01.08.2016, 08:41 Uhr

Kirchberg wurde zur Sportarena

(Foto: privat)

Startschuss für den Mini-Triathlon fiel wieder im Freibad.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer gerne schwimmt, läuft und Rad fährt, und nicht den Vergleich mit anderen scheut, der war beim Mini-Triathlon am 30. Juli natürlich wieder mit dabei.
Beim regulären Bewerb galt es 300 Meter zu schwimmen, 11 Kilometer Rad zu fahren und 2.700 m laufend herunterzuspulen. Für Kinder fielen die Distanzen, je nach Altersklasse, kürzer aus.

Die Sieger im Überblick

Charlotte Biffl (Kinder '10/jünger w)
Bruno Hinum (Kinder '10/jünger m)
Anna Feuchtenhofer ('08-'09 w)
Moritz Könighofer ('08-'09 m)
Jasmin Tisch ('06-'07 w)
Anton Riegler ('06-'07 m)
Elena Riederer ('04-'05 w)
Jakob Kovacs ('04-'05 m)
Raphael Riederer (Jugend m)
Dominik Wiedner (Feistritztal m)
Julia Mozeth (Feistritztal w)
Wolfgang Mangold (Gäste m)
Maria Mitsch (Gäste w)
Hanna Ofner, Patrick Kronaus (Staffel Jugend mixed)
Ernst Brandstätter, Johann Mayrhofer, Gottfried Prenner (Staffel Gäste m)
Christoph Binder, Dieter Binder, Karl Binder (Familienstaffel)
Martin Mozeth, Heli Lechner, Florian Gansterer (Staffel 150+)
Hannes Feuchtenhofer, Karl Apfl, Florian Leopold (Staffel Feistritztal m)
Heidi Secco, Marion List, Sabine Stangl (Staffel Feistritztal w)
Sabine Kovacs, Julian Kovacs, Jakob Kovacs (Staffel Feistritztal mixed)
Georg Spreitzgrabner, Daniel Koglbauer, Florian Quinz (Staffel öffentlicher Dienst)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.