05.04.2016, 11:11 Uhr

"business2run" geht an den Start

Tun Sie etwas für die Gesundheit und das Unternehmensklima: Melden Sie Ihre Firma jetzt bei business2run an. (Foto: Dmitriy Shironosov/panthermedia.net)

business2run geht erstmals in die Regionen – starten Sie mit Ihrer Firma bei einem der Termine durch.

Die Aktion „business2run – oberösterreichische Firmenlaufmeisterschaften“ wendet sich an sportliche Firmen und natürlich auch an solche, die es noch werden wollen. Denn: Oberösterreichs Wirtschaft ist ein wesentlicher Faktor für unseren Wohlstand. Nur mit gesunden Mitarbeitern lässt sich dieser Umstand halten und auch ausbauen.

Neu: Laufen in den Bezirken

Bewegung heißt das Zauberwort und mit business2run möchten wir alle Mitarbeiter oberösterreichischer Unternehmen motivieren, gemeinsam mit Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen bei den angebotenen Firmenläufen mitzumachen. 2016 gibt es eine besondere Neuerung: Die business2runs finden ausschließlich in Bezirkshauptstädten statt. Organisator Andreas Berger erklärt diese Entscheidung: „In Österreich gibt es 80 Bezirke, in Oberösterreich alleine 18, und in diesen Bezirken leben und arbeiten mehr Menschen als in den großen Städten Österreichs.

Aus diesem Grund soll sich business2run in diesem Jahr genau auf die Bezirke und deren Bezirkshauptstädte konzentrieren.“

Andreas Berger: „Laufen im Team ist noch viel schöner und verbindet Menschen intensiver miteinander.“ Foto: bcg




Fünf Strecken in OÖ

In unserem Bundesland findet der Firmenlauf heuer in fünf Bezirkshauptstädten statt: Der Lauf in Gmunden bietet mit seiner landschaftlichen Schönheit und mit einer wunderbaren Strecke sehr viel für seine Teilnehmer. In Freistadt führt die Strecke die Läufer vom Start im Stadtzentrum hinaus in die wunderbare Landschaft des Mühlviertels und von dort wieder ins Zentrum. Auch die Strecke in Vöcklabruck ist sehr attraktiv und bietet den Teilnehmern unzählige interessante Einblicke und Erlebnisse, ebenso wie die in Grieskirchen. Das Finale wird in der Kaiserstadt Bad Ischl ausgetragen. Am Donnerstag, den 29. September, werden die Besten der vier davor ausgetragenen Läufe im Herzen des Salzkammergutes noch einmal die Laufschuhe schnüren, um die Sieger der Sieger zu ermitteln.
Es gibt drei Klassen: Männer, Frauen (je drei) und Mixed (zwei Frauen und ein Mann oder umgekehrt).


Reinhard Pohn: „Generali unterstützt business2run, weil es den Team- geist im Unternehmen stärkt.“ Foto: Generali





DIE DETAILS

Die Läufe (je ca. 5 km, immer donnerstags)
• Gmunden: 19. Mai
• Freistadt: 9. Juni
• Vöcklabruck: 15. September
• Grieskirchen: 22. September

Die Anmeldung
Anmeldegebühr: pro Team 90 Euro zuzüglich USt.

Dafür bekommen Sie:
• drei Startpakete
• drei Startnummern mit Zeitnehmungschip (ohne Einsatz)
Verpflegung nach Zieleinlauf
• drei Gutscheine für je eine Pasta und ein Getränk in einem umliegenden Lokal

Das Finale
Die ersten drei Teams jeder Kategorie werden zum Finale am 29. September nach Bad Ischl eingeladen.

Anmeldung und alle weiteren Informationen unter: www.business2run.at



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.