.

Klaus Winkler

Beiträge zum Thema Klaus Winkler

Bericht Altenwohnheim, ehemaliges Krankenhaus.

Kitzbühel – Gemeinderat/GmbHs
Zahlen der städtischen GmbHs im GR bilanziert

KITZBÜHEL (niko). In der Dezember-Sitzung berichtete Bgm. Klaus Winkler über die Jahresabschlüsse 2019 der städtischen GmbHs. Liegenschaftsverwaltung und Energievertrieb (ehem. Krankenhaus, Anm.) wiesen eine Bilanzsumme von 2,93 Mio. € auf; die Erträge lagen bei 733.000 €. Beim Altenwohnheim mit Aktive und Passiva von 1,73 Mio. € liegt ein negatives Eigenkapital von 2,3 Mio. € vor. Der Jahresverlust lag bei 936.000 €, der kumulierte Bilanzverlust liegt nun bei 4,88 Mio. €. Es gab 5,9 Mio. €...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In Corona-Zeiten findet sich der Gamsstädter Gemeinderat im LMS-Saal zu seinen Sitzungen ein.

Kitzbühel - Budget 2021
Kitzbüheler investieren in der Krise

31,75 Millionen Euro Einnahmen im städtischen Haushalt 2021 budgetiert; 9,4 Millionen Euro Investitionen trotz Krise. KITZBÜHEL (niko). Das Jahr 2021 wird für viele Gemeinden ein finanziell sehr spannendes Jahr. Mit erheblichen Einnahmenausfällen wird gerechnet, vor allem bei den Bundesertragsanteilen. Das gilt auch für die Stadtgemeinde Kitzbühel. Bei den Ertragsanteilen geht man im Budgetansatz von 8,08 Mio. € bzw. einem Minus von rund 1 Mio. € aus. Bei der Kommunalsteuer rechnet man mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Projektleiterin Theresa Schiessl, Direktorin Maria Theresia Jong-Bauhofer, Lena Aschaber, Sarah Sinnesberger, Jessica Feyrsinger, Verena Horngacher und Bürgermeister  Klaus Winkler (v. li.).

Berufsschülerinnen gestalteten Jahreskalender

Einnahmen kommen einem sozialen Zweck zu Gute. KITZBÜHEL (jos). Für ihre Projektarbeit gestalteten fünf Schülerinnen der Fachberufsschule für Handel und Büro in Kitzbühel einen Kalender mit großteils historischen Bildern aus der Stadt und dem Bezirk Kitzbühel. Beschrieben werden auf den einzelnen Kalenderblättern die heimischen Brauchtümer im Jahreslauf. Auf der Rückseite findet sich jedes Monat ein Rezept aus der lokalen Küche. Die Stadt Kitzbühel hat das Projekt durch die Übernahme der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Lab-Truck steht beim Kassabereich des Tennisstadions.
2

Coronavirus
Fixe Screeningstation beim Tennisstadion in Kitzbühel

HG Pharma und Kitzbühel Bürgermeister Klaus Winkler erarbeiteten Corona-Präventionskonzept; Testkapazitäten vor Ort massiv erhöht. KITZBÜHEL (red.). Einheimische und Tourismusmitarbeiter können sich seit 23. Oktober im LAB-Truck, der am Tennisstadion in Kitzbühel installiert wurde, auf das Coronavirus testen lassen. Aber auch Urlauber haben die Möglichkeit einer raschen Testung, um zeitnah ihre Rückreise antreten zu können. Zur Verfügung gestellt wird die fixe Screeningstation von Kitzbühels...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Videos: Tag der offenen Tür

Bild aus besseren Tagen: Signe Reisch (3. v. re.) und Josef Burger (re.) legen ihre Funktionen nieder, Manfred Hofer (3. v. li.) schied bereits früher aus.

Eilmeldung/Kitzbühel Tourismus
Knalleffekt: Signe Reisch und Josef Burger legten Funktionen nieder

Kitzbühel Tourismus ohne Führung; AR-Vorsitz und Obfrauschaft niedergelegt; Bürgermeister kontert Kritik. KITZBÜHEL (jos/niko). In zeitgleichen Presseaussendungen vom 13. Oktober erklärten Josef Burger, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Kitzbühel Tourismus, und Signe Reisch, Obfrau von Kitzbühel Tourismus, dass sie ihre Funktionen niederlegen bzw. darauf verzichten. Grund dafür seien eine "schädliche Beziehung zwischen Stadtführung und Kitzbühel Tourismus", wie Burger in seiner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Wachablöse im Altenwohnheim.

AWH Kitzbühel - Geschäftsführung
Nach Freistellung neuer Geschäftsführer im Amt

KITZBÜHEL (niko). Wie bereits berichtet hat der Geschäftsführer des Altenwohnheims Kitzbühel, Wolfgang Zeileis, im April per Jahresende 2020 gekündigt; Mitte September wurde Zeileis dann von Bgm. Klaus Winkler mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das Thema kam auch in der letzten Gemeinderatssitzung zur Sprache. "Es waren noch 65 Tage Urlaub offen, die Herr Zeileis nun aufbrauchen kann. Seit 1. August ist bereits ein neuer Geschäftsführer in Einarbeitung. Geringfügig ist auch Zeileis' Vorgänger...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Julian Brandner, Bernhard Fröhlich, Daniel Niederegger, Andreas Hochwimmer, Walter Astl, Bgm. Klaus Winkler und Anton Bodner (v. li.).

Lehre - Bergbahn AG Kitzbühel
KitzSki-Lehrlinge auf Erfolgskurs

Die Lehre zum Seilbahntechniker ist für Berg- und Technikbegeisterte eine zukunftsträchtige Berufsausbildung. KITZBÜHEL, KIRCHBERG, MITTERSILL (niko): Die Bergbahn AG Kitzbühel (BAG) beschäftigt derzeit acht Lehrlinge, die eine Lehre zum Seilbahntechniker oder die Doppellehre Seilbahntechnik/Elektrotechnik absolvieren. Bgm. Klaus Winkler, Aufsichtsratsvorsitzender der BAG, weiß, wie wichtig Nachwuchskräfte für die heimische Wirtschaft sind. „Für unsere Region ist die Erschließung der Bergwelt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Diskussion in Kitzbühel über Raumordnung.

Kitzbühel - Gemeinderat/Raumordnung
"Weilerregelung": Anpassung und Kritik

Debatte um Änderung des Raumordnungskonzepts im Gemeinderat. KITZBÜHEL (niko). Diskussionen gab es im Gemeinderat um eine geringfügige textliche Änderung im örtlichen Raumordnungskonzept – betreffend die sog. "Weilerregelung", um eine stärkere bauliche Entwicklung in "nicht geeigneten Ortsteilen" (Weilern) zuzulassen. Im konkreten (Anlass-)Fall geht es um eine geplante Firmenerweiterung (Fa. Ritter) im Bereich Fichterfeld. Mit der RO-Änderung soll dies ermöglicht werden; dies stieß GR Alexander...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vize-Bgm. Walter Zimmermann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Franz Stöckl, Bgm. Klaus Winkler, Vize-Bgm. Gerhard Eilenberger.

Corona - Kitzbühel - Gutscheine
Hilfe, die ankommt

Stadt Kitzbühel unterstützt mit Gutschein-Aktion Kitzbüheler Familien, sozial Schwache und die heimische Wirtschaft. KITZBÜHEL (niko). Um die lokale Wirtschaft anzukurbeln und zugleich die Bevölkerung zu unterstützen, gibt die Stadtgemeinde Kitzbühel Einkaufs- bzw. Gastronomie-Gutscheine für Kitzbüheler Familien mit Kindern bis 18 Jahren sowie sozial bedürftige Menschen aus. Die Stadt hilft! Unter diesem Motto lässt die Stadt Kitzbühel ihre Mitbürger sowie die Unternehmer in der derzeitigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Huber (re.) übergab das Plakat an Bgm. Klaus Winkler.

K.S.C. - Hahnenkammrennen Kitzbühel
Hahnenkammplakat im Zeichen des Stadtjubiläums

2021 feiert die Stadt Kitzbühel ihr 750-Jahr-Jubiläum. Das ist der Anlass, das offizielle Hahnenkamm-Kunstplakat für die 81. Auflage der Rennen dieser Feierlichkeit zu widmen. KItZBÜHEL (niko). Nachdem aus 1.600 Einreichungen gemeinsam mit dem Kooperationspartner BTV Kitzbühel ein Plakat ausgewählt wurde, konnte das erste Exemplar nun offiziell an Bgm. Klaus Winkler überreicht werden. „Es ist eine Ehre, dass das 750-Jahre-Logo der Stadt Kitzbühel auf dem Plakat ist und wir das erste Exemplar...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Walter Astl, Anton Bodner, Christian Wörister, Andreas Hochwimmer, Klaus Winkler (v. li.).
1 3

Bergbahn AG Kitzbühel
Wörister neu im Kitzbüheler Bergbahn-Vorstand - mit Umfrage

Ab Oktober 3er-Team im BAG-Vorstand; zukünftig 2er-Vorstand nach Astl-Pensionierung. KITZBÜHEL, PINZGAU (niko). Ab Oktober ergänzt der gebürtige Pinzgauer Christian Wörister das Vorstandteam der Bergbahn AG Kitzbühel – neben Vorstand Walter Astl und Vorstandsvorsitzendem Anton Bodner. Wörister wird die Bereiche Marketing und Digital Services im Führungsteam abdecken. Wörister wurde in einem Auswahlprozess als Bestgereihter vom Aufsichtsrat bestellt, wie AR-Vorsitzender Bgm. Klaus Winkler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hurra die Gams – Polit-Streit in Corona-Zeiten.

Kitzbühel - Innenstadtpflasterug
Gamper vs. Winkler – Zwist ums Pflaster

GR Gamper mit Vorwürfen an den Stadtchef und Winklers Konter zur Innenstadtpflasterung und Geldverteilung. KITZBÜHEL (niko). Die Kitzbüheler FPÖ ortet massive Schwächen der Kitzbüheler Stadtregierung im Zuge der Corona-Pandemie. Bgm. Klaus Winkler hält mit Kritik an der FPÖ-Führung dagegen. „Wenn Bgm. Klaus Winkler glaubt, er könne die Corona-Pandemie als Ausrede für seine seit Jahren verfehlte Stadtpolitik verwenden, dann hat er sich getäuscht“, so LA GR Alexander Gamper (zugleich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
36.370 Euro wurden für zahlreiche Projekte verwendet.

VST Kitzbühel
Große Hilfe für die Stadtgemeinde Kitzbühel

KITZBÜHEL (jos). Kurz vor Weihnachten überreichte der VST Vertretern der Stadtgemeinde Kitzbühel Spenden in der Höhe von 36.370 Euro. Mit diesem Betrag wurden folgende Projekt finanziert: Organisation „Spiel dich ins Leben“, eine Einrichtung zur Betreuung von traumatisierten KindernWeihnachtsgutscheine für Kinder aus sozial schwachen FamilienGutscheine für Klienten der Kitzbüheler „Tafel“Fahrzeug für Alten- und KrankenpflegeKlaus Winkler, Bürgermeister von Kitzbühel, lobte den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bgm. Klaus Winkler und das Podium mit den Gemeinderäten bei der Versammlung im LMS-Saal.

Kitzbühel - Stadtbarometer
Freizeitwohnsitze und Hotel Lebenberg in Diskussion

Gemeindeversammlung: Fragen/Diskussionen/Antworten zu Freizeitwohnsitzen und Hotel Lebenberg. KITZBÜHEL (niko). Wir berichteten in mehreren Teilen über Inhalte der öffentlichen Gemeindeversammlung im November. Hier noch eine Zusammenfassung der behandelten Themen "(illiegale) Freizeitwohnsitze" und "Ausbau Hotel Lebenberg". Reinhardt Wohlfahrtstätter fragte zum Thema "Wie geht man mit Freizeitwohnsitzen um?" die Chefs der Gemeinderatsfraktionen. "Das Thema ist sehr schwierig; hier gibt es viele...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Sportpark war Teil des Finanzberichts von Bgm. Klaus Winkler.

Kitzbühel - Stadtbarometer
Finanzbericht über die ausgelagerten Gesellschaften

KITZBÜHEL. Im Gemeinderat (19. 12.) legte Bgm. Klaus Winkler einen Finanzbericht zu den ausgelagerten städtischen Betrieben vor. Die Liegenschaftsverwaltung und Engergievertriebs GmbH (früher Krankenhaus, Anm.) weist demnach eine Bilanzsumme von 3,1 Mio. €, einen Umsatz von 782.000 € und ein negatives Betriebsergebnis von 325.000 € auf. Die Altenwohnheim GmbH erzielt Umsatzerlöse von 5,5 Mio. € und hat als größten Ausgabeposten den Personalaufwand von 5 Mio. €. Das negative Betriebsergebnis lag...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ralf und Kornelia Grundmann, GR Anna Werlberger und Bgm. Klaus Winkler beim taktilen Stadtplan.
11

Kitzbühel - tastbarer Stadtplan
Ertastbarer Stadtplan für Kitzbühel

Bessere Orientierung für blinde und sehbehinderte Menschen in der Stadt. KITZBÜHEL (niko). Seheingeschränkte und blinde Menschen können sich nun mit Hilfe eines ertastbaren bzw. taktilen Stadtplan im BH-Hof besser in der Stadt orientieren. Dieser wurde von Kornelia und Ralf Grundmann gestiftet. Sie beraten mit "gabana - Agentur für Barrierefreiheit" Kommunen, TVB und Betriebe (auch in der Region, Anm.). Der neue Stadtplan ermöglicht es Blinden und Sehbehinderten, Sehenswürdigkeiten und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bernd Breitfellner, Ellen Sieberer und Klaus Winkler freuen sich über die eingereichten Projekte.

Jubiläumsfeier 2021
Kitzbühel feiert mit Bevölkerung 750 Jahre Stadterhebung

Im Juni 2021 begeht Kitzbühel das 750 Jahr-Jubiläum der Stadterhebung. Die Bevölkerung wurde in die Programmplanung eingebunden. KITZBÜHEL (jos). Die Feierlichkeiten selbst erstrecken sich nicht nur über das Jubiläumswochenende der Stadterhebung am 6. Juni 2021, sondern über das gesamte Jahr. Am Programm wird bereits gearbeitet, für Bürgermeister Klaus Winkler und Stadträtin Ellen Sieberer, zuständige Referentin des Ausschusses für das Jubiläum, ist die Einbindung der einheimischen Bevölkerung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bgm. Klaus Winkler und Dir. Fritz Eller eröffneten mit den Schülern der 1BK und Organistorin Karin Egger (7. v. re.) die Ausstellung im Foyer der HAK/HAS Kitzbühel.

HAK/HAS Kitzbühel
Ausstellung: "Der Reichtum der Vielfalt – Flucht ein Gesicht geben"

Kitzbüheler Bürgermeister Klaus Winkler eröffnet Ausstellung an der Kitzbüheler HAK/HAS. KITZBÜHEL (jos). Frauen mit Fluchthintergrund vor den Vorhang holen und sie als wertvolle und interessante Persönlichkeiten unserer Gesellschaft darstellen. Das ist das Ziel der Ausstellung „Der Reichtum der Vielfalt – Flucht ein Gesicht geben.“ Gemeinsam mit den Schülern der HAK und HAS Kitzbühel eröffnete Bürgermeister Klaus Winkler die Wanderausstellung des Wörgler Vereines "Komm!unity" am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Fragen und Antworten bei Versammlung.

Kitzbühel -Gemeindeversammlung
Lift auf den "Hügel" in Aussicht gestellt

KITZBÜHEL. Gertraud Rief brachte bei der Gemeindeversammlung erneut den fehlenden Lift auf den Gesundheitshügel zur Sprache. Dies sei für die Bewohner und auch Patienten (Altenheim, Reha etc.) unzumutbar, so Rief. "Wir benötigen für den Liftbau Fremdgrund. Wir sind aber mit den Betroffenen in Kontakt. Ich bin zuversichtlich, dass wir im kommenden Jahr einen Lift bauen können", erwiderte Bgm. Klaus Winkler auf die Anfrage.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eine Umfahrung soll Entlastung für den Kitzbüheler Stadtkern bringen – daran wird gearbeitet.

Kitzbühel - Gemeindeversammlung/Verkehr
Langau und Umfahrung im Fokus

2020 soll das Verkehrsprojekt Langau umgesetzt werden; Umfahrung Zukunftsmusik. KITZBÜHEL (niko). Bei der Gemeindeversammlung berichtete Bgm. Klaus Winkler über den Stand beim Verkehrsprojekt "Langau" und die gewünschte Umfahrung (wir berichteten bereits kurz). "An der Umfahrung wird intensiv gearbeitet. Vorgesehen ist eine Unterflurtrasse vom Portal West bis zur Langau. Spannend sind die Planungen für die Anbindung im Bereich Hahnenkamm, wo eine vierspurige Trasse benötigt würde. Es sind viele...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einzug ins neue Zuhause: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner übergibt mit LA Barbara Schwaighofer, GR Hedwig Haidegger und Bgm. Klaus Winkler die Schlüssel an Nadine Strobl fürs neue Eigenheim.

Neue Heimat Tirol
Neubau der Südtiroler Siedlung in Kitzbühel geht ins Finale

KITZBÜHEL (jos). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Kitzbühel die dritte und vorletzte Baustufe für die Badhaussiedlung fertiggestellt. Kürzlich wurden 17 neue Mietwohnungen offiziell übergeben. In Summe hat die NHT 79 neue Wohnungen realisiert sowie 11,2 Millionen Euro am Standort investiert. Die letzte Baustufe wird 32 Mietwohnungen umfassen. Insgesamt 111 neue Wohnungen „Mit unserem Projekt in bester Lage von Kitzbühel leisten wir einen konkreten Beitrag für leistbares Wohnen und schaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bgm. Klaus Winkler informierte über eine breite Palette an Themen bei der Gemeindeversammlung.
3

Gemeindeveversammlung Kitzbühel
Über Kitz-Brennpunkte informiert

Viel Information für die Kitzbüheler; Fragen zu Straßenbau, Freizeitwohnsitze, Projekt Lebenberg, Lift "Gesundheitshügel". KITZBÜHEL (niko). Überschaubar war der Andrang zur heurigen öffentlichen Gemeindeversammlung im LMS-Saal Kitzbühel. Dabei informierte Bgm. Klaus Winkler über eine breite Palette an Themen und Projekten. Im Anschluss gab es Gelegenheit zu Fragen. Dabei kamen die Themen Straßen-/Brückensanierung Einfang, Lift zum "Gesundheitshügel", Freizeitwohnsitze und illegale...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Geht es nach der UK, soll die Knallerei aufhören.
1

Kitzbühel -Gemeinderat
Antrag: keine Feuerwerke mehr

UK-Antrag auf Feuerwerks-Verbot im Kitzbüheler Gemeinderat: geteilte Meinung KITZBÜHEL (niko). Die Liste "Unabhängige Kitzbüheler" (UK) brachte im Gemeinderat zwei Anträge ein. Im ersten wird ein Verbot aller privaten Feuerwerke zwischen 30. 11. 2019 und 6. 1. 2020 gefordert. Im zweiten wird beantragt, tägliche Messungen der Feinstaubbelastung von 30. 1. bis 6. 1. zu veranlassen. Die Dringlichkeit wurde den Anträgen zwar mehrheitlich abgesprochen, es entwickelte sich jedoch eine rege Diskussion...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Stadtarchiv wird neu eröffnet.
2

Stadtarchiv Kitzbühel
Neueröffnung mit Tag der offenen Tür

KITZBÜHEL (jos). Die Stadt Kitzbühel feiert 2021 ihren 750. Geburtstag. Die Stadtgemeinde Kitzbühel hat dieses Jubiläum gemeinsam mit dem Tiroler Archivgesetz als Anlass dafür genommen, das Stadtarchiv neu aufzustellen. Zu diesem Zweck wurden die Räumlichkeiten des ehemaligen Gesundheitsamtes renoviert und adaptiert. Über 100.000 FotografienDas Stadtarchiv Kitzbühel, das auf ca. 600 Regalmetern und in Kartei- und Planschränken Archivalien, Bücher und verschiedene weitere Materialien wie Fotos,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.