23.05.2016, 10:45 Uhr

Ybbs huldigt dem Rock 'n' Roll beim Burgfest

Beim Burgfest der Krankenpflegeschule suchen die BEZIRKSBLÄTTER nach den größten Rockstars aller Zeiten.

YBBS AN DER DONAU (MiW). Das diesjährige Fest der Ybbser Krankenpfleger verlief unter dem Motto "Rock 'n' Roll" und die Gäste verrieten, welcher Musiker beziehungsweise welche Gruppe sich den Titel der größten Ikone jener Musik verleihen darf, die gerne härtere Saiten aufzieht.
"Auf jeden Fall Johnny Cash", das steht für David Fallmann und Denise Hofmarcher fest.
Ähnlich guten Geschmack zeigen Alexander Rinke, Kerstin Brandl und Manuel Metzl, für die die Großartigkeit von Freddie Mercury und der Kult-Gruppe "Queen" außer Frage steht. Klaus-Lukas Langthaler hält dagegen: "Natürlich ist das der 'King' Elvis Presley!"
Die Rock 'n' Roll-Coverband "The Baseballs" steht dafür Julia Aigner besonders gut zu Gesichte, während Kerstin Leichtfried die Kult-Rockband "AC/DC" ins Spiel bringt. Alternativ-rockiges von "Linkin Park" gefällt dafür Vanessa Mindrut besonders gut, Simone Deisel bevorzugt die US-Band "Blink 182" und Stefanie Berger geht "Tenacious D" rund um US-Komödiant Jack Black über alles.

Den Artikel und die Fotoserie vom Ybbser Burgfest 2015 können Sie hier nachlesen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.