01.06.2016, 15:08 Uhr

Biker (58) im Nachbarbezirk schwer verletzt

Der 58-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst schwer verletzt ins BKH St. Johann geflogen. (Symbolbild)
KIRCHDORF/BEZIRK. Am 28. Mai gegen 14 Uhr bremste ein 58-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Kufstein nach einem Überholvorgang auf der B176 im Gemeindegebiet von Kirchdorf so stark ab, dass er ins Schleudern geriet und über den rechten Fahrbahnrand hinaus in einen angrenzenden Wald rutschte. Er erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und musste mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 4" ins BKH St Johann geflogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.