30.07.2016, 12:54 Uhr

"Geißböcke" trainieren in Kitzbühel

FC-Köln-Fans – u. a. G. Eilenberger, S. Luxner, S. Reisch, K. Fritzenwanger, K. Winkler.

Zum dritten Mal ist der 1. FC Köln zum Trainingslager in der Gamsstadt

KITZBÜHEL/JOCHBERG (niko). Nach bereits zwei Trainingslagern in den vergangenen Jahren ist der 1. FC Köln (1. deutsche Bundeliga) mit seinem österreichischen Trainer Peter Stöger auch heuer wieder zu Gast in Kitzbühel. Quartier haben die Kicker im Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bezogen. Die Trainingseinheiten werden im Stadion Langau absolviert. Am Dienstag und am Donnerstag stehen Testspiele gegen den FC Bologna (1. Liga Italien) und SD Eibar (1. Liga Spanien) am Programm (wir werden berichten).
Zum Trainingsauftakt am Samstag fanden sich u. a. Bgm. Klaus Winkler, Vize-Bgm. und Sportreferent Gerhard Eilenberger, TVB-Obfrau Signe Reisch und FC-Kitzbühel-Präsident Kurt Fritzenwanger im Stadion ein, um die Gäste zu begrüßen.
Das Trainingslager ist von 29. Juli (Anreise) bis zum 5. August angesetzt.

Fotos: Kogler
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.