Neuer Stadtamtsdirektor bestellt

Widmoser folgt in Kitzbühel Grünwald nach; Dienstantritt 1. Jänner

KITZBÜHEL/REITH (niko). Nach 35 Jahren im Amt geht Stadtamtsdirektor Vitus Grünwald mit 1. Jänner 2014 in Pension. Zu seinem Nachfolger wurde Michael Widmoser, derzeit Gemeindeamtsleiter in Reith, bestellt.
Mit einer wichtigen Personalbestellung hatte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu befassen, galt es doch das erste Mal seit 35 Jahren die Stelle des Stadtamtsdirektors neu zu besetzen. Seit 1. November 1978 steht Grünwald im Dienste der Stadt, seit 1. Jänner 1979 bekleidet er das Amt des Stadtamtsdirektors. Unter vier Bürgermeistern leitete er als oberster Beamter das Amt im Kitzbüheler Rathaus.
Für die Stelle des Stadtamtsdirektors haben sich nach öffentlicher Ausschreibung neun Personen beworben. Nach einem Hearing standen vier Kandidaten bei der Gemeinderatssitzung zur Wahl. Mit großer Mehrheit wurde der Kitzbüheler Michael Widmoser zum künftigen Stadtamtsdirektor bestellt. „Er hat alle Ausschreibungskriterien erfüllt, ist fachlich kompetent und durch seinen beruflichen Werdegang den Anforderungen dieses Amtes gewachsen“, erklärt Bgm. Klaus Winkler. Der studierte Jurist ist seit mehreren Jahren Gemeindeamtsleiter in Reith, bringt also auch die nötige kommunalpolitische Kompetenz sowie Erfahrung in der Leitung einer kommunalen Einrichtung mit an seinem neuen Arbeitsplatz. Zuvor war er in der Privatwirtschaft. Zudem ist Widmoser stark im Kitzbüheler Vereinswesen verankert.
Offizieller Dienstbeginn für den neuen Stadtamtsdirektor ist der 1. Jänner 2014. „Als Übergangsphase werden wir aber noch in Absprache mit dem Reither Bürgermeister Stefan Jöchl einen Zeitplan für die Einarbeitungszeit erstellen“, berichtet Bgm. Winkler.
Im Vorfeld war Kritik wegen eines Verwandschaftsverhältnisses angeklungen - Widmoser ist Cousin von Bgm. Winkler.
0
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.