24.08.2016, 15:27 Uhr

Schleuderfahrt auf A2 endet bei Leitschiene

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Die gute Nachricht: Verletzt wurde niemand.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Ein Autofahrer war am 24. August gegen 12:30 Uhr von der S6 kommend auf die A2, Richtung Wien, unterwegs. Dabei geriet sein Pkw ins schleudern und prallte gegen die Leitschiene. In weiterer Folge wurde eine Verkehrstafel umgefahren, ehe der Wagen schwer beschädigt zum Stillstand kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe und der Absicherung wurde der Unfallwagen von der Feuerwehr Neunkirchen Stadt geborgen und verbracht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.