07.04.2016, 12:10 Uhr

HANDL TYROL für herausragende Qualität und besten Geschmack ausgezeichnet

Zum 20. Mal: „Preis der Besten in GOLD“ für höchste Produktqualität im Gesamtsortiment. (Foto: Handl Tyrol)

34 Mal Gold, zwei Mal Silber sowie Preis der Besten in Gold für höchste Produktqualität bei DLG-Prämierung

PIANS. Mit insgesamt 34 Gold- und zwei Silbermedaillen setzt das zukunftsorientierte Traditionsunternehmen HANDL TYROL die Erfolgswelle der vergangenen Jahre bei den heurigen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtsgesellschaft (DLG) eindrucksvoll fort. Der Medaillenregen ist eine Bestätigung für die seit Jahrzehnten hohe Produktqualität der Tiroler Spezialitäten.

„Preis der Besten in GOLD“
HANDL TYROL ist für die Herstellung von geräucherten, luftgetrockneten, für die Region Tirol typischen Speck-, Schinken, Rohwurst- und Bratenspezialitäten weit über seine Landesgrenzen hinaus bekannt und dadurch bedeutender Botschafter Tiroler Genusskultur. Auch dieses Jahr trat das Traditionsunternehmen mit 36 Produkten sehr erfolgreich zur DLG-Qualitätsprüfung in verschiedenen Schinken & Wurst Produktkategorien an. Die unabhängigen Experten bestätigten zum wiederholten Male die hervorragende Qualität der Tiroler Originale: HANDL TYROL erreichte bei 34 Produkten die höchste Punkteanzahl und folglich 34 Goldmedaillen. Zwei Silbermedaillen runden den Qualitätserfolg ab. Somit konnte HANDL TYROL alle eingereichten Produkte in den Top Zwei platzieren.
Für die gleichbleibend hohe Qualität bekamen die Tiroler außerdem bereits zum 20. Mal von der DLG den „Preis der Besten in GOLD“ für höchste Produktqualität im Gesamtsortiment verliehen. Kein anderes Unternehmen aus der Branche wurde seit so langer Zeit mit der höchsten Produktqualität ausgezeichnet.


Deutschen Landwirtsgesellschaft (DLG)

Bei der Qualitätsprämierung der Deutschen Landwirtsgesellschaft (DLG) prüfen 250 internationale Sachverständige die Produkte auf Parameter wie Äußeres (Produktoptik), Zustand des Produktes, Aussehen, Farbe, Farbhaltung und Zusammensetzung, Konsistenz sowie Geruch und Geschmack. Für eine Goldmedaille muss die „äußere und die innere“ Qualität des Produktes passen.
„Dieses tolle Ergebnis ist nur mit einem herausragende Mitarbeiterteam, höchsten Qualitätsstandards und einzigartige Rezepturen möglich. Erfreulich ist, dass wir bei den Qualitätstests seit mittlerweile zwei Jahrzehnten immer mit Höchstnoten ausgezeichnet werden und unseren Kunden deshalb „ausgezeichnete“ Tiroler Genusskultur bieten können“, zeigt sich Geschäftsführer Karl-Christian Handl sehr zufrieden.
Neben traditionsreichen Produkten wie dem Tiroler Speck g.g.A. Sortiment oder den Kaminwurzerl wurden auch die Neuprodukte wie die Tyrolini (der Pausennack für Zwischendurch) oder das Tiroler Leichte Karree mit nur 3% Fett und 40% weniger Kochsalz mit Gold ausgezeichnet.


Hohe Qualität

Für die ausgezeichneten HANDL TYROL-Spezialitäten ist die richtige Auswahl der Zutaten von größter Bedeutung. So wird für die traditionellen fünf Sorten Tiroler Speck g.g.A. – den mild-würzigen Schinkenspeck, den fein-milden Karreespeck, den herzhaften Bauchspeck, den würzigen Schopfspeck oder den deftigen Schulterspeck - sowie für die Kaminwurzerl ausschließlich Schweinefleisch aus Österreich mit dem AMA-Gütesiegel verarbeitet. Das AMA-Gütesiegelprogramm steht daher auf drei Säulen: Ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft sowie unabhängige Kontrollen. Nur beste Produkte mit gesicherter österreichischer Herkunft werden mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet.
Durch den Einsatz hochwertigster Rohstoffe, die meisterhafte Entwicklung des eigenen Know-hows und traditionelle Rezepturen sowie deren Neuinterpretationen, werden dem Endverbraucher das unverwechselbare Geschmackserlebnis und die einzigartige Qualität der HANDL TYROL-Spezialitäten garantiert. Nur die edelsten und sorgsam ausgewählten Stücke vom Schwein und Rind werden ausgewählt und mit Naturgewürzen bzw. ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen hergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.