11.06.2016, 16:49 Uhr

Das familienfreundliche Kufstein Unlimited 2016 ging in die zweite Runde

Nicht einmal der heftige Regenguss konnte die Festivalbesucher verjagen



Der zweite Tag startete um 11 Uhr mit Feuerwerk&Strand, Abraham, MEP-Live und Chubby Buddy auf den verschiedenen Bühnen. Um 13 Uhr wurden sie von SlideRide,Sara Koell Project,Sperenzi und Impressed abgelöst. Ab 15 Uhr ging mit Crisko & Band,Antoni Berza und Right Stuff, Rabhansl & Band und Bartool Tune weiter.

Die Strassenkünstler tauchten auch immer überraschend auf verschiedenen Plätzen auf und sorgten für lustige Momente. Im Stadtpark hatten die Kids zahlreiche Möglichkeiten zum Austoben oder konnten ihren Kreativität genug tun,es war Einiges geboten.

Am Abend geht es am Fischergries mit Support Thorsteinn Einasrsson und Hauptact des Festival Fritz Kaklbrenner weiter.

Auf den anderen Bühnen werden verschiedene Bands die Festivalbesucher musikalisch verzaubern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.