19.09.2016, 10:34 Uhr

Zwei heimische Top-Betriebe öffneten ihre Tore

Kinderprogramm geht auch wetterfest: Bei Riederbau etwa mit Helm und Bagger.

"Tag der offenen Tür" hieß es am vergangenen Samstag bei Riederbau in Schwoich und bei Viking in Schaftenau.

BEZIRK (nos). Viel zu sehen, zu bestaunen und auszuprobieren gab's am vergangenen Samstag, dem 17 September, bei zwei heimischen Top-Unternehmen: Gartengerätespezialist VIKING lud in Langkampfen zum Blick hinter die Kulissen des exportstarken grünen Riesen, während Riederbau in Schwoich einen Bogen von den Anfängen des Unternehmens vor 60 Jahren bis heute spannte. Hunderte Besucher ließen sich die beiden Schauen nicht entgehen – was nicht nur dem Wetter geschuldet war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.