07.10.2016, 10:07 Uhr

Rax: Steinschlag verletzt Frau

Unfall am Törlweg. (Foto: H. Dittler)

Trümmerbruch am Zeigefinger der linken Hand.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine vierköpfige, gut ausgerüstete, Wandergruppe aus Wien unternahm am Vormittag des 3. Oktober eine Bergtour. Ihr Weg führte sie über den Törlweg auf die Rax. "Im oberen Bereich, auf ca. 110 m Höhe löste sich abseits des Weges ein Stein und fügte einer 29-jährigen Frau aus der Gruppe am Zeigefinger der linken Hand einen Trümmerbruch zu", heißt es aus der Bergrettung Reichenau.
Die Begleiter lösten einen Hilferuf aus. Ein zufällig am Ottohaus anwesender „First  Responder“ der Bergrettung Reichenau leistete erste Hilfe während sechs Bergretter und ein Alpinpolizist zur Unfallstelle aufstiegen. Auf Grund der Schwere der Verletzung wurde die Frau mit Hilfe einer Taubergung vom C3 Notarzthubschrauber  ausgeflogen. Die schockierten Begleiter wurden von der Einsatzgruppe ins Tal geleitet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.