27.07.2016, 09:25 Uhr

Bundesligafußball in Kleinmünchen

Melina Mares und Vanessa Hartl im blauen Dress spielen in der Ersten Mannschaft von Union Kleinmünchen (v. l.). (Foto: Union Kleinmünchen)

Union Kleinmünchen ist der einzige Linzer Verein in der höchsten Liga

Wo der LASK hin will, ist Union Kleinmünchen schon: in der Bundesliga. Am 21. August starten die Linzer Damen daheim gegen Wacker Innsbruck in die neue Saison. Am Ende der vergangenen Spielzeit wurde Kleinmünchen Vierter, heuer soll es in eine ähnliche Richtung gehen: „Das Ziel ist, so schnell wie möglich Punkte zu sammeln, um nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben", sagt Andrea Binder, Sektionsleiterin des Vereins. Wegen der sehr jungen Mannschaft sei alles darüber eine Draufgabe.

Fokus auf die Jugend
19 Jahre jung ist der Kader der Ersten Mannschaft im Durchschnitt, die jüngste Spielerin gar erst 15 Jahre alt. Auch in dieser Transferzeit sind einige junge Spielerinnen neu zum Verein gekommen. Ein Grund für den starken Fokus auf die Jugend ist auch die Nachwuchsarbeit im Verein: Von der U11 bis zur U15 steht vor allem der Spaß am Spiel im Vordergrund. Außerdem findet einmal im Jahr in Kooperation mit dem Frauenbüro der Mädchenfußballtag statt, bei dem die Spielerinnen Mädchen im Alter von zehn bis vierzehn Jahren ihr Können zeigen. „Die eine oder andere bleibt dann auch beim Verein", sagt Binder.

Union Kleinmünchen wurde 1980 gegründet und wurde bisher acht Mal Meister in der Bundesliga, zuletzt 1999. 2008 musste der Verein absteigen, schaffte jedoch zwei Jahre später mitsamt dem Oberösterreichischen Cup-Sieg und Hallenmeistertitel den fulminanten Wiederaufstieg. Der Verein ist immer auf der Suche nach neuen Spielerinnen, mehr Infos unter www.frauenfußball.at

Transfers

Zugänge:
Leonora Elshani (SPG Dionysen/Oedt)
Lisa Kolb (SC Vöcklabruck)
Sarah Lackner (USK Hof)
Jana Scharnböck (1. FC Passau)
Naile Tairi (SC Schwanenstadt)
Claudia Wenger (St. Urlich)

Abgänge:
Carolin Größinger (Bayer Leverkusen)
Nadine Wiener (FC Bergheim)
Laura Wienroither (SV Neulengbach)

Spiele zum Saisonstart:
20.08. (H) vs Wacker Innsbruck
03.09. (A) vs NÖSV Neulengbach
10.09. (H) vs SKV Altenmarkt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.