05.05.2016, 22:04 Uhr

Vandalismus in Ternitz

Man muss mit Bedauern feststellen das Wahlergebnisse manche Leute einfach nicht akzeptieren können. Mittlerweile muss die FPÖ Ternitz drei gestohlene, drei zerstörte Wahlständer und einen kaputten Schaukasten beklagen.
"Es ist sehr schade das man unsere Meinung und den Willen der Bürger nicht akzeptiert und mit solchen Aktionen versucht uns zu blockieren. Aber wir lassen uns von unserem Weg nicht abbringen! Wir werden alles wieder reparieren und an selber Stelle wieder aufstellen", heißt es seitens der FPÖ.
Der entstandene Sachschaden liegt mittlerweile bei knapp 400 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.