10.06.2016, 11:43 Uhr

Serfaus-Fiss-Ladis: Eine Familiendestination mit großem Herz

Reinhard Walch, Stefan Mangott, Andrea Pfeifer-Scherl und Georg Geiger von der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis überreichten die Spendenschecks an Johann Pohl (Haus Terra) und Harald Bachmeier (Tiroler Sozial Dienste) mit LR Christine Baur (Mitte).

Bei der 10. Charity Adventure Night 2016 in Serfaus konnte eine großzügige Spendensumme von € 49.660 gesammelt werden.

LANDECK/SERFAUS (joli). Mittlerweile schon traditionell steht die letzte Adventure Night der Saison ganz im Zeichen des guten Zwecks und ist ein fixer Bestandteil im Eventkalender der Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis.
"Wir stehen im Sommer und Winter für eine Familien-Destination. Daher wollen wir Familien und junge Leute unterstützen", erklären die Geschäftsführer der Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis.
Im heurigen Jahr teilen sich die Gesamteinnahmen dieser Veranstaltung das "Haus Terra" in Landeck und die "Tiroler Soziale Dienste". Sie erhielten jeweils eine Spende von € 24.830.
"Ich erlebe die drei Gemeinden und die Bergbahnen immer in einer großen Solidarität. Sie tragen immer eine aufrichtige Haltung des Helfens nach außen. Es ist vorbildhaft wie das am Plateau passiert. Dem gebührt ein großer Dank", so LR Christine Baur bei der Scheckübergabe am Tramserhof.

Helfende Hände

Im Landecker "Haus Terra" – eine Sozialpädagogische Kinder- und Jugendwohngemeinschaft der Caritas Tirol – finden Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren ein Zuhause, wenn eine Fremdunterbringung notwendig ist. "Es ist schön Unterstützung zu wissen und eine Wertschätzung der Kinder, die sie verdient haben", zeigt sich Mag. Johann Pohl vom "Haus Terra" erfreut.
Freude gibt es auch bei GF Harald Bachmeier von "Tiroler Soziale Dienste": "Wir unterstützen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Unser Ziel ist es sie in die Gesellschaft zu integrieren und selbstständig zu machen. Weiters versuchen wir sie auf eine Lehre vorzubereiten."
Beim Thema Lehre meldeten sich die Geschäftsführer der Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis zu Wort und boten bei der Scheckübergabe weiters eine Lehrstelle am Sonnenplateau an.
Alle Beteiligten möchten sich an dieser Stelle nochmals herzlich für die große Unterstützung bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.