgreich Premiere feiern.
  11

Kitzbüheler Sommertheater
Ein sehr musikalischer "Midsummer"

Gala-Premiere für das 19. Kitzbüheler Sommertheater; schottische Komödie im K3. KITZBÜHEL (niko). Wie bereits berichtet hat Intendantin Michaela Reith nicht locker gelassen und alle Corona-Probleme zu lösen gewusst – somit konnten mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen (mehrere Eingänge, Masken, Abstände...) am Donnerstag Abend eine erfolgreiche Gala-Premiere mit Buffet aus der Cuisino-Küche im KitzKongress gefeiert werden. "Ich bin überglücklich", fasste Reith als Einleitung zur Aufführung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gespannt: Puppenspieler Stefan Karch zog das junge Publikum bei seinem Kinderstück "Piratensalat" in der Naturarena Großsteinbach in den Bann.
  23

Kindertheater in Großsteinbach
Warum Piraten nicht in den Salat gehören

In der dritte Vorstellung des Großsteinbacher Theaterfestival entführte Kinderbuchautor und Puppenspieler Stefan Karch in die abenteuerliche Welt von Piraten und Prinzessinnen und in den Bauch eines Seeungeheuers. GROSSSTEINBACH. Gemeinsam mit Prinzessin Miramare, Kapitän Bullauge, Pirat Socke und Kajüten-Hase "El Karotte" begab sich der Stubenberger Kinderbuchautor und Puppenspieler Stefan Karch auf abenteuerliche Reise am Badeteich Großsteinbach. Zahlreiche Kinder verfolgten das spannende...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am 30. Juli startet der Linzer Theaterclub auf der Sommerbühne beim Schloss in die 60. Spielzeit.

Linzer Theaterclub
Sommerbühne beim Linzer Schloss startet

Am Donnerstag, 30. Juli startet der Linzer Theaterclub auf der Sommerbühne beim Schloss in die 60. Spielsaison. Am Programm stehen das neue Stück "Unser Mann in Havanna" sowie ein Best-Of der letzten Jahrzehnte an ausgewählten Terminen. LINZ. Ab 30. Juli bietet der Linzer Theaterclub täglich den gesamten August hindurch Programm auf der Freilichtbühne beim Linzer Schloss. Gestartet wird am 30. Juli mit dem aktuellen Stück "Unser Mann in Havanna" von Graham Greene.  Best-Of aus 60 Jahren...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Andreas Berger, Stephan Schimanowa, Max Paul, Gabi Berger, Hans Stefan Hintner

Leinwand statt Bühne
Retrospektive des Sommertheaters Mödling

BEZIRK MÖDLING. Intendant Andreas Berger hatte für sein diesjähriges des Sommertheater die Wiederaufnahme des Ödon von Horvath Klassikers ‚Geschichten aus dem Wienerwald‘ geplant. „Dann kam Corona und uns wurde klar, dass es unverantwortlich wäre die geplante Inszenierung in Form eines Stationenbetriebes umzusetzen.“ Andreas Berger: „Mit über 100 Besuchern die Stationen die verschiedenen Stationen aufzusuchen hielt ich für sehr riskant, zumal unsere Besucher oftmals in fortgeschrittenem Alter...

  • Mödling
  • Martina Cejka
  2

Sommertheater am Pienkenhof
Premiere

Liebe Kulturfreunde! Bald ist es soweit! Am Freitag, den 24. Juli ist die Premiere von „Theaterbingo“ der Theatergruppe Pienkenhof. Die weiteren Termine sind am 25., 31. Juli, 1. August um 20:00 und an den beiden Sonntagen 26. Juli und 2. August um 17:00. Das Besondere an der heurigen Aufführung ist die Tatsache, dass jeder Theaterabend anders sein wird: Aus 25 Kurzszenen (etwa 3 Stunden Spieldauer) sucht sich das Publikum die jeweiligen Szenen selber aus, sodass die Gesamtspieldauer (inkl....

  • Freistadt
  • Heinz Reiter
  59

Sommertheater
Premiere "Piranhas im Wasserbett"

INNENSTADT (dw).  Ein Wasserbett soll in dem langjährigen Ehepaar Doreen (Felicitas Lukas) und Armin (Wilhelm Prainsack) wieder die Piranhas erwecken, um dann festzustellen, dass das auch nicht das Allheilmittel ist. Das befreundete Paar Bea (Katarina Hartmann) und Clemens (Sebastian Krawcynski) sind mit Sicherheit noch verliebt wie zu ihrer gemeinsamen Studienzeit. Aber auch die haben Probleme. Mit der Komödie "Piranhas im Wasserbett" des deutschen Autors Peter Limburg unter der Regie von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Alistair Reid, Sandra Cirolini und Leopold Dallinger präsentierten das 19. Sommertheater.
 1   13

19. Sommertheater Kitzbühel
Sommertheater trotzt dem Coronavirus

Veranstalter versprechen: "Besucher gehen gesünder aus dem Theater aus sie reinkommen". KITZBÜLHEL (niko). In seinem 19. Aufführungsjahr zeigt das Sommertheater Kitzbühel ab 30. Juli (Galapremiere) die schottische Komödie "Midsummer" – eine Sommernacht von David Greig mit Musik von Gordon McIntyre. Die beschwingte federleichte Mischung aus Witz und Poesie erzählt von den Ängsten und Träumen im Mittsommer des Lebens. Und vor allem davon, dass es nie zu spät sein sollte, an eine Veränderung zu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Turbulentes per LKW: Lastkrafttheater gastiert in Wiener Neustadt.
  2

Lastkrafttheater
Wirbel um die Wirtin - Das Lastkrafttheater ist wieder da

Ciao Amici, der LKW ist wieder da! Denn Frühsommerzeit ist Lastkrafttheaterzeit: So kommt auch heuer wieder das Lastkrafttheater zum Publikum und hat mit der einzigartigen Posse „Wirbel um die Wirtin“ nach der Komödie „Mirandolina“ von „Carlo Goldoni“ seinen neuesten Lachschlager im Gepäck. WIENER NEUSTADT. La dolce Vita – Das süße Leben, wird in unserer hektischen Welt gerne in den Hintergrund gerückt. Der LKW parkt sich ein, Sitzgelegenheiten werden aufgestellt und das Theater entsteht...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Birgit Klauser und Elena Schwarz sind glashaus.

Sommertheater
„Corona“ Sommertheater im Stadtpark Wiener Neustadt

´Die Kulturinitiative „glashaus“ plant ein Open Air Sommertheater im Wiener Neustädter Stadtpark. Die Vorführungen werden von 12.-16. August stattfinden. Der Kartenvorverkauf startet im Juli. WIENER NEUSTADT. Ursprünglich sollte am 20. März bei einer Pressekonferenz das glashaus Jahresprogramm 2020 vorgestellt werden – woraus aus bekannten Gründen nichts wurde. Dem folgte eine chaotische Phase ohne Planungssicherheit für Kulturinitiativen und dementsprechend mussten viele Vorhaben...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  2

Sommertheater am Pienkenhof
Theaterbingo - Sie wünschen wir spielen

Außergewöhnliche Situationen verlangen außergewöhnliche Lösungen: Daher erwarten Sie beim heurigen Sommertheater auf dem Pienkenhof in Kefermarkt nicht das geplante Stück „Don Tristano und Donna Isotta” bei uns auf der Bühne, sondern vielmehr ein Potpourri aus Altem der vergangenen Jahre und Neuem. Eine pikante Mischung aus garantiert pienkenhöfischem Anbau. Gewürzt wird diese Delikatesse mit den musikalischen Genüssen unserer special guests „Jo Strauss und Band“ und einer raffinierten Variante...

  • Freistadt
  • Heinz Reiter
Eifrig geprobt wird für das heurige Sommertheater.

Sommertheater Kitzbühel
Endlich „analoge“ Proben beim Sommertheater Kitzbühel

Sommertheater in Kitzbühel soll stattfinden; am Programm: "Midsummer - eine Sommernacht". KITZBÜHEL (niko). Nachdem das Team des Sommertheaters Kitzbühel die letzten Wochen „virtuell“ proben musste (wir berichteten), hat es nun mit den ersten „analogen“ Einzelproben begonnen – natürlich unter Einhaltung des nötigen Mindestabstandes von einem Meter. Regisseur und Schauspieler Leopold Dallinger trifft ab jetzt abwechselnd Sandra Cirolini und den Musiker Alistair Reid zu Proben für das neue...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Theatergruppe Pack verschiebt ihre Sommerproduktion auf das Jahr 2021.

Theatergruppe Pack
Kein Sommertheater heuer auf der Pack

Ende Juli wäre Pack wieder ein Theater-Hotspot gewesen. Heuer nicht! PACK.  Auf Grund der Corona-Krise hat sich die Theatergruppe Pack rund um Regisseur Karl Christandl jetzt entschlossen, die Produktion auf das nächste Jahr zu verschieben. "Da wir derzeit noch keine Prognosen über mögliche Szenarien im Veranstaltungszeitraum abgeben können und auch Gemeinschaftsproben nicht möglich sind, haben wir uns entschlossen, die heurige Spielsaison im Sinne uns aller ausfallen zu lassen.", sagt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Leopold Dallinger – online mit Kollegen verbunden.

Corona - Sommertheater
Sommertheater Kitzbühel: „Optimismus ist Pflicht"

Zuversicht bei Schauspielern und Produktionsleitung für Sommeraufführungen. KITZBÜHEL (niko). Not macht erfinderisch und so bereitet sich das Team des Sommertheaters Kitzbühel in aktuellen Coronazeiten online vor. Nachdem gemeinsame Proben derzeit nicht möglich sind, „treffen“ sich Sandra Cirolini, Leopold Dallinger und Alistair Reid virtuell zu den ersten Proben. "Wir sind ganz zuversichtlich, dass unser Theater plangemäß ab 30. Juli über die Bühne des K3 gehen kann", so eine optimistische...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  3

Sommertheater auf Wanderschaft

In der kommenden Spielsaison des Sommertheaters Mödling kommt es zur Neuauflage von Horvaths „Geschichten aus dem Wienerwald“. Intendant Andreas Berger: „Das Stück, erfreute sich vor 10 Jahren bereits sehr großer Beliebtheit und wir kommen damit dem Publikumswunsch nach.“ Das Stück, das als Stationentheater aufgeführt wird beinhaltet wetterabhängig zwischen 3 und 7 Schauplätze. „Insgesamt sind 32 Vorstellungen vorgesehen – gespielt wird von Dienstag bis Samstag,“ so Berger. Die Inszenierung...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Mit Stolz wird der Scheck an den Vertreter der Selbsthilfegruppe „Lungenkrebsforum Austria“ übergeben: Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Schnider (Ärztlicher Direktor); Mag. (FH) Herbert Karner (Kaufmännischer Direktor); Dr. Franz Buchberger (Obmann der Selbsthilfegruppe „Lungenkrebsforum Austria“); Dipl. KH-Bwin Christa Grosz, MBA, MBA (Pflegedirektorin); DGKP Ilse Kleinrath, MBA (Stv. Pflegedirektorin); Barbara Merschitz (Selbsthilfepartnerin); Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Schenk, MSc, MBA (Abteilungsleiter Pulmologie (v.l.).

Hochegg
Sommertheater: 2.000 Euro für Selbsthilfegruppe

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Reinerlös des Sommertheaters im Landesklinikum Hochegg kam heuer der Selbsthilfegruppe "Lungenkrebsforum Austria" zu Gute. Zur Scheckübergabe von 2.000 Euro trafen sich die Selbsthilfepartnerin des Landesklinikums Hochegg Barbara Merschitz, Dr. Franz Buchberger, Obmann der Selbsthilfegruppe "Lungenkrebsforum Austria", die Klinikleitung sowie der Abteilungsleiter der Pulmologie Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Schenk, MSc, MBA. Eine Wertschätzung für Arbeit der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

kunst & kultur
Ein Sommernachtstraum - in der Klosterneuburger Fassung

KLOSTERNEUBURG. Große Verwirrung in Klosterneuburg: Hermia soll mit Demetrius verheiratet werden, ist jedoch in Lysander verliebt, der ihre Gefühle erwidert. Hermias Freundin Helena wiederum liebt Demetrius, der sich von ihr abgewandt und in Hermia verliebt hat. Um nicht voneinander lassen zu müssen, fliehen Lysander und Hermia heimlich miteinander in den märchenhaften Wald – verfolgt von Demetrius und Helena. Doch im Wald herrscht Unfrieden, denn der Feenkönig Oberon und seine Gattin...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
"Groupies" von "Lysander" Felix Stichmann freuen sich aufs Stück: René Wachtel, Elene Rosberg, Valentina Waldner, Burgi und Markus Stichmann.
  21

Im verzauberten Wald geträumt

Der "Sommernachtstraum" von Shakespeare spielt vor der Martinskirche KLOSTERNEUBURG (bs). Zaubertrank sei Dank, ereignet sich so manche Verwechslung und Komik im "Sommernachtstraum" von Johanna Rieger und Julia Prock-Schauer. Doch wovon träumen die Besucher des Theaterstücks? "Bei diesen Temperaturen jetzt vom Winter und der kalten Donau", sagt Bernhard Hundskarl, während Julia an den Pool denkt, "den wir nächstes Jahr zu dieser Zeit hoffentlich schon haben". Elene Rosberg träumt "von so einem...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Die Landjugend Gai holte ihr Sommertheater im Rahmen eines Frühschoppens nach.
  3

Landjugend Gai präsentierte Sommertheater zum Frühschoppen

TROFAIACH/SCHARDORF (red). Die Landjugend Gai lud kürzlich zu einer Vorführung ihres Sommertheaters mit dem Stück "Die Verwechslung". Aufgrund von starkem Regen ist die Vorführung am Samstagabend allerdings im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Für den "harten Kern" gab es dennoch ein gemütliches Beisammensein unter Schirmen. Das Theaterstück fiel aber nicht aus: Die Jugendlichen präsentierten ihr Sommertheater schließlich am Sonntag zu einem Frühschoppen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
  2

Sommertheater Pertoldsdorf
Onkel Wanja in Perchtoldsdorf

Onkel Wanja in Perchtoldsdorf Perchtoldsdorf – Ein viel gespieltes Stück. Ein russischer Klassiker. Und trotzdem anders in Perchtoldsdorf. Das Bühnenbild macht den Eindruck, als hätten die Zimmerleute ihre Arbeit noch nicht fertig. Eine unvollendete Kulisse? Auch glaubt man, die Perchtoldsdorfer haben mit diesem Tschechow-Stück einen generellen Themenwechsel durchgeführt. Sie haben in den letzten Jahren immer lustige Stücke aufgeführt und 2019 ein ernstes? Aber die Ausführung belehrt zu...

  • Mödling
  • Johann Günther
"Gianni aus Paris" - das Ensemble: Armin Gramer, Ulla Pilz, Johannes Hanel, Martin Mairinger, Iza Kopec
  3

Sommeroper im Amthof
Royals im Amthof

In der "Sommeroper im Amthof": Donizettis komische Oper "Gianni aus Paris", ab 8. August. FELDKIRCHEN (chl). Seit sieben Jahren ist Musiktheater im Sommer im Amthof ganz nah am Publikum zu erleben. Seit damals produziert der "Verein Kultur.Theater.Musik", mit Sitz in Maria Saal, Opern in kleiner Besetzung. Gründer und Organisator der "Sommeroper im Amthof" ist Johannes Hanel. Er ist gebürtiger Klagenfurter, aufgewachsen in Maria Saal, und hat am Gymnasium in Viktring maturiert. Studiert hat...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Boanlkramer alias "Der Tod" gespielt von Werner Vogl und Jürgen Mayerhofer als Brandner Kaspar
  59

Sommertheater am Schönbach

SCHÖNBACH. Das Theater am Schönbach versucht sich dieses Jahr mit einem Sommerstück auf der wunderschönen Klosterbühne und das hat sich gelohnt! Ein grandioses Ensemble bringt Kurt Wilhelms Klassiker „Der Brandner Kaspar und das ewige Leben“, der ursprünglich auf einer Kurzgeschichte basiert, auf die Bühne und überzeugt bei dem tiefsinnigen und dennoch kurzweiligen Stoff auf voller Linie. Eingebettet in einen wunderbaren Klosterhof und mit einem ansprechenden Bühnenbild wird mit viel...

  • Zwettl
  • Tanja Schweigler
  • 7. August 2020 um 20:00
  • Schloß Albeck
  • Sirnitz

Sommertheater im Schloss Albeck

ALBECK. Im Schlosstheater Albeck finden von 4. Juli bis 22. August regelmäßig Theatervorstellungen statt. Unter der Regie von Charles Elkins werden "Ehegeschichten" mit Szenen von Kästner, Tucholsky, Loriot und anderen aufgeführt. "Sie leiten uns mit viel Gespür, humorvoll – auch mal schwarzhumorig – aber immer mit voller Lust und Ironie durch das Labyrinth der Wunder, Lüste, Katastrophen und Gewohnheiten im vermeintlich sicheren Hafen der Ehe", beschreibt Elisabeth Sickl die bevorstehenden...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.