25.08.2016, 08:38 Uhr

Entgegenkommenden Pkw gestreift und in Vordermann gekracht

Der 62-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt ins KH Schwaz gebracht. (Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER)
REITH. Am 24. August fuhr gegen 10.25 Uhr ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein mit seinem Pkw auf der Alpbacher Straße im Gemeindegebiet von Reith talauswärts, als ein vor ihm fahrender 62-jähriger Pkw-Lenker – ebenfalls aus dem Bezirk Kufstein – seinen Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 23-Jährige dürfte die Situation nicht rechtzeitig wahrgenommen haben und lenkte seinen Pkw auf die Gegenfahrbahn, wobei es zu einer seitlichen Berührung mit dem Pkw eines taleinwärts fahrenden 42-jährigen Niederländers kam. In der Folge prallte der 23-Jährige mit seinem Pkw gegen das Fahrzeugheck des vor ihm fahrenden 62-Jährigen. Dieser erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.